Xiaomi ab nächster Woche mit Store für Europa

Gute Nachrichten für Fans des chinesischen Herstellers Xiaomi. Es ist seit einer Weile bekannt, dass Xiaomi auch nach Europa expandieren will, zwar ohne Smartphones, aber mit einem Zubehörshop. Wann es so weit sein sollte, wurde bisher nicht verraten. Nun steht es fest, bereits nächste Woche geht es los. Am Dienstag gibt es einen Beta-Sale geben, am Mittwoch soll es dann richtig losgehen. Was Xiaomi alles nach Europa verkaufen wird, ist nicht bekannt, Hugo Barra erklärte, dass es mehr ein Store für Accessoires wird, also MiBand und Co. verfügbar sein werden. Smartphones sollen jedenfalls nicht dabei sein.

Xiaomi

Spannend ist noch die Geschichte mit dem Versand und den Einfuhrgebühren. Es ist noch nicht klar, von wo aus Xiaomi die Produkte für Europa versenden wird. Da der Beta-Sale eine Xiaomi Powerbank für 9,99 Dollar anbieten wird, macht es aber fast den Eindruck als würde von China aus versendet. Reine Spekulation meinerseits, von wo aus tatsächlich versendet wird, zeigt sich dann spätestens, wenn der Store online geht.

Am 18. Mai um 7 pm PDT (19. Mai 4 Uhr unserer Zeit) startet der Beta-Sale, wie bereits erwähnt wird es eine 5.000 mAh Powerbank für 9,99 Dollar geben. Xiaomi liefert nach Deutschland, Frankreich, Großbritannien und in die USA. Xiaomi empfiehlt bereits, sich schon einmal einen Account zuzulegen, um dann beim Sale direkt zuschlagen zu können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Kostet bei banggood.com $18 aus China. Wäre also für $10 mit Versand aus D schon ein sehr guter Preis – ich bin gespannt.

  2. Ich weiß ja nicht wie ihr grundsätzlich recherchiert, aber bereits seit mehreren Stunden ist der Store sogar schon online. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass der Artikel schon vorgeschrieben wurde.

    Man kann sowohl Auswahl als auch Preis sehen…
    http://www.mi.com/en/store/

    P.S. Lieferkosten fallen leider immer an

  3. PPS: sogar Einfuhrumsatzsteuern fallen an, weil Ware wohl aus China versandt wird (7 Tage Lieferzeit), somit ist man ja ganz schnell bei Preisen, wo es bei Amazon günstigere Alternativen gibt

  4. xiaomi hat bestätigt versand aus china lager

  5. „… macht es aber fast den Eindruck als würde von China aus versendet.“

    Und die FAQ auf der Shop-Seite bestätigt dies auch:

    „We ship all our products directly from our China warehouses to your country.“

  6. Sind die schon leer gekauft, alles „Out of Stock“.
    19.05.2015 1pm CEST wäre heute (19.05.2015) 13:00 Uhr
    http://www.worldtimebuddy.com/?pl=1&lid=12,0,2950159,8&h=12

  7. Köln ist leider nicht existent in deren System… Kommen noch knapp 20$ Versand und Steuer drauf. Lohnt sich damit nicht wirklich. Mal gucken was da in Zukunft noch nach kommt.

  8. Der Store geht jetzt wieder, alles verfügbar. Aber 40$ mit Shipping und Steuern für ne 13,99$ 10000er Powerbank ist dann doch etwas fett.

  9. Spannend, wie hier Xiaomi nach und nach seinen Einfluss außerhalb Chinas ausbaut. Seit letzter Woche bin ich auch begeisterter Xiaomi-Nutzer. Für mein neues Mi-3 (das Vorgängermodell vom aktuellen Mi-4) habe ich 1200 RMB (umgerechnet etwa 160-170 Euro) bezahlt. In Deutschland zahlt man wohl über 250 Euro dafür. Als Blogger mit Chinabezug habe ich mich mit der Online-Marketing-Strategie von Xiaomi vor ein paar Tagen in einem Blogpost auseinandergesetzt: http://socialmedia-blog.net/china/letzte-woche-nokia-gegen-xiaomi/

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.