Wecker: Google-App jetzt im Play Store

Wecker. Dieser App-Name sagt schon alles über die App aus, die Google heute in den Play Store ausgelagert hat. Eine Wecker-App von Googles Gnaden, in übersichtlichem Material Design. Weckrufe, Timer – und auch eine Stoppuhr sind an Bord der kostenlosen App, Zeiten anderer Städte lassen sich zudem über das Fenster Weltzeituhr hinzufügen. Nutzer einer Smartwatch auf Basis Android Wear haben zudem die Möglichkeit, eine Schlummerfunktion zu aktivieren oder Weckrufe zu beenden. Rudimentär – aber übersichtlich – dennoch stellt sich die Frage, was aus Timely wird, die Macher der App hatte Google mal aufgekauft. Übrigens: „Wecker“ setzt Android 4.4 oder höher voraus. (via androidpolice)

Uhr
Uhr
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

17 Kommentare

  1. Ähm übersehe ich was? Das gibt es doch schon standardmäßig in Android – oder vermutlich erst ab 5.1.?

  2. Klingt gut… Bricht allerdings auf meinem Honor Holly mit der Fehlermeldung „Fehler Doppelte Anbieterautorität“ ab…

  3. Glaube das ist die standard nexus Wecker app. Nur kommen jetzt die updates über den play store.

  4. Das ist etwas, was Apple noch nicht gerafft hat. System Apps in den Store auslagern. Höhere Update-Zyklen = mehr Sicherheit!

  5. Auch hier: doppelte Anbieterautorität

  6. Werde ich auch mal testen, aber bei Apple hat man nicht wie bei Android doppelte Apps für gleichen Zweck. Meist ist jeweils eine App für Uhr, Notizen usw. bei Google Android Geräten von Samsung, HTC, LG usw. vorinstalliert.

  7. Ich finde das Material Design von Google Extrem hässlich.

  8. Tja kenny94, dann bleib bei deinem iOS. Wobei ich das auch nicht gerade hübsch finde.

  9. Ich hab so das Gefühl, dass Android immer weniger Open Source wird, da immer mehr Apps zu Google gehören und die die dann in den Play Store verlagern.

  10. Forentroll says:

    Auf meinem OPO CM11 ebenfalls die Fehlermeldung „Fehler Doppelte Anbieterautorität“

  11. Bzgl. Fehler Doppelte Anbieterautorität.:
    Den Fehler hatte ich auch, liegt wohl daran, dass es schon eine Uhr gibt die mit gleichem Schlüssel signiert wurde oder so.
    Wenn man root hat, kann man mit einem „root uninstaller“ der Wahl (einfach im Playstore suchen) die normale Uhr deinstallieren und dann diese hier installieren.

    Hoffe das hilft euch.

    Schönen Abend.

  12. leonathan says:

    Bei mir (S5 mit Samsung-Android) läuft die App einwandfrei. Und ich hatte die App schon sehr vermisst, weil die Samsung – Uhr aus der Firmware für mich brauchbare Funktionen (Timer, Stoppuhr) nicht über das widget öffnet.
    Ich finde das praktisch, wenn man in Android selbst nach Bedarf die Apps hinzufügen kann, die ja an sich nichts mit dem Betriebssystem zu tun haben.

  13. Timely hat zumindest im Februar noch ein Update erhalten; bleibt erst mal mein Lieblingswecker, schon alleine aufgrund der Optik. Auf dem Tablet im Nachtmodus mit stark gedimmten Display hübscher als jeder Radiowecker.

  14. Bei mir kommt ein 505 Fehler, App lässt sich nicht installieren. OPO mit COS12 (Android 5.0.2).

  15. @Cookie was hat das mit ent-Open Sourcing zu tun? Du kannst dich doch entscheidend ob du (wie hier) den Google Wecker, deinen eigenen Vorinstallierten oder einen anderen von den anderen hunderten bspw. Timely installiert.

  16. Mein Fall ist es nicht unbedingt, da ich es bevorzuge wenn der Wecker langsam seine Lautstärke erhöht. Das können die Pendants mancher OEMs besser

  17. Fehler 505: Paket mit gleicher Signatur bereits installiert.
    (OnePlus One; CyOS 12)