YouTube: Audio im Hintergrund ohne Zusatz-Apps

artikel_youtubeEs führen bekanntlich viele Wege nach Rom. Viele Wege führen auch in den Bereich „YouTube-Audio im Hintergrund abspielen“. Das mag Google nicht wirklich und so werden diese Art Apps oftmals nicht im Google Play Store zugelassen, sodass ihr sie aus anderen Quellen, beispielsweise F-Droid, installieren müsst. Eine dieser Apps ist NewPipe, diese stellte ich neulich vor. Aber es geht auch ohne Apps, man kann ja auch zu Chrome und Firefox greifen – zumindest, wenn man den Kniff kennt. Der Kniff ist mir schon lange bekannt, allerdings bin ich jüngst beim Testen von Android N darauf gestoßen, dass Google etwas geschraubt hat – heißt: Es ist kein Background-Audio von YouTube mehr möglich, wenn man Browser und Android N nutzt. Schade eigentlich, nicht wahr?

Aber hier greifen dann wieder Dritt-Apps. Solltet ihr den Trick mit dem Audio im Hintergrund direkt aus dem Browser nicht kennen, dann könnt ihr das Ganze ja gerne ausprobieren, sofern Marshmallow oder Lollipop zum Einsatz kommt: Webseite (nicht die App!) von YouTube aufrufen, gewünschtes Video oder Playlist aufrufen und starten. Das Video danach pausieren und in den App Switcher gehen. Im Benachrichtigungsbereich findet sich dann die Audiosteuerung, über die man das Video wieder anschalten kann. Danach kann man andere Apps nutzen oder komplett den Bildschirm abschalten. Funktioniert nur, so lange ihr nicht wieder die YouTube-Seite aufruft.

tl;dr?

– YouTube Mobilseite aufrufen. Playliste oder Video starten:

youtubebackground1

– Task Switcher aufrufen, Benachrichtigungsbereich nach unten ziehen:

youtubebackground2

– Auf Play drücken und in allen Apps YouTube-Audio hören.

youtubebackground3

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Hatte gestern was sehr seltsames mit der YT-App: Hatte ein BT-Headset gekoppelt und es irgendwie hinbekommen, dass durch drücken der „Play-Taste“ am Headset die Wiedergabe von Youtube bei ausgeschaltetem(!) Display startete und auch sauber weiter durch eine Playlist lief. Ist hierzu irgendein Kniff bekannt? Könnte bei div. BT-Lautsprechern ja interessant sein um bisschen Akku zu sparen am Tablet/Handy.
    lg
    Sid

  2. Mir ist aufgefallen, dass es seid ein paar Tagen unter iOS auch nicht mehr funktioniert. Sonst lief es mit diesem Trick unter iOS 9.2 und mit Chrome. Sehr schade :-/

  3. Cashy, Bester Mann, Danke für den Tipp 🙂 Grüße aus DO

  4. Danke, kannte ich noch nicht. Sehr praktisch.

  5. Guter Musikgeschmack.

  6. Oder man nimmt einen Chromium Browser for Snapdragon mit Play Background Music Feature.

  7. @Damian S: mit dem Safari funktioniert es bei iOS 9.2.1 auf einem iPhone 6S

  8. derinderinderinderin says:

    Für alle Root-Nutzer: xposed mit

  9. @caschy: gibt es eigentlich irgend welche Veränderungen/Neuerungen was den portable Chrome updater angeht? Bei mir tut der seit paar Wochen nicht mehr… Danke, Grüße und ein schönes Wochenende

  10. Hätte eigentlich unter den Chrome 50 Eintrag gehört. Sry. Am Handy irgendwie die Übersicht verloren 😀

  11. Das hatte ich bis jetzt garnicht probiert. Vielen Dank für die Info 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.