Suchergebnisse für: pdf-reader

Erfahrungsbericht WeTab: PDF-Reader und eBooks

7. November 2010 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:
Robert hat uns gerade erst mit dem ersten Teil seines Berichtes zum WeTab beglückt, schon legt er den neuen Teil nach, der sich mit eBooks und den PDF-Readern beschäftigt. Robert ist übrigens echt ein Besitzer des WeTabs. Also richtig im Sinne von selber gekauft und so. Er ist kein Mitarbeiter oder sogar ehemaliger Geschäftsführer der Neofonie und tritt auch sonst nicht bei Amazon unter dem... Den ganzen Beitrag lesen

Foxit Reader 4 erschienen: kostenloser PDF-Reader

29. Juni 2010 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von:
Foxit habe ich schon das eine oder andere Mal hier im Blog vorgestellt, ein kostenloser PDF-Reader. Mittlerweile können Browser wie Google Chrome zwar ohne PDF-Reader PDFs öffnen (oder der Firefox per Erweiterung), aber manche wollen eben nicht auf einen richtigen PDF-Reader verzichten. Ich selber nutze (wenn benötigt) den Adobe Reader Lite, wenn ich mit Chrome unterwegs bin, dann den integrierten Betrachter. Trotz alledem kündige ich... Den ganzen Beitrag lesen

Foxit Reader 3.3 erschienen: kostenloser und schneller PDF-Reader für Windows

4. Mai 2010 Kategorie: Windows, geschrieben von:
Ist euch der Adobe Reader zu lahm? Dann solltet ihr euch vielleicht mal den Foxit PDF Reader anschauen, den ich ja seit Urzeiten empfehle. Dieser erschien heute in der Version 3.3. Viele, viele Änderungen. Achtet bei der Installation aber darauf, dass ihr nicht die eBay-Shortcuts mit installiert. Leider machen viele Freeware-Anbieter mit untergejubelten Toolbars und Co ihre Kohle. Die Version 3.3 ist bisher nur in... Den ganzen Beitrag lesen

Documents 6: Inhalte von Dropbox, Google Drive und Co auf iPad und iPhone synchronisieren

4. Juni 2017 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:
Viele Menschen nutzen heute Cloud-Dienste wie Dropbox, OneDrive oder den Google Drive. Man sitzt vielleicht der irrigen Annahme auf, man hätte überall schnelles Netz oder Zugang. Dass das ein Irrglaube ist, wissen wir. Ich selber schaue immer, dass ich große Datenmengen auf dem Gerät selber bereithalte. Das können Reiseinformationen sein oder aber auch Videos und Musik, die ich auf das iPhone oder iPad übertrage. (mehr …)

Readdle veröffentlicht Documents 6 und führt Drag & Drop zwischen Apps ein

25. Mai 2017 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von:
Readdle bietet unter iOS einige der beliebtesten Produktiv-Apps an. Documents ist ein Dateimanager, der nicht nur lokal sehr gut funktioniert, sondern auch direkt verschiedene Cloud-Dienste integriert. Documents hat auch einen Browser integriert, ebenso ist ein Media-Player vorhanden. Auf diese Weise kann man sehr einfach mit vielen Dateien umgehen, was unter iOS ja nicht selbstverständlich ist. Nun wurde Documents 6 veröffentlicht, vor allem auf dem iPad... Den ganzen Beitrag lesen

Chrome 57 ab sofort in der finalen Version für Windows-, Mac- und Linux-Nutzer

10. März 2017 Kategorie: Google, Internet, Software & Co, geschrieben von:
Google hat Chrome nun für alle Nutzer im Stable-Channel ausgerollt. Ihr solltet das Update auf die neue Version 57.0.2987.98 jedenfalls in Kürze erhalten. Hier im Blog haben wir an unseren Windows-PCs sowie Apple Macs jedenfalls bereits die Aktualisierung aufspielen können. Es kann aber auch sein, dass ihr noch etwas ausharren müsst, denn Google selbst erklärt allgemein, dass Chrome 57"in den nächsten Tage und Wochen" alle... Den ganzen Beitrag lesen

