AMD: Windows 10 erscheint Ende Juli

Windows 10

Eigentlich ein offenes Geheimnis, über welches wir bereits im Rahmen der CeBIT 2015 berichteten: Windows 10 soll im Juli 2015 erscheinen. Konkret wurde es dieses Mal wiederholt von AMD bestätigt, die nannten das Juli-Zeitfenster während einer Telefonkonferenz. Bislang gab es von offizieller Seite nur die Aussage, dass Windows 10 im Sommer dieses Jahres erscheinen soll. Windows 10 wird in 190 Ländern in 111 verschiedenen Sprachen erscheinen. Windows 10 wird für die Zeitspanne von einem Jahr nach Veröffentlichung kostenlos angeboten – für alle Nutzer, die bereits Windows 7, Windows 8.1 oder Windows Phone 8.1 einsetzen. Damit stellt sich zukünftig für viele die Preisfrage nicht mehr. Wer erst nach einem Jahr nach Veröffentlichung zuschlägt, der muss bezahlen – hier steht der Preis noch nicht fest. Die meisten von uns dürfen sich also zurücklehnen und gespannt die letzten drei Monate mit ihrem Altsystem verbringen. Bleibt zu hoffen, dass man seitens Microsoft nicht auf große Probleme bei der Finalisierung des Systems stößt und dass man den Zeitrahmen einhalten kann. Windows 10 wird das Versprechen halten, welches Microsoft schon mit Windows 8 abgab. (via amd, via tweaktown)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Dann bin ich mal gespannt ob Mickysoft das Datum noch einmal verschiebt.

  2. @Jan: ernsthaft Mickysoft??? langeweile???

  3. Ich sehe weder bei 8 / 8.1 noch bei 10 für mich einen Vorteil. Das neue Startmenu ist toll, aber ich will da keine Online Sachen drin stehen haben. Auch keine Dateien, wobei ich damit noch leben könnte.
    Ich denke ich werde wohl die 11 Monate nach Erscheinen abwarten und dann mal schauen.

    Oder: ich mache überall ein Image Backup installiere 10, sichere das dann und hau wieder 7 drauf.

    Bisher was mich am meisten stört: Da kauft man sich einen Laptop mit WiDi und mit 8 läuft es absolut NULL!

  4. Ich werde wohl nicht gleich am ersten Tag updaten. Erst mal die erste Patchrunde abwarten. 😉

  5. Digi Chris says:

    Wie man sich wohl als Win7/8 Besitzer „ausweisen“ muss? Ich plane in einem Laptop auch gleich eine SSD zu kaufen. Und da ist ja dann kein Windows drauf. Ob der Key aus dem BIOS gelesen wird?

  6. @Digi Chris: Du kannst z.B. Dein Win7/8 auf die SSD migrieren. Gibt sogar Software, die das auf einen Klick komplett erledigt, z.B. „Paragon Migrate OS to SSD“. Und dann auf Win10 updaten.

    Ich hoffe aber, dass es auch eine Standalone-Version gibt, wenn man kein Update machen will, sondern eine saubere Neuinstallation.

  7. Digi Chris says:

    @lentille
    Ich möchte eben bewusst alles sauber aufsetzen. Hat ja einiges auf dem Buckel

  8. @Digi Chris: Ja, das werde ich wahrscheinlich auch so machen. Wenn MS das zulässt, wird sich Win10 den Key wohl entweder aus dem UEFI (bei neueren Systemen) selber holen, oder man muss den alten Key vom Aufkleber per Hand eingeben. Es gibt aber auch Tools, die den Key der alten Win-Installation auslesen können.

  9. in 3 Monaten?! Bei den ganzen Baustellen die sie gerade noch bei WP haben? Mir wäre ja lieber, wenn die erst im September damit rausrücken und das Ding läuft

  10. Oh! Da gibt es aber noch jede Menge zu tun, denke ich. Build 10049 kommt mir subjektiv noch verbugter vor als die …41er Version. Die Hoffnung stirbt zuletzt! 😉

  11. Erstmal ein paar Monate das neue 10 beobachten und die Erfahrungsberichte der User lesen.

    Mein Win7 läuft und gut und stabil, warum sollte ich da am ersten Tage gleich das 10 draufspielen.

  12. Bin mit Windows 8.1 mittlerweile super zufrieden, man muss sich nur einmal auf das System einlassen und nicht alles mit dem Vorgänger vergleichen. Ich weiß noch als Windows Vista bzw. WIndows 7 rauskam, da gab es die gleiche Diskussion wie um Windows 8. Ich schätze das wird sich auch bei Windows 10 nicht ändern.
    Ich für meinen Teil freue mich auf jeden Fall auf Windows 10.

