WhatsApp: neue Benachrichtigungs-Optionen und mehr in Version 2.12.194

Die neue WhatsApp-Version hatten wir dank des (für viele nicht funktionierenden) Google Drive Backups heute schon in der Zerre, die anderen neuen Funktionen fanden dort aber noch keine Erwähnung. Holen wir hiermit nach, denn es hat sich einiges getan. Einen Großteil der Änderungen findet man in den Chat-Einstellungen, also direkt in den Chats. Hier lassen sich nicht nur die Benachrichtigungen benutzerdefiniert einrichten, sondern man kann einzelne Chats auch als ungelesen markieren oder für einen bestimmten Zeitraum stumm schalten.

WA_Notif

Um die benutzerdefinierten Benachrichtigungen zu aktivieren, müsst Ihr die Detailseite eines Kontaktes aufrufen und entsprechenden Menüpunkt auswählen. Dann könnt Ihr Dinge wie Popup-Benachrichtigungen, Klingeltöne für Anrufe und Nachrichten, das Vibrationsmuster und die Farbe der Benachrichtungs-LED einstellen. Das kann für jeden Kontakt einzeln eingerichtet werden.

Ebenfalls auf der Detailseite eines Kontakts lässt sich der Chat für eine gewisse Zeit stumm schalten. Hier hat man die Wahl zwischen 8 Stunden, 1 Woche oder 1 Jahr (falls man mal etwas länger Ruhe braucht). Eine weitere Änderung ist die Möglichkeit einen Chat als ungelesen zu markieren. Den Sinn dahinter verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz, der Chat an sich wird zwar als ungelesen markiert, die enthaltenen Nachrichten behalten aber ihren „gelesen“-Status.

WA_neu

Die letzte Neuerung betrifft die Anrufe, die über WhatsApp getätigt werden können. Hier kann man unter Einstellungen – Chats und Anrufe nun den reduzierten Datenverbrauch für Anrufe aktivieren. Bedeutet aber auch, dass die ohnehin schon nicht beste Qualität noch einmal abnimmt. Kann bei begrenztem Datenvolumen aber durchaus Sinn ergeben.

Die aktuelle Version von WhatsApp (2.12.194) könnt Ihr entweder über die WhatsApp-Webseite oder APKMirror laden.

(via Android Police)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Mich würde ja freuen, wenn man diese schwachsinnige Anruffunktion ganz deaktivieren könnte. Bei unsere Datentarifen totaler Blödsinn.

  2. @Soulfly999 Ich kriege auch jedes Mal einen Hass, wenn ich wieder nicht daran denke, dass ich jetzt nicht mehr über den Hörer anrufen darf. Wirklich ärgerlich sowas …

    @all: Wenn ich mir jetzt die neue apk lade, kann ich dann später wieder automatisch Updates über den PlayStore bekommen oder muss ich dann immer manuell updaten?

  3. Bekommst ganz normal drine Updates

  4. Ich erlebe es häufig in letzter Zeit das Freunde mich über WhatsApp anrufen wollen. Ich geh nie ran und rufe lieber ganz normal zurück. Die Qualität ist schlecht und von starkem echo begleitet. Von der Datennutzung mal ganz abgesehen. Ne, den quatsch brauch ich wirklich nicht.

  5. Das alles liesst sich echt wie ein Witz, für mich als Telegram User. Das alles haben wir schon lange (?immer).

    Wo die breite masse ist, ist mir egal. Meine Freunde/Familie ist bei Telegram. Der Rest erreicht mich auf facebook.

  6. Ich find die Anruffunktion eine nette Idee nur leider geht das anrufen bei mir nur zu Hause über das WLAN, unterwegs (sogar mit LTE) kein durchkommen

  7. Mit der neusten Version hatte ich eine Benachrichtigung bekommen, dass das Drive Backup nun verfügbar ist. Leider kann ich das in den Optionen aber nicht finden. Scheint also nur teilweise aktiv zu sein.

  8. Also im Ausland ist die Anruffunktion schon nett…

  9. Pastalavista says:

    Telefonfunktion ist ausblendbar in der MODversion WhatsMapp..leider eingestellt mit Version1.5.3 (bekamen auch Post vom Original) aber noch zu bekommen-Googlesuche
    Telegram+ Version vom ehemaligen Entwickler Whatsapp+ rafalense im Playstore erhältlich, Telegram in aufgebohrter Version undd ladbaren Designthemen

  10. Man kann seit dem Update von der Whatsapp-Seite auch die Hautfarbe einiger Emojis auswählen…
    Finde ich persönlich ziemlich unnötig und leicht nervig, wenn man mal schnell einen Smiley versenden möchte.

  11. uuund wieder n Tippfehler in der Überschrift -.-

  12. Also bei mir funktioniert die Telefoniefunktion so wie ich es erwarte. Klar nicht die beste Qualität aber ~60 MB pro Stunde kann ich verkraften. Und es hat einfach den Vorteil gegenüber Skype und CO. dass ich alle Kontakte die ich brauche schon „geaddet“ habe und sie auch im Ausland problemlos anrufen kann. Gerade der älteren Generation kann man Skype nicht immer nahebringen, what’s app haben aber (leider) die meisten inzwischen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.