Windows Phone 8.1: Bildschirmecho auf dem PC anzeigen

Seit wenigen Tagen ist Windows Phone 8.1 für Entwickler und alle Interessierten verfügbar. Meines Erachtens ein sehr sinnvolles Update, welches das System mit einigen nützlichen Neuerungen ausstattet. Solltet ihr das System bereits installiert haben und der Meinung sein, dass Smartphone-Bild auch auf dem Windows-PC wiedergeben zu wollen, so findet ihr in den Einstellungen von Windows Phone den Punkt „Project my Screen“. Der Gegenpart zu diesem Windows Phone-Feature muss in Form eines Clients auf eurem Windows-PC installiert werden. Nach erledigter Installation könnt ihr euer Windows Phone am Rechner mittels USB anschließen und das Bildschirmecho betrachten oder das Windows Phone steuern. Sollte wider Erwarten euer Bildschirmecho nicht angezeigt werden, so kann diese Schritt für Schritt-Anleitung vielleicht helfen.Bildschirmfoto 2014-04-19 um 15.55.18

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Woher stammt denn der lustige Begriff „Bildschirmecho“? Mit der Anwendung kann man WP auch vom PC aus steuern, echt eine super Sache.

  2. Die Einstellung auf dem Windows Phone heißt auf Deutsch übrigens „Externe Anzeige“, das könnte man vielleicht ergänzen.

  3. Die Neuerungen sind sehr sinnvoll und nützlich. Allerdings hat das System etwas von seiner Leichtigkeit verloren. Es ist hier und da schwerfälliger geworden und zum Teil auch noch unausgereift, wie etwa die Musik-App. Da fehlen noch ein paar Performance-Updates. Außerdem ist die Unterstützung für Messenger jenseits von Whatsapp noch sehr dürftig. Da muss noch mehr kommen.

  4. @Lars: Man darf nicht vergessen, dass es eine Developer Preview ist. Ich würde mit Aussagen, speziell zur endgültigen Performance, aber auch zur Umsetzung einiger Features, daher bis zum Final Release warten.

  5. @Lars Ich habe alle messenger die ich brauche 🙂 welcher fehlt denn?

  6. @Tjark: Es fehlt kein Messenger, es geht um die Integration ins System. Ich hätte gerne die Nachrichten des Messengers auf dem Sperrbildschirm sowie bei Nokia Blick mit einem Symbol repräsentiert.
    @Wolle: Das stimmt auch wieder.

  7. Lt. Microsoft wird das Feature künftig auch über Miracast funktionieren. Unterstützt werden die (Nokia) Modelle die im Sommer vorgestellt werden und wahrscheinlich das Lumia 1520.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.