Windows 10 Preview Build 16232 für PC und 15228 für Mobile veröffentlicht

Microsoft hat wieder neue Windows 10 Preview Builds auf Reisen geschickt. Nutzer im Fast Ring erhalten auf dem PC Build 16232, für Windows 10 Mobile-Smartphones gibt es Build 15228. PC-Nutzer müssen sich auf eine größere Änderung einstellen, beziehungsweise auf das Ausbleiben von Änderungen, denn Microsoft-Apps wie beispielsweise die Fotos-App werden erst einmal keine Updates mehr erhalten. Das bedeutet auch, dass es einige Funktionen nicht mehr gegeben wird, die bereits vorhanden waren.

Denn für Microsoft ist es wichtig, dass die gleiche Version verwendet wird, wie sie im Herbst dann für alle kommt. Lange soll das aber nicht andauern, in sehr naher Zukunft werden auch Windows Insider wieder App-Updates erhalten. Aber auch andere Neuerungen finden sich im aktuellen Preview Build. Verbessert wurde der Windows Defender Application Guard (WDAG), der mit dem Herbst-Update vor Browser-basierten Angriffen schützen soll.

Bis auf die Sicherheits-Features, die Microsoft in diesem Blogpost genauer erläutert, bringt das Update keine größeren Neuerungen. Dafür wurden aber zahlreiche kleinere Fehler behoben. Nicht alle, denn auch eine Liste mit bekannten Problemen gibt es natürlich wie immer, diese fällt aber diesmal ein bisschen kürzer aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.