Testberichte 2014

27. Januar 2017 Kategorie: , geschrieben von:
2014 oder früher veröffentlichte Testberichte Nest Protect Rauchmelder Medion Lifetab S10334 OnePlusOne Test 1 & Test 2 Logitech Harmony Touch Sony SmartBand SWR10 LG G3 Samsung Level On Ear Nokia Lumia 930 Smartwatch LG G Watch mit Android Wear Beats Solo 2 Kopfhörer Lenovo ThinkPad 8 OnePlus One Smartphone AwoX StriimLight SL-B10 Withings Smart Baby Monitor Medion LifeTab S7852 Creative MUVO 10 HTC One M8... Den ganzen Beitrag lesen

WhatsApp für iOS: Simpler Trick ermöglicht Versand beliebiger Dateien

22. Januar 2017 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von:
Der Versand von Dateien über WhatsApp ist seit langer Zeit möglich, allerdings ist die App durchaus wählerisch, wenn es um das Dateiformat geht. iOS-Nutzer können sich hier eines recht einfachen "Tricks" behelfen, um beliebige Dateien oder eben auch Bilder unkomprimiert in voller Auflösung zu verschicken. Documemts 5 heißt der Trick, die App dürfte dem regelmäßigen Leser unseres Blogs nicht unbekannt sein. Documents 5 ist ein... Den ganzen Beitrag lesen

Huckepack-Aktion: Adobe Acrobat Reader DC installiert Chrome-Erweiterung

11. Januar 2017 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von:
Momentan finden sich einige Nutzer, die die Vorgehensweise von Adobe bezüglich ihrer PDF-Reader-Software kritisieren. Bei vielen privaten Nutzern ist es so, dass die Software automatisch aktualisiert wird. Haken dran, fertig. So soll dafür gesorgt werden, dass bei auftretenden Sicherheitslücken diese geschlossen werden. Im Falle von Adobe Reader DC ist es aber offenbar so, dass eine Aktualisierung auf der Windows Plattform eine Erweiterung für Google Chrome... Den ganzen Beitrag lesen

Adobe veröffentlicht Acrobat Reader DC, setzt auch bei PDF auf Cloud

7. April 2015 Kategorie: Apple, Internet, Windows, geschrieben von:
Der Acrobat Reader ist der wohl am meisten verbreitete Betrachter für PDF-Dokumente. Mit dem Acrobat Reader DC hat Adobe nun eine neue Version des Tools veröffentlicht und setzt auch bei diesem nun auf die Cloud. DC steht für Document Cloud, über diese kann man nämlich noch mehr machen als nur PDFs betrachten oder mit Kommentaren versehen. Allerdings lässt sich Adobe diese Zusatzfeatures auch bezahlen. (mehr …)

Gut gelungen: Microsoft Office Lens

5. April 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von:
Microsoft wandelt auf den Pfaden von Google. Schnappe dir deine guten Dienste und bringe sie auch auf andere Plattformen, damit du möglichst vielen Anwendern zeigen kannst, was du so im Portfolio hast. Klappt bei Microsoft in den letzten Monaten sehr gut, Office und Co gehören zu den beliebtesten Apps auch auf Nicht-Microsoft-Plattformen. (mehr …)

PDF Master 3 für das iPad aktuell kostenlos

4. März 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:
PDF-Dateien sind so lange nützlich, bis man sie bearbeiten muss. Aber dafür gibt es bekanntlich diverse Helferprogramme, auch mobil. Wie man eine PDF-Datei zum Beispiel unterschreibt, haben wir hier schon einmal erklärt. Das geht auch mit PDF Master 3, eine iPad-App, die es heute kostenlos gibt. Normalerweise werden für die App 4,49 Euro fällig. (mehr …)

Lesertipp: Dokumentenverwaltung mit ecoDMS

18. Januar 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:
Ich selber bin bekanntlich kein Freund klassischer Aktenordner oder großartiger Papier-Sammeleien. Was weg kann kommt in den Müll - aufbewahrt wird nur der digitale Abzug. Ob Scannen per Dokumentenscanner oder per Smartphone: eure Sache, Hauptsache ihr könnt mit den Resultaten leben. Ich selber habe nicht so viel Papierkram, weshalb ich auf eine klassische Ordnerverwaltung setze. (mehr …)

