YouTube schaltet Filmfunktion in Deutschland frei

9. August 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Freunde, die schnelle Nachricht zum Feierabend. Ich war gerade mal wieder bei YouTube. Da taucht auf einmal die Funktion Käufe & Co bei mir auf. Klicke ich natürlich drauf. Dahinter verbergen sich meine Einkäufe. Und Filme. In Deutschland! Anschaubar und kostenlos! Darunter auch FSK 16 und FSK 18 Dinger. Klassiker wie Dune, Running Man und Co! War mir total neu..

Kategorien:

Eingebettet: Running Man deutsch:

Ein kleiner Anfang – aber da darf noch mehr kommen!

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15452 Artikel geschrieben.


43 Kommentare

Malle 9. August 2012 um 17:15 Uhr

Hm… /movies konnte ich schon immer aufrufen und auch nutzen. Mit deutscher IP. Was ist daran nun neu? Gibt es nun auch deutschsprachige Filme? Habe da nichts gefunden.

PS: Und vom Handy sowie von ner TV Box kann man Filme noch immer nicht ansehen.

Leander Wattig 9. August 2012 um 17:15 Uhr

Das Angebot scheint doch sehr übersichtlich zu sein oder übersehe ich was?

Franz 9. August 2012 um 17:18 Uhr

ist ehrlich gesagt nichts neues, geht bei mir schon ewig, sind halt die lizenzfreien alten schinken drin

Michael 9. August 2012 um 17:20 Uhr

Hi Caschy wird bei uns aber nicht angezeigt (siehe Beiträge in G+)

caschy 9. August 2012 um 17:21 Uhr

Wird anscheinend ausgerollt….

Leander Wattig 9. August 2012 um 17:24 Uhr

Hier gibt’s auch ein paar Sachen – siehe auch Seitenleiste: http://www.youtube.com/watch?v=Ts48n0vzIZE

artur 9. August 2012 um 17:25 Uhr

muss man da irgendwo draufklicken damit man sehen kann wo die filme sind?

JSG 9. August 2012 um 17:33 Uhr

Andere sind da seit Ewigkeiten größer aufgestellt. MSN etwa, http://video.de.msn.com/browse/filme-und-serien . Und die Bild hat(te?) glaube ich auch irgendwo Spielfilme für Umme.

kuschku 9. August 2012 um 18:10 Uhr

Die Webseite ist bereits seit ca. 2 Monaten online, aber erst seit einigen Wochen gibt es wirklich Filme, vorher war nur “Durchfahrtsland” verfügbar — aber eindeutig ein Schritt in die richtige Richtung.

blox 9. August 2012 um 18:27 Uhr

Gibt es schon seit 2006 hier zu nutzen .. 6 Jahre alte “News” .. WOW
Ein neuer Rekord für diesen Blog haha

Ne aber mal Ernsthaft, Sommerloch?

Just Me 9. August 2012 um 18:49 Uhr

War mir auch noch nicht bekannt, danke für den Hinweis.
Schade, dass man nicht die Tonspur umstellen kann um die Filme in der originalen Version zu hören.

elknipso 9. August 2012 um 18:54 Uhr

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Soll denn Deutschland tatsächlich auch mal (legale) attraktive Film Streaming Angebote bekommen?

Thomas 9. August 2012 um 19:10 Uhr

Gerade habe ich versucht mir mal Running Man anzusehen. Die Synchro versaut den Film aufs übelste, wurde die neu gemacht? Schlimm.

SoehnelS 9. August 2012 um 19:33 Uhr

Nice…und thx für die Links zu den Filmsammlungen!

JoergHH 9. August 2012 um 20:36 Uhr

@elknipso: Als legales Film- und Serienangebot empfehle ich Maxdome.

Bei Youtube und MSN sind ja ein paar echten “Heuler” dabei (Coool – das “Flash Gordon” Serial!), die so schlecht sind, dass sie wiederum als Kult gelten. 8-)

dischue 9. August 2012 um 20:38 Uhr

finde ich nicht… wo soll das denn sein? Bin recht frisch bei Youtube angemeldet und habe keinen blassen Schimmer, wo ich das finden kann… :’(
oder muß man erst was entsprechend einstellen?

neolith 9. August 2012 um 20:38 Uhr

Der Screenshot oben zeigt Running Man als FSK18, der gelinkte Film ist aber gruselig stark geschnitten. Handelt es sich dabei um die selbe Version?
Dass die englische Tonspur fehlt, ist leider auch nicht so schön. :(

cokkii 9. August 2012 um 21:29 Uhr

@ Thomas und neolith – Ja, Running Man ist selbst in der FSK 18 Fassung geschnitten und das um ganze 6 Min und hat auch eine neue deutsche Synchron bekommen! Ich habe immer noch mein altes VHS Tape Uncut inkl alter Synchron am Start zum Vergleich!

Unrated 2 – Scary as Hell nur gekürzt in Deutschland, Amateursplatterfilm von Timo Rose trotz KJ-Freigabe nur zensiert.

Leifi_OS 10. August 2012 um 02:07 Uhr

@ cokkii: Ist das tatsächlich die aktuelle deutsche FSK 18 von Running Man?!
Hab´s grad bis zu Ende geschaut. Mich gruselt´s! Man weiß teilweise gar nicht, warum die Jäger tod sind.
Kaputt geschnitten und neue Synchro, das kann Google gern behalten. Muss mir morgen das englische Original reinziehen, um mich zu erholen.

dave 10. August 2012 um 09:38 Uhr

Nun ja, ist jetzt nicht wirklich sooo neu… hatte schon mal darüber gebloggt, aber das angebot ist wirklich noch stark begrenzt. Interessanter ist da schon eher, dass man auf youtube (il?)legal andere filme in voller länge findet.

Mehr dazu unter: http://davesbuch.de/2012/08/filme-und-youtube/

cokkii 10. August 2012 um 15:13 Uhr

@ Leifi_OS

Leider Ja, es sind gerade die aktuelle FSK 18 Version. Ich verstehe auch nicht, warum die Uncut Version nicht endlich mal auf DVD/BluRay Disc auskommt?

Anatoli 10. August 2012 um 22:27 Uhr

Welche kinox.to-Nutzer wird denn jetzt auf YouTube umsteigen frag ich mich ? :D

Oliver Schmid 11. August 2012 um 15:59 Uhr

Hab ich auch erst vor wenigen Wochen entdeckt und gespeichert. Bin sehr gespannt, was sich da noch tut. Von iTunes habe ich so dermaßen die Schnauze voll. Möchte nur ungern ausrechnen, was ich dort habe liegen lassen. Es ist ja nicht so, das ich erwarte, dass alles kostenlos zur Verfügung steht. Seit einigen Wochen nutze ich die Premium-Version von Spotify, das finde ich richtig klasse. So etwas für Filme wäre einfach grandios.

Finess 18. November 2012 um 08:48 Uhr

Über 2500 Spielfilme von Bild-Kino, FreeMoviesCine, MyVideo und YouTube kann man sich auf dem Mac mit nessMediaCenter angucken. Außerdem jede Menge Musikvideos und Unterhaltung und auf lokale Medien kann ebenfalls zugegriffen werden.
Das Programm läuft als Demo jeweils 30 Minuten nach jedem Start und kostet 9,50 Euro.
Auf dem iPhone ist nessViewer App kostenlos erhältlich, das u.a. solchen Inhalt ebenfalls anbietet.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.