Xiaomi Mi 9T Pro kommt für 429 Euro nach Europa

Das Xiaomi Mi 9T Pro ist offiziell und wird nach Europa kommen. 429 Euro wird das Smartphone mit 64 GB Speicher kosten, wenn es in Kürze aufschlägt – 479 Euro sind es, wenn man 128 GB Speicher möchte. Das sind die Informationen des niederländischen Anbieters belsimpel. Das Xiaomi Mi 9T Pro ist die globale Variante des Redmi K20 Pro. Das Redmi K20 ist bereits als Xiaomi 9T verfügbar und war bereits für unter 260 Euro zu haben, wenn man sich das Gerät importiert hat. Rein technisch ist das Xiaomi Mi 9T Pro natürlich dem 9T überlegen, ich persönlich fand das 9T allerdings für den Nicht-Gaming-Einsatz völlig ausreichend und war mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis sehr zufrieden. Sicher wird das Xiaomi Mi 9T Pro auch hierzulande relativ einfach beschaffbar sein, ich denke, dass sich die Händler in Deutschland auch ein Stück vom Xiaomi-Kuchen holen wollen.

Hier noch einmal die technischen Daten zusammengefasst:

Datenblatt zum Xiaomi Mi 9T (Pro)
Modell Mi 9T Mi 9T Pro
Display 6,39 Zoll AMOLED, 2340 x 1080 Pixel, 19,5:9
CPU QC Snapdragon 730 Octacore SoC 2,2 Ghz QC Snapdragon 855 OctaCore SoC 2,84 Ghz
RAM 6  Gigabyte
Speicher 64, 128 Gigabyte
Kamera Triple-Cam, 48 MP (Sony IMX586 (582 im 9T), f/1.75), 8 MP Telefoto (f/2.4), 13 MP f/2.4 Ultraweitwinkel
Frontkamera 20 MP f/2.0, Pop-up-Kamera
Ausstattung Fingerabdruckleser im Display, 3,5mm Klinke, Dual-GPS, Saphirglas, Wlan-ac, USB-Typ-C, NFC, Bluetooth 5.0
Farben Flame Red, Glacier Blue, Carbon Fiber Black
Akku 4000 mAh, 27 Watt Schnellladetechnik
Maße und Gewicht 156,7 x 74,3 x 8,8 mm
191 g

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

22 Kommentare

  1. Das mit den Cam Chip ist immer noch und wieder faslch! wie oft denn noch?
    Das Mi9t besitzt einen IMX582 und das 9t pro einen IMX586!

  2. habe auch ein Mi9T kriege morgen mein neues da das andere vor 2 Wochen geklaut wurde.. Denke das Mi9T reicht völlig..

    Die Frage ist wieviel sparsamer ist der 730iger gegenüber dem 855iger? denke schon etwas mehr..

    Ansonsten wie schon erwähnt Datenblatt mal wieder falsch das Mi0t hat den 582iger sensor .. das pro 586iger und das Pro lädt mit 27 Watt das 9T „nur“ mit 18 Watt..

    Habe meins überings gestern bei Ebay für unter 300€ mit Mi Band 3 gekauft .. kommt direkt aus Bremen.

    Überings die Gcam mod für´s Mi9T bringt doch wirklich was grade bei dem Nachtsichtmodus oder allgemein bei schlechten Lichtverhältnissen..

    Ich kann über das Mi9T in den 3 wochen wo ich es hatte nix schlechtes sagen, außer, dass es in der „blue“ Variante zum geklaut werden einlädt..

    Abschließend noch was die Verarbeitung angeht fand ich nu keinen Unterschied zu meinem Samsung S10e was die Verarbeitung angeht!!

    • jumboschreinerderallerechte says:

      Aus Bremen? Dann ist mein heute bestelltes Mi 9 ja ein guter Kumpel von dir! Hab meins auch bei eBay für 391€ geschossen

      • habe dort 3 Geräte bestellt und bin sehr zufrieden

      • Moin freut mich werde dort wohl auch öfter bestellen. Zumal ich von dem Mi9T echt begeistert bin.. super in der Verarbeitung, läuft echt fix.. Was die MiUI angeht gut hab den Evie Launcher drauf, weil der von Xiaomi eigene ohne Appdrawer mir zu unübersichtlich war.. Außerdem kann man bei Evie die einstellungen sichern, was mir nach dem Diebstahl dann doch einiges an Zeit gespart hat

  3. Das Pro kann auch noch kontaktlos geladen werde.

  4. Warum können die bei uns nicht die gleiche Speicheraustattung haben wie beim K20 Pro. Ich möchte gerne die 8/256GB Variante haben.

  5. Anke Pfeiffer says:

    Funktioniert in der Pro-Version denn die Android-Auto Verbindung? In der regulären Version soll es ja nicht kompatibel sein.

    • Klar funktioniert Android- Auto, seit dem letzten Update funktioniert das auch beim 9T.
      Das Problem war ja bekannt und wurde zeitnah gefixt!

  6. Any updates? Wann schätz du ist das tele realistisch erhältlich?
    Danke und sonnige Grüße

  7. Habe versehentlich das K20 Pro über trading zhenshen (<450€ für die 8GB, 256GB Version) bestellt. Dieses fehlt das Band 20 (800Mhz), was ich leider zu spät bemerkte. Kann man das Smartphone dann gleich begraben, da entsprechend schlechter Empfang? Hat jemand diesbezüglich Erfahrung?

    • Liegt wohl mit ein bisschen daran wo du wohnst. Auf dem Land könnte es eher schlecht laufen in der Stadt merkst du das fehlende Band eventuell gar nicht.
      Da es ja eh auf dem Weg zu dir ist, probier es doch einfach mal aus. Eine kurze Rückmeldung fände ich sehr nett, vielleicht läuft es ja auch ohne B20 bei dir ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.