Windows Phone 8.1 unterstützt bald App-Ordner

In den ersten beiden Juliwochen kommt Windows Phone 8.1 final auf den Markt, dies bestätigte man seitens Microsoft via Twitter zumindest für den Mark in Indien. Mit der finalen Version  – oder danach als Einzel-Update – wird eine Neuerung Einzug halten, die bislang nicht kommuniziert wurde: die Möglichkeit, Ordner zu erstellen, wie es auch schon unter Android und iOS möglich ist. Ein mittlerweile gelöschtes, aber mittels Google Cache einsehbares Dokument weist auf diesen Umstand hin. Hier wird genau erklärt, wie der Nutzer einen Ordner auf dem Starbildschirm seines Smartphones mit Windows 8.1 erstellen kann. Nutzer müssen einfach eine Kachel auf die nächste ziehen, um die Aktion auszulösen. Nokia-Nutzer kennen die App-Ordner übrigens schon seit längerem.Windows Phone Nokia

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. danieljackaon85 says:

    Ich fragt mich schon die ganze Zeit was daran neu ist, bis unten stand das Nokia das schon lange hat ;)gebe aber zu das ich es am Anfang vermisst habe, aber durch die dritte kachelspalte nun genügend Platz habe um die Apps und deren livetile passend platzieren zu können daher unnütz geworden 😉 aber schön zu lesen das es nun bald möglich sein soll und wieder ein punkt weniger 😉

  2. Jau, Microsoft haut nun einen Knaller nach dem anderen raus. Intern testen sie es immer so 1-2 Jahre und dann lassen sie die Katze aus dem Sack. Respekt, nur weiter auf dem Weg zu Nr.1 der mobilen Systeme.
    P.S. wer Ironie findet…

  3. jo, wenn das in dem Tempo weiter geht, kann WP in 10 Jahren das, was Symbian/Sxy vor 10 Jahren konnte (beides von heute gezählt – macht nur 20 Jahre für’s abgucken..)
    Zu den App-Ordner: vielleicht funktioniert die WP-interne Variante dann ja besser, als die von Nokia. Ich habe mir mal ein paar Ordner angelegt, u.a, für alles, was man im weitesten Sinne für’s „Büro“ gebrauchen kann. Man kann alle Apps einfügen – fast alle. Office u.ä. sind allerdings tabu und können nicht eingefügt werden – letztlich hat man also doch nicht oder nicht in allen Fällen – alle Apps in einem Ordner zu einem Thema zur Hand.

  4. Nokias Apps erlauben keine Live-Tiles bzw Secondary Tiles – ich hoffe hier auf eine nativere Lösung.

    Ansonsten, was habt ihr gegen die Entwicklungszeit von WP? WP8.1 hat eine Weile gedauert, aber dafür gibt es fur jeden eine Beta mit bisher monatlichen Updates zum Patch-Day von MS und auch sonst geht es in letzter Zeit fixer. Nach wie vielen Jahren hat iOS den Stand gehabt, den WP8.1 jetzt hat? Und dabei hatte Apple nicht mal das Ziel, den gleichen Kernel wie für das Desktop-OS zu sharen…

    Aber was rege ich mich auf, ich wette die Hälfte der Kommentatoren hat noch nie WP8.1 länger als eine Woche genutzt.