Xbox: Spiele in bevorzugter Sprache sollen sich nun einfacher finden lassen

Microsoft hat ein neues Update für den Microsoft Store der Xbox und der Game-Pass-App angekündigt. Jenes beinhaltet neue Filter-Möglichkeiten für Sprachelemente von Spielen. Hierfür führt man ein eigenes Label ein, in welchem man unterstützte Sprachen in die Bereiche „Benutzeroberfläche (des Spiele-Titels)“, „Audio“ sowie „Untertitel“ unterteilt. Die unterstützten Sprachoptionen von über 27 Sprachen sollen sich noch vor Öffnen der Produktdetails einsehen lassen. Hierfür hat man das Label „Sprachen“ ins Leben gerufen. Einige dürften danach sicherlich ihre Spiele-Käufe oder -Auswahl nach richten. Bereits einige hunderte Spiele hat man mit den entsprechenden Details hierzu versehen, weitere sollen mit der Zeit hinzukommen.

Eine ähnliche Auskunft erteilt man auch über die Game-Pass-App. Die Standard-Sprache der Konsole wird aus Bedienbarkeitsgründen hierzu am Anfang der Liste gezeigt. Das Auffinden und Durchsuchen von Spielen will man auch in Zukunft stetig weiter verbessern. Hierzu sollen im Laufe des Jahres noch weitere Updates dazu kommen.

Kleine Randnotiz an dieser Stelle an die Xbox-Fraktion: Wer sich nach einem Headset für die Xbox umschaut, der wird schon bald einen entsprechenden Testbericht von Caschy hier im Blog dazu finden.

Xbox Series X 1TB
540,67 EUR
Xbox Series S 512GB
Hardware-beschleunigtes Raytracing macht dein Spiel noch realistischer; Spiele Games mit bis zu 120 Bilder pro Sekunde
288,00 EUR
Xbox Play & Charge Kit M
Bleibe immer im Spiel mit dem Xbox Play & Charge Kit + USB-C Kabel.; Lade während oder nach deinem Spiel, auch wenn deine Xbox im Standby-Modus ist.
21,99 EUR

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.