WhatsApp für Windows Phone mit neuen Funktionen wieder verfügbar

Vor zwei Wochen verschwand WhatsApp aus dem Windows Phone Store, Gründe hierfür wurden vorerst nicht genannt. 5 Tage später meldete sich Microsoft zu Wort und gab bekannt, dass man zusammen mit WhatsApp an einer Lösung arbeitet. Anscheinend konnte man das Problem lösen, WhatsApp ist nämlich ab sofort wieder verfügbar. Version 2.11.490 hat auch gleich einen mehr als Bugfixes Changelog dabei, vielleicht hat sich die Wartezeit also sogar gelohnt.

whatsapp-logo

Laut Changelog neu in dieser Version:

  • Chat-Hintergründe
  • Broadcast Listen
  • Datenschutz-Einstellungen (Einstellungen > Account > Datenschutz)
  • Medien Auto-Download Einstellungen (Einstellungen > Chat-Einstellungen > Medien Auto-Download)
  • Benutzerdefinierte Benachrichtigungstöne (Windows Phone 8 Update 3 wird benötigt)
  • Verschiedene Verbesserungen und Bugfixes

Windows Phone erhält somit eine Menge WhatsApp-Funktionen, die auf den anderen Plattformen bereits vorhanden sind. Warum eine funktionierende App – laut Eurer Kommentare funktionierte WhatsApp ja – aus dem Store genommen wird, um 2 Wochen später ein Update mit neuen Features online zu stellen? Das weiß wohl nur WhatsApp, eine richtige Erklärung dazu steht immer noch aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. So ist WhatsApp, geben einen Scheiss auf die Menschen die ihre App kaufen. Selten so arrogante Entwickler gesehen. Denen ist der Erfolg definitiv zu Kopf gestiegen. Schade, dass immer noch die Mehrheit denen nachläuft.

  2. naja SAscha, so wie ich das bis jetzt mitbekommen habe, war „data Sense“ das Problem. Wenn das Limit des Vertrages für Inet erreicht ist oder bald erreicht ist, reduziert das Handy den verbrauch wo es nur geht. Bspw. Bilder komprimiert empfangen,…, und eben das nicht zustellen von whatsapp Nachrichten im Hintergrund. Man muss also whats app starten. Und dieser Hinweis kommt jetzt und wie man das Problem lösen kann.
    Das war meine Erklärung vor ein paar tagen, die ich bekommen habe.

  3. @mini:
    wäre das aber nicht ein Problem, das alle Messenger haben? oder alle Programme, die eine Internet-Verbindung benötigen und (im Hintergrund) was herunterladen? also z.B. auch newsreader oder Forensoftware? Also User sollte man zumindest damit rechnene, dass ohen Datenvolumen da nichts mehr läuft. Aus dem Store genommen wurde aber nur Whatsapp – was ist mir den anderen Apps, die das gleiche oder ähnliche Problem haben müßten?

  4. @test@web.de
    Au waia. ist ja wirklich ganz schlimm!
    selbstverständlich sollten entweder Caschy oder aber Sascha (am besten beide) 7 Tage die Woche 24 Stunden ab Tag wach sein, damit keine anderer schneller ist.
    Vielen Dank für diesen Hinweis, ich rufe auch immer bei der ARD an, wenn ich um 20 Uhr feststelle, dass die Nachrichten bringen, die um 19 Uhr schon woanders zu sehen waren. 😉

  5. Wolfgang D. says:

    Da freuen sich einige Leute aber richtig, nach dem Neuaufsetzen vom Phone wieder ihren Lebensinhalt zurück zu bekommen.

    Mann bin ich froh, keine Messenger zu brauchen.

  6. @timo wo ist dein problem? whatsapp ist doch wieder da, mit mehr funktionen wie vorher, die ich schon lange vermisst habe auf WP
    allerdings habe ich nach dem update auch eine meldung bekommen, das es wohl nicht problemlos mit meiner windows phone version laufen soll, (wp8.1 preview) bisher habe ich aber keine probleme gehabt

  7. @schebberle Hast meinen Post wohl nicht richtig gelesen, da dieser nichts mit WP zu tun hat. Habe kein Problem damit, dass es eine Weile im WP-Store nicht verfügbar war, da ich kein WP benutze 🙂

    Die Arroganz bei der Kommunikation seitens der Entwickler ist einfach nur ätzend. Auf Sicherheitsprobleme o. ä. wird gar nicht reagiert oder Monate später. Ist auch nicht wichtig, der Großteil würde es selbst noch benutzen wenn jeder Hanswurst die Chats etc. abfangen könnte. Daher auch deren hohes Roß.

  8. @timo, ah ok, war nicht wirklich ersichtlich, dass du diese punkte meinst, aber ja, da muss ich dir zustimmen

  9. Problem bei mir: Nachdem das Datenvolumen überschritten ist, funktioniert Whattsapp gar nicht mehr. Whattsapp will immer, das ich Datasense ausstelle. Problem dabei ist, dass ich es Standardmäßig aus habe. Geholfen hat bei mir, dass ich das Datenvolumen auf unendlich gestellt habe.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.