Xbox Series X|S: Microsoft geht mit aggressiven Angeboten auf Kundenfang

Spannende Entwicklung: Während Sony den Preis der PlayStation 5 vor einiger Zeit um 50 Euro erhöht hatte, geht Microsoft in den Preiskampf. Aktuell ist die Xbox Series S ja offiziell für 249 Euro zu haben – bzw. bei Amazon.de sogar für nur 222 Euro. In den USA gab es noch drastischere Deals, die auch die Xbox Series X betroffen haben.

Über den Microsoft Store bei Instagram wurden teilweise nur 399 US-Dollar für die Xbox Series X ausgerufen. Die Xbox Series S wechselte für 199 US-Dollar den Besitzer. Starke Ansagen, die allerdings auch in Nordamerika schon nicht mehr gelten.

Dennoch scheint Microsoft Verluste bei der Hardware weiterhin nicht zu scheuen, wenn das Potenzial besteht, die Marktanteile zu erhöhen. Mal sehen, ob es da gen Weihnachten noch weitere, attraktive Angebote in Zusammenarbeit mit Händlern geben könnte. Die Xbox Series X|S sind ja mittlerweile breit verfügbar. Von der PlayStation 5 kann man das leider nicht behaupten.

Ich besitze beide Plattformen und zocke mal an der einen, mal an der anderen lieber. Wegen der höheren Leistung spiele ich Multiplattform-Titel lieber an der Xbox Series X, im First-Party-Bereich sehe ich Sony jedoch als stärker aufgestellt an.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Bei expert ist tatsächlich die Series S für 199€ zu haben.

  2. Exclusives: PS5, Switch

    Rest: Gaming PC mit Monitor und TV verbunden, inkl Xbox Controller + Wireless M+T mit Nerdytec

  3. Schade, daß man bei uns die Xbox Series X nicht rabattiert anbietet.

    Eine Konsole ohne Laufwerk für physische Medien will ich nicht – ich traue dem „digitalen Frieden“ nicht.

    Da muß man nur sein Baby in der Wanne liegend als Erinnerung fotografieren …. OneDrive lädt es unbemerkt in die Cloud … Microsoft sperrt den MS-Account – und weg sind alle digital gekauften Spiele. Lebenslang. Faktisch ohne eine Möglichkeit, dagegen juristisch schnell und ohne hohen Kosten vorzugehen….

    Eigentlich ein Unding. Solange es da keine leicht durchsetzbaren Rechte (zur Abweisung einer solchen unbegründeten Sperre sowie zum Wiederverkauf digitaler Downloads) gibt, mache ich einen weiten Bogen um ein Laufwerks-loses Modell…

    • Wenn die Xbox Series X rabattiert wäre, wären deine anderen Bedenken ausgeräumt? Ansonsten einfach einen separaten Microsoft-Account für die Xbox nutzen.

    • dann sei dir aber mal bewusst, das bei vielen der Spiele mittlerweile Onlinezwang herrscht
      d.h. da kannst du dir dann den Silberling zwar anschauen aber mehr nicht

      für mich ist das Konzept noch halbgar (MS arbeitet wohl daran) das ich z.B. Titel die ich physisch habe für eine voll digitale Konsole noch mal kaufen muss und sonst nur mit ner Konsole mit Laufwerk nutzen kann

    • Das letzte Game auf Disc habe ich vor min. 5 Jahren gekauft. Alles danach habe als Download für die One und seit knapp 2 Jahren für die XSS gekauft.
      Weil es regelmäßig Updates für die Games gibt, sind die Discs eigentlich nur noch Dongles.
      Übrigens ist die Kombination aus Xbox Series S und Game Pass ein echter Spaßbringer.

    • stimmt tatsächlich so nicht. Sie können deinen Account sperren, so dass du keinerlei online Services nutzen kannst aber Zugriff auf doe Spiele muss erhalten bleiben.

      logischerweise schränkt dich das natürlich trotzdem sehr stark ein. Andererseits verstehe ich auch nicht wie es normale Nutzer schaffen wollen ihren Account sperren zu lassen….

      • Das geht ganz schnell, „der Michael“ hat da schon das passende Beispiel genannt: ein Bild von einem nackten Kleinkind/Baby in einer völlig normalen Alltagssituation wie z.B. in der Badewanne, im Schwimmbad, am Strand, o.ä. auf dem Onedrive reicht da schon.

        Ich würde auf jeden Fall dazu raten, für Xbox und Office365/Onedrive getrennte Konten zu nutzen, um den Schaden zu begrenzen.

  4. Naja Andre,
    mit der theoretisch höheren Leistung magst Recht haben. Ich habe aber noch kein Spiel gesehen bei dem die X irgendwie besser aussah oder performte.
    ist glaube ich (aktuell) eher Einbildung und Wunschvorstellung. Es gab bisher keinen wirklichen Grund die X zu holen. mag sich ändern…

    • André Westphal says:

      Schau mal bei Digital Foundry ein: Bei so gut wie jedem untersuchten Spiel hat die Xbox Series X eine höhere Auflösung als die PS5 und / oder etwas bessere Grafikdarstellung bzw. stabilere FPS. Das sind keine „Welten“, die dazwischen liegen, aber wenn man dann die Wahl hat, dann ist die XSX-Version in der Regel eben die bessere Option.

      • Die x ist etwas besser bei multi games ja.

        Das Problem ist aber, dass es so gut wie keine Spiele auf der x gibt die das ausnutzen.

        Bei der ps5 hat man wenigstens einpaar games die wirklich nach next gen aussehen.

