Wii U kommt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft: ab 30. November im Handel

Mal die Frage an die Gaming-Freunde hier: wartet ihr auf den Release der neuen Nintendo-Zockkiste? Die Wii U haben wir hier schon ausführlich vorgestellt, als sie in Hamburg zum antesten der Presse vorgestellt wurde. Jetzt haben wir einen Termin für den Release: ab dem 30. November geht der Spaß in Deutschland los!

Der Konsolenmarkt ist nicht der unkomplizierteste. Mit Sonys PS3 und Xbox 360 von Microsoft sind die Fronten auf dem Gebiet der Heim-Konsolen klar abgesteckt, dazu wird immer mehr auf Tablets und Smartphones gespielt. Da heißt es erfinderisch sein beim Konzept eines neuen Geräts.

Mit der Wii U glaubt man bei Nintendo, dass man das perfekte Konsolen-Konzept am Start hat. Ihr zockt mit eurem Gamepad mal auf dem TV, mal nur auf dem Pad – oder aber auf beiden Screens. Ob sich das durchsetzen wird, müssen wir abwarten – ich persönlich erwarte nicht gerade absolut reißende Absätze.

Ihr könnt mich gern eines besseren belehren und mir in den Kommentaren erzählen, wenn ihr beim neuesten Nintendo-Gerät zuschlagen wollt. Preise gibt es offiziell übrigens noch nicht – in den USA, wo das Gerät eh früher an den Start geht (18. November) legt man ab 300 Dollar auf den Tisch. Bei Amazon kann man das Teil übrigens auch schon vorbestellen – 349 Euro werden hier fällig.

Quelle: heise.de

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. „Mal die Frage an die Gaming-Freunde hier: wartet ihr auf den Release der neuen Nintendo-Zockkiste?“

    ja, denn mit Bayonetta, monster hunter, pikmin, zelda, Mario und natürlich zombieu sind das einige Spiele die mich interesieren

  2. Irgendwas sagt mir, dass diese Konsole ganz schön floppen wird. Zumal sie mit 2 Kontrollern wohl an die 400€ kosten wird. Könnte sehr eng werden, für Nintendo.

  3. Wenn die Konsole in Japan für 260€ (umgerechnet) kommt, dann wird Amazon und Konsorten schon dafür sorgen, dass man ein nettes Weihnachsbundle für 279€ bekommen und mit 2. Controller für 349€.

    Preislich ist das in einer Liga mit Xbox und Ps3, wenn das Line-Up halbwegs passt, wird sich die Konsole gut verkaufen (Zumal man alle Wii Spiele auf der Wii U weiterhin spielen kann)

  4. Allgemein glaube ich auch nicht an den großen Erfolg der Wii U. Vor allem Wii-Besitzer werden sicher zwei Mal überlegen, bevor sie sich eine Wii U kaufen. Persönlich hatte ich zwar mit dem Gedanken gespielt, trotz der Wii eine Wii U zu kaufen, aber ich warte lieber die Preisentwicklung und die ersten Bundles sowie die erhältlichen Spiele ab, denke ich. Auch was Hama an Zubehör so auf den Markt wirft, ist da nicht unerheblich. Weiterhin spielt bei mir eine Rolle, wie sich die Homebrewszene um die Wii U entwickelt. Auf der Wii kann man da echt viel mit rausholen (lässt sich per Homebrew richtig prima ins Heimnetzwerk integrieren und so zum Beispiel auch zum Musik/Video/Foto Streaming nutzen.

    Wenn sie im Mediamarkt begrabbelt werden kann, werde ich auch mal grabbeln und schauen, was das bei mir auslöst.

  5. Ich freu mich schon drauf und finde es ein wenig schade, dass das Ding jetzt schon überall schlecht geredet wird. Klar, obs gut wird muss sich natürlich auch erst zeigen, aber ich traue Nintendo durchaus zu dass sie ihre Sache gut machen. Die Wii war klasse (nicht zuletzt auch wegen der Media Center Homebrew ^^), aber die Spieleauswahl (Spiele für Coregamer) war mMn bei weitem nicht so gut wie beim Gamecube, hoffe das zieht wieder an. Ansonsten: Eigentlich nettes Konzept, auch wenns für mich ein 0815 Controller auch getan hätte.

  6. Also ich warte drauf. Wär doch fad wenn jeder den gleichen Geschmack hätt. Oder nicht?

  7. Also obwohl ich mir sicher war dass ich nun mit meinem Nexus7 alles habe was ich zum Daddeln brauche reizt mich die Wii U doch etwas.
    Interessant finde ich sie allemal. Ob ich mir das Teil jedoch wirklich zulege kann ich beim besten Willen noch nicht sagen.
    Auf der Wii hatte ich eigentlich die größte Zeit in die Virtual Console versenkt und Super Metroid durchgezockt. ^^

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.