YouTube-Editor: Vorschau und schlankes Design

9. August 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

YouTube hat heute nicht nur Neuerungen an der deutschen Movie-Seite vorgenommen, man hat heute auch für alle den Editor mit Live-Vorschau scharf geschaltet. Diverse Effekte sind nun direkt in der Live-Vorschau ersichtlich, quasi während der Film läuft. Die Effekte als solches sind sicherlich nicht für den Blogger mit seinen amateurhaften Unboxing-Videos zu gebrauchen, auch nicht für Leute, die Filmschnipsel und Co hochladen.

Schaue ich mir so die Effekte an, dann sehe ich da Potential für HD-Kunst und Naturaufnahmen im pompösen Stil. Was allerdings jeder gebrauchen kann, ist das Stabilisieren und die Bildkorrektur – die Funktionen sind wirklich klasse. YouTube betont, dass man jederzeit auf das Original zurück switchen könne – zumindest, solange man im magischen Bereich unter 10.000 Views bleibt. Dann müsste man das nicht editierte Video als Original noch einmal unter einem anderem Namen abspeichern. Mal schauen, da wird bestimmt noch Anwenden von Filtern auf frei definierbare Bereiche kommen, das Ganze ist bislang ja recht rudimentär. (via, via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25475 Artikel geschrieben.