Yahoo wird Tumblr für 1,1 Milliarden Dollar kaufen

Ein paar Tage war es nur ein Gerücht, nun hat sich der Mega-Deal offensichtlich bestätigt. Suchmaschine Yahoo, die damals auch Flickr aufkaufte, tätigt unter der Schirmherrschaft von Marissa Mayer einen weiteren Super-Deal. Man wird sich wohl das komplette Blog-Netzwerk Tumblr für die stattliche Summe von 1,1 Milliarden US-Dollar gekauft, dies entspricht derzeit etwa 855 Millionen Euro. Tumblr ist eine äußerst beliebte Microblogging-Plattform, die das Veröffentlichen von Texten, Bildern & Co für ihre Mitglieder kostenlos ermöglicht.David Karp gründete Tumblr 2007 zusammen mit Marco Arment.

tumblr_logo

Zum 12. September 2012 gab es 73 Millionen Blogs mit bei 61,6 Millionen täglichen Einträgen bei Tumblr. Man darf gespannt sein, was Yahoo mit Tumblr vorhat. Ich hoffe für all Tumblr-Nutzer, dass es Tumblr nicht so ergeht, wie Geocities anno 1990. Der damals erfolgreiche Homepage-Dienstleister wurde 1999 von Yahoo gekauft, wie dies ausging, wissen wir ja alle. Yahoo geriet erst neulich in die Schlagzeilen, weil man das ToDo-Tool Astrid kaufte. Ich finde es gut, dass Yahoo Gas gibt, man sollte Größen wie Google & Co nie das Feld kampflos überlassen. Der Tumblr-Kauf wurde vom Vorstand abgenickt und wird laut Wall Street Journal morgen bekannt gegeben. Sobald der Deal zu 100% fix ist, gibt es hier das Update.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. El Che Boludo says:

    1990?

  2. Das Wettrüsten ist in vollem Gange…

  3. Bestimmt eine große Freude für die Entwickler, aber mal eine andere Frage:

    Nutzt hier bereits jemand aktiv Tumblr ?
    Wie ist es denn so ?
    Mfg

  4. Soll jetzt nicht gehässig klingen, aber wie kann Yahoo sich das leisten? Durch die Suchmaschine mit <1% Marktanteil, die auf Bing basiert? Durch das schrecklich unübersichtliche Nachrichtenportal? Dachte nicht, dass Yahoo noch jemand nutzt oder braucht.

  5. Ich kann mich auch nur wundern, wie sich Yahoo das leisten kann… ein letzter Versuch, sich zu retten?

  6. Yahoo! verdient wohl richtig viel Geld durch Patentzahlungen, habe ich mal gehört.

  7. Ich bin aktiver Tumblr-User und ich kann sagen, dass es ein großer Fehler von Yahoo war Tumblr zu kaufen. Auf Tumblr ist seit Tagen die Hölle los, keiner möchte zu Yahoo gehören. Tumblr ist für die meisten User ein Rückzugsort…sehr viele User planen jetzt Tumblr zu verlassen…

  8. Yahoo kauft gerade echt alles mögliche zusammen…

  9. Ohje, wie das jezt wohl weitergehen wird…
    @Swib
    Ich nutze tumblr bereits seit über 2 Jahren. Am Anfang ist man meistens ein bisschen ratlos, aber wenn man dann verstanden hat, wie’s funktioniert und genügend anderen Blogs folgt, sodass das Dashboard ein bisschen lebhafter wird, besteht absolute Suchtgefahr!!!

  10. anzensepp1987 says:

    @Mary: Diese User, die lauthals protestierten, gab es damals bei der Instagram-Übernahme durch FB auch. Instagram ist seitdem erfolgreicher denn je zuvor.

  11. Auf jeden Fall ein netter Preis der hier erzielt wurde. Ich bin schon gespannt, wie sich der Deal auswirken wird und was genau Yahoo mit tumblr vor hat.

  12. Negativity says:

    @caschy:
    auch wenn (oder gerade weil!) das ganze auf wsj steht, darf man ruhig auch mal einen funken skepsis zeigen, wenn man solche beiträge schreibt. blindlings abtippen kann auch in die hose gehen und das wsj hat schon öfters falsche gerüchte verbeitet.

  13. Yahoo nimmt mir meinen einzigen Freund weg. Ich versteh nicht wie die Tumblr überhaupt verkaufen können, es hat eine riesige Bedeutung für viele Menschen und ist nicht wie die anderen Seiten. Immer diese süßen Texte die da stehen wenn ein fehler ist usw., die bringen einen immer zum lächeln.. sehr sympathische Seite, sofern man eine Seite als sympathisch bezeichnen kann

  14. hammelwade says:

    Das wird dann wohl das aus für Tumblr sein. Yahoo verbannt Pornoinhalt, Tumblr hört auf zu existieren!

  15. Mist wo soll ich jrtzt meine bdsm bilder dchauen?

  16. Ich bin regelmäßig aktiv auf Tumblr.
    Ich habe gehört , das Yahoo , Tumblr verändern will .
    Ich habe allerdings die Befürchtung das Tumblr mit viel zu viel Werbung vollgeklatscht wird oder sogar kostenpflichtig .
    Natürlich haben die meisten Tumblr Nutzer Angst das Tumblr gelöscht wird .

  17. GhostWriter says:

    Ich hoffe, dass Yahoo aus den Fehlern gelernt hat, die beim Flickr-Kauf begangen wurden, sonst sehe ich schwarz für die Zukunft von Tumblr.
    http://gizmodo.com/5910223/how-yahoo-killed-flickr-and-lost-the-internet

  18. Tumblr ist nicht nur irgendeine Seite im Internet. In Tumblr geht es nicht darum, wie viele follower man hat oder wie viele Leute deinen Blog besuchen oder wie viele dein Foto rebloggen oder als Favorit markieren. Es geht um die Menschen hinter dem blog, um die wundervollen Menschen, welchen die unterschiedlichsten Geschichten wiederfahren sind und die ihre Gefühle dort teilen. Menschen mit denen du gerne schreibst. Menschen, welchen schlimmes passiert ist, die eine schlimme Vergangenheit haben. Menschen, für die Tumblr alles bedeutet, weil dort Leute sind, die sie verstehen oder die gleiche Vergangenheit haben; oder weil dort Leute sind, die ihnen zuhören, weil sie in der reellen Welt niemanden haben. Tumblr , oder besser gesagt die User dort, haben vielen Menschen das Leben gerettet! Eine Klassenkameradin, die sehr unbeliebt war, hatte vor sich umzubringen aber dank tumblr fand sie einen Menschen, der ihr zugehört hat und ihr geholfen hat. Wir sind alle froh darüber und hätte es Tumblr nicht gegeben, wäre sie nicht mehr bei uns und das ergeht vielen so! Tumblr erzählt Geschichte. Wenn Tumblr gelöscht, verändert, kostenplichtig oder sonst was wird, dann wir für viele eine Welt untergehen. Ich bin selber Userin, Tumblr ist mein größtes Werk.

  19. TumblrSuchtl says:

    Oh mother of god, bitte nicht löschen! Tumblr ist die tollste Seite im Internet, mein Tumblr ist sozusagen mein öffentliches Tagebuch. Es erzählt von meinem Leben, von Anfang bis Ende. Oh man, ich sag’s euch, wenn Yahoo das ehrlich macht, ich fahr‘ zu der Zentrale und knall die alle ab, nh.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.