Webtipp: DEPTHY zaubert Parallax-Effekte aus Bildern der Google Kamera-App

Vor wenigen Tagen machte Google die neue Kamera-App im Google Play Store für die Nutzer zugänglich. Mit an Bord: das mittlerweile sehr beliebte Blur-Feature. Hierbei schießt man ein Foto eines Objektesaus zwei Positionen, so wird einmal normal fotografiert und noch einmal etwas versetzt. So lassen sich im Bild nachträglich Punkte nachfokussieren. Nun kommt die polnische Webseite DEPTHY ins Spiel.

blur

Auf dieser könnt ihr ein mit dem Blue-Effekt geschossenes Bild hochladen und auf drei „Blickwinkeln“ betrachten. Letzten Endes kommen über die im Bild enthaltenen Informationen Ergebnisse zum Vorschein, die ein wenig dem Parallax-Effekt nahekommen. Auf der Webseite stehen einige interessante Demos zum Anschauen bereit. Die Software zur Seite ist Open Source, vielleicht bastelt ja jemand mal eine Lösung, über die man sich zum Beispiel so sein eigenes Wallpaper erstellen kann – sofern man dies denn möchte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Cool… cooler wäre wenn es irgendwann eine Streetview-Funktion für die Android-Kamera gäbe.

  2. Dieser tolle Effekt macht leider die Bilder so klein. :-/

  3. Nette Idee, das sollte gleich in die Cammera App integriert werden 🙂

  4. Bei einem Maßkrug sieht es komisch aus – wegen dem Glas… 😉

  5. @Anon: Was meinst du? Eine kügelförmige Rundumaufnahme? Gibt’s schon lang: http://www.google.com/maps/about/contribute/photosphere/

  6. Es sind nicht nur zwei Bilder die hier verwendet werden, sondern ein ganze Serie. Einen Überblick, wie das ganze funktioniert bekommt man hier: http://googleresearch.blogspot.de/2014/04/lens-blur-in-new-google-camera-app.html

  7. Sind das mpo Dateien?!?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.