        Bei der x wird man das lange nicht sehen können, da Microsoft selber gesagt hat, dass sie die one Generation noch einige Jahre mitschleppen werden.
        Also erscheinen von Microsoft selber die nächsten Jahre nur cross gen games.

        Grafikkracher wie demon souls, ratchet and clank oder horizon gibt es auf der x überhaupt nicht(vielleicht forza).

        • André Westphal says:

          So extrem sehe ich das nicht, aber ich hab da natürlich auch eine andere Sichtweise als jemand, der weiß, er will sich nur eine Konsole kaufen. Wie gesagt, sehe ich Sony im First-Party-Bereich aktuell auch als deutlich stärker an. Dafür empfinde ich das Angebot bei PS Plus als für mich eher unbrauchbar und den Game Pass als haushoch überlegen.

          Für mich ist die Series X wegen der Mehrleistung daher eben die Multiplattform-Konsole und durch den Game Pass die Plattform, auf der ich mir gerne auch mal Indie-Spiele ansehe, die dort reinkommen.

          Verzichten wollen würde ich aber auf keine der beiden Konsolen, da die Exclusives bei Sony eben sehr deutlich stärker sind.

          • Bei mir ist das ähnlich, PS Plus bräuchte ich eigentlich garnicht. Den Gamepass finde ich auch super, leider kommt mit der Zeit Stagnation und man findet nicht mehr viel was einem gefällt. Immer das selbe Spiel zu spielen, dafür brauche ich den Gamepass dann doch nicht. Neue Futter steht aber vor der Tür. Auf jeden Fall besser als die Playstation Plus Angebote.

            • Der Gamepass ist genau 1-2 Monate richtig gut, wenn man all die Games gezockt hat, die man mal Spielen wollte. Danach ist der Gamepass genauso gut/schlecht wie PS Plus.

              • Halo 1-6, FH5, Assasins Creed, Gears 5, Flight Simulator, NHL22, FIFA, Death Loop, Dirt 5, Grid, Ori, Guardians of the Galaxiy… der Game Pass bietet für das Geld schon viel.
                In den letzten Wochen ist der Game Pass mit neuen, guten Games bestückt worden und bietet mehr als nur 2 Monate Spaß.

                • Nur weil gute Spiele existieren heißt es ja nicht, dass diese den Geschmack treffen. Genau so kann man sich im sale die spiele kaufen und für den Rest seines Lebens ohne Abo spielen.

                  fight Simulator und nhl bieten mir zumindest mal nichts. Bei Autorinnen wäre es bei mir auch entweder forza ODER Grid aber definitiv nicht beides.

                  Und die alten halos sind eh billig und das neueste halo aufgrund der open World absolut unattraktiv….

                  Wie gesagt geht da um mich aber bei solchen genreübergreifenden Aufzählungen frage ich mich on der mensch überhaupt existiert der all diese Spiele spielt, ggf sogar länger als nur kurz reinzuspielen….

              • Keine Ahnung, wie viel du zockst, aber meine Liste im Game Pass füllt sich seit Jahren statt sich zu verkleinern. Es kommt da eigentlich genug nach für den leicht ambitionierten Feierabendzocker. Inzwischen streiche ich eher Games, die ich zwar gerne spielen möchte, aber einfach nicht schaffe. Abgesehen davon ist der Game Pass ein Kleinod für schnuckelige Indie- und Kleinstudio-Games, die zumindest ich mir ansonsten sicher nicht anschauen würde, und die im Gegensatz zu den immer gleichen AAA-Titeln stetig mehr Freude bereiten. PS Plus im Gegensatz hole ich mir wirklich nur mal für eine paar Monate, dann sind die ein, zwei interessanten Exklusivtitel dort auch durch.

          • Hallo

            Warum sind die Exklusives bei Sony deutlich stärker? An was wird das festgemacht?

    • Doch, einen Grund gibt es: Wenn man jetzt zwei Jahre darauf wartet eine PS5 zur UVP zu bekommen und keinen Bock hat auf irgendwelche Drops und anderen obskuren Quatsch und einfach nur zocken will. Der Game Pass soll auch nicht so ohne sein.

      • Sony schafft es nach wie vor nicht genug Konsolen zu produzieren. Auch das Scalper Problem ist alles andere als gelöst. Anscheinend bekommt es Microsoft besser geregelt.

    • Bei der Xbox Series X sind Ruckler die absolute Ausnahme und sehr selten . Vergleich zur Playstation. Die Mehrleistung merkt man auf jeden Fall.

  5. die konsole hab ich, das zubehör auch. ich wünschte mir mal eine rabatt-aktion auf den game pass ultimate um da mein abo günstig/er verlängern zu können, ohne gold-trick u.ä.

    • Der Pass ist aber im Grunde schon ziemlich günstig und wird auf Dauer eher noch teurer werden. Kommt halt immer drauf wie man ihn nutzt. Für mich ist er auch zu teuer, da ich ihn nur sehr wenig nutze und außer max. 2-3 Stunden am Wochenende eh nicht zocke.
      Der Gold Trick ist schon das Günstigste. Ansonsten bspw. bei MMOGA kaufen, 3 Monate für 28,- €. Ist auch schon fast 1 Monat gratis.

  6. Der Gold-Trick funktioniert aber nicht mehr, oder? Hatte vor 2 Jahren mit Brazil Gold Cards auf 3 Jahre gefüllt und dann den 1€ Konvertier-Button genutzt. Denke für mich ist dann in einem Jahr oder zeitnah Ende? Weil 10€ wollte ich dafür nicht im Monat nutzen.
    Zum Thema: Bei 400 für die X würde ich auch schwach werden denke ich. Nutze nur Ultimate am PC und das überzeugt nicht wirklich für den Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.