  13. Ich hab die Beta seit einigen Monaten am Laufen. Wenn MS im Juli damit rauswill, muss Win 10 im Juni Gold sein und ich kann anhand der aktuellen Build nicht sehen dass sie schon soweit währen.

    Diese Beta ist tatsächlich das was man klassischerweise unter eine Beta versteht. Die Icons, das Startmenü, sporadische Inkompatiblitäten mit aktuellen Softwareprodukten. Die umständliche Bedieung neuer Funktionen im Datei-Explorer (z.b. das hinzufügen von Link Favoriten. Die unfertige und nur sporadisch funkionierende Suchfunktion. Das ist noch lange keine Final. Und ich stehen MS wohlwollend gegenüber.

  14. Ich hätte mal eine Frage und wäre froh über jede Antwort dir mir diesbezüglich weiterhelfen könnte.
    Ich besitze derzeit KEIN Windows. Ich arbeite (noch) mit Mac, werde den Mac aber aufgrund alter Hardware bald loswerden wollen. Nach langer Überlegung bin ich jetzt soweit sicher, dass ich mir einen PC selber zusammen stellen werde und es ein Windows wird. Soweit zur Vorgeschichte, jetzt die eigentliche Frage.. 😉

    Da ich noch kein Windows habe, wie bekomme ich es am günstigsten? Sollte ich jetzt vor Windows 10 Release möglichst günstig Windows 7 oder Windows 8 kaufen um in wenigen Monaten kostenlos upgraden zu können? Oder wird Windows 10 zu Beginn sogar günstiger sein im Einkauf als jetzt win 7/8 kosten? Und sollte Windows 10 zu Beginn gleich jenseits der 100 Euro aufwärts liegen, kann ich dann trotzdem auch (z. B. Im August) noch Windows 7/8 günstig einkaufen und es trotzdem kostenlos auf 10 upgraden?

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, danke…!

  15. @Dieser: ich denke, du solltest irgendwo bei eBay ne OEM-Vollversion kaufen, billiger wird Windows 10 auch nicht.

  16. Danke für die schnelle Antwort Caschy. Habe jetzt für etwa 23€ eine win 7 Professional OEM Version gekauft. Dass sie so günstig mitlerweile sind wusste ich nicht. 🙂 dann kann Windows 10 mal kommen! 😉

  17. Für 23€ wirst du kein echtes Windows 7 erhalten.

  18. Eigentlich ist der Win8 User der Dumme. Der mit Win7 überspringt eine Version und bekommt das trotzdem umsonst. Sollte nur für Besitzer von 8 und 8.1 umsonst sein im ersten Jahr, als Dank und nicht als Belohnung für die unqualifizierten Win8-Hater.

  19. @Timo: was für eine dumme Aussage!
    Ich arbeite seit 8.1 auf meinem Hauptrechner damit.
    Und für mich gibt es nicht einen Vorteil gegenüber 7.
    Klar,unter der Haube hat sich einiges getan, aber ich habe nicht das Gefühl das mein Rechner mit 8.1 besser oder schneller oder stabiler läuft als mit 7.
    Ich hasse 8(.1) nicht, sehe aber für mich keine wirkliche Verbesserung.
    Wie gesagt, das Start Menü ist für jemand wie mich der viel mit der Tastatur macht, sehr angenehm, aber wenn man wie andere zu 95% mit der Maus unterwegs ist, ist es eher eine Qual.

  20. Verfahrensfrage: Ich bin Student und mein neuer Rechner ist gerade auf dem Weg zu mir. Am Samstag sollten alle Einzelteile da sein.
    Über die Uni bekomme ich ab Windows 7 alle Versionen kostenlos.
    Was soll ich jetzt auf dem neuen Rechner installieren wenn mein Plan ist zeitnah nach Release auf Windows 10 umzusteigen?
    Windows 10 Preview? 8.1? oder ist das eh egal, da eine Neuinstallation von Windows 10 nach Release empfehlenswert ist?

  21. @Max:
    Warum kein echtes Windows? Woran erkenne ich ein echtes Windows?
    Der Lizenzkey wurde einwandfrei von Microsoft angenommen..!

  22. Ich pushe mal weil mich die Antwort auf die direkt hier drüber gestellte Frage immernoch interessiert und ich täglich schaue ob es eine Antwort gab. 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.