Google Chrome: Now Everywhere

12. März 2013 Kategorie: Google, geschrieben von:
Als Google im Jahre 2008 Chrome vorstellte, nahm ich als interessierter Techie den Browser sofort unter die Lupe. Ich behauptete damals, dass der Browser einen Raketenstart hinlegen wird und sich in Windeseile dicke Marktanteile sichern wird. Damals haben viele darüber gelacht. Mittlerweile ist bei vielen in meinem Dunstkreis Google Chrome die Nummer 1. Verständlich: kein Browser bietet mir einen solchen nahtlosen Übergang über Geräte-Grenzen hinweg,... Den ganzen Beitrag lesen

eBooks umwandeln, lesen & Co

12. Oktober 2012 Kategorie: Android, Apple, Internet, iOS, Mobile, Portable Programme, Software & Co, Windows, geschrieben von:
Puh, ich hab letztens meinen Server aufgeräumt und noch massig alle eBooks gefunden. Möglichkeiten diese zu lesen, hat man heute ja genug. Man hat Apps dafür, manche nutzen einen einfachen Kindle als Reader. Doch was macht man eigentlich, wenn man verschiedene Formate hat und diese möglichst ohne Stress lesen will? Ich weiss nicht, wie ihr es für euch haltet, ich habe mal kurz festgehalten, welche Wege... Den ganzen Beitrag lesen

BluePoison: Windows 8 Download und Freischalten einiger Features

25. April 2011 Kategorie: Windows, geschrieben von:
Am heutigen Ostermontag noch nichts vor? Dann vielleicht mal spaßeshalber Windows 8 herunter laden und in einer virtuellen Maschine installieren (VirtualBox 4.0.6 ist übrigens gerade frisch erschienen). BluePoison (Download) ist ein kleines Tool, welches Windows 8 herunter lädt (erfordert ein P2P-Programm, Download auf eigene Gefahr) und / oder einige Features freischaltet, wie zum Beispiel die überaus hässliche Explorer-Gui oder den inkludierten PDF-Reader. (via)

Adobe Reader X (Adobe Reader 10) erschienen

18. November 2010 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von:
Ohne viel Worte: Adobe hat heute die neue Version des PDF-Readers Adobe Reader veröffentlich. Das Gelöt ist mittlerweile in Version 10 angekommen. Hört sich natürlich nicht so klasse an, da macht man wacker aus der 10 ein X. Bääm. Adobe Reader X! Das schmeckt schon nach Zukunft und PDF-Erlebnis. Naja. Sollte es zumindest. Bitte beachtet, wieviel Space der Schmalhans verballern will. Jaja, ihr lest richtig.... Den ganzen Beitrag lesen

Erfahrungsbericht WeTab: Das Leben in und außerhalb von Märkten

8. November 2010 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:
Robert uns sein WeTab. Eine Foto-Love-Story wie aus der Bravo. Nur ohne pickelige Teenager. Dafür mit Robert und seinem WeTab. Heute Teil 3 (Teil 1 & Teil 2). Kleine Anmerkung von mir, ich lese immer "soll mit dem nächsten Update kommen": WeTab = Bananaware? Scheinbar. Viel Spaß beim Lesen! Im nun dritten Teil der Reihe werde ich auch nachholen, was ich bislang vergaß und worauf mich... Den ganzen Beitrag lesen

Google Chrome: PDF Reader aktivieren

5. September 2010 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:
Vor ein paar Tagen erschien Google Chrome in der finalen Version 6. Google Chrome beinhaltet mittlerweile einen eigenen PDF-Reader. Ganz praktisch, vor allem in der portablen Variante von Google Chrome 6. Allerdings ist das PDF-Plugin standardmäßig nicht aktiviert. Um den interenen PDF-Reader zu aktivieren, gebt ihr einfach about:plugins in der Adressezeile ein und aktiviert den Viewer. (via jkwebtalks)

Mein Freeware-Mac

17. Mai 2010 Kategorie: Apple, geschrieben von:
105 Kommentare gab es zu meinem Beitrag "Mein Freeware-PC" und ich behaupte, dass dieser Beitrag wesentlich weniger bekommen wird. Dies liegt eben an der Tatsache, dass nur ein Bruchteil meiner Leser einen Rechner mit Mac OS X benutzt. Ich bin in vielen Welten zuhause und erlaube mir daher, alle Themen hier im Blog zu veröffentlichen. Was nicht interessiert, muss ja nicht gelesen werden. Hier nun,... Den ganzen Beitrag lesen