watchOS 5 & Siri: „Zum Sprechen anheben“-Option deaktivieren – So geht’s

Mit watchOS 5 implementiert Apple eine neue Funktion um Siri zu aktivieren, die sich „Zum Sprechen anheben“ nennt. Dafür benötigt ihr mindestens eine Apple Watch Series 3. Ist das Feature aktiviert, wird beim Anheben der Apple Watch in Gesichtsnähe (wird über das Gyroskop „erahnt“) Siri akiviert. Der eine oder der andere möchte das aber gar nicht, weil es vielleicht nervig ist oder man die komplette manuelle Kontrolle über den Start des persönlichen Assistenten haben möchte.

Um diese Option anzupassen, besucht ihr die Einstellungen > Allgemein > Siri und deaktiviert das Toggle. Fertig!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Zum Glück gibt es diese Option nicht für die Apple Watch 2.

  2. Hab die Funktion heute zufällig und unbewusst genutzt. Das per Zufall generierte Ergebnis war aber passend. Hab telefoniert. Telefon in der linken Hand und am rechten Ohr. Im Satz hab ich dann etwas wie „erinnere mich morgen Mittag bitte an dies und jenes.“ Zack hatte ich eine Erinnerung im iPhone.
    Hab die Funktion trotzdem deaktiviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.