Was wäre, wenn das Nexus 4 iOS und das iPhone 5 Android hätte?

Gerade die Frage in einem Forum gelesen und gedacht: die gebe ich mal spaßeshalber an euch weiter. Was wäre eigentlich, wenn es ein Gerät wie das LG Nexus 4 mit einem Betriebssystem wie iOS 6 geben würde? Oder was würdet ihr tun, wenn das genaue Gegenteil eintreten würde? Eine wirkliche 1:1-Umsetzung des iPhone 5 nur mit Android Jelly Bean? Würde eure Wahl die gleiche bleiben, wie sie jetzt ist?

Nexus-4-iOS-Klon

Oder würden die jetzigen iPhone-Besitzer zum Nexus-Gehäuse, dem größeren Display, aber der schlechteren Kamera greifen? Und würden eventuell die Nexus 4-Besitzer zum wertigen iPhone 5 greifen, welches zwar ein kleineres Display hat, dafür eine unglaublich gute Kamera?  Könnten sich die normalen Nutzer so etwas vorstellen oder soll alles so bleiben, wie es ist? Hintergrund: man hat das Gefühl, dass oftmals nicht konkret gegen das System iOS  geschossen wird, sondern einfach nur gegen „Apple“, weil es Apple ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

69 Kommentare

  1. iPhone5 mit Android, gekauft!

    (iPhone Owner)

  2. Sofortiger wechsel. Ich kaufe das iPhone nicht wegen der Hardware, sondern wegen dem OS. Allerdings ist die Optik nicht zu verachten.

    Dazu:
    Allein die Tatsache das zwischen Android und Android in der selben Version welten liegen, würde mich ankotzen. (HTC Sensation vs HTC Desire X aktuellste Android Version und Sense – 1x das Handy meines Bruders 1x das Handy meiner Mutter…
    fehlt da einfach die Toolbar unten … völlig unbrauch…

  3. Da ich das N4 UND das 4S habe, stellt sich die Frage für mich nicht! 🙂
    Rein hypothetisch täte ich aber sagen, dass ich das IP 4S/5 trotz des kleineren Screens dem N4 vorziehen würde. Dafür gibts ja dann das Ipad Mini! 😉
    Gerade die Akkulaufzeit des N4 enttäuscht mich bisher.

  4. Hab ein Nexus 4 und würde zu dem iPhone mit Android tendieren

  5. iPhone mit Android? Wenn es denn ein „normales“ Android wäre, sprich eines das ich rooten kann und dann System-Apps löschen kann, wenn ich ein Custom ROM installieren kann – traumhaft! Kleine Displays stören mich überhaupt nicht (nutze aktuell 3,6″), und der Rest der Hardware ist allererste Sahne. Aber im Moment kaufe ich eben kein iPhone, weil es halt Apple ist. Apple bedeutet nun mal ein geschlossenes Universum aus dem ich nicht ausbrechen kann, wo ich in der Nutzung anderer Systeme eingeschränkt werde (z.B. kein iTunes für Linux) usw. Android macht es mir leichter – GApps löschen oder Cyanogenmod drauf, gut ist wenn man kein Bock auf Tante Google hat.

  6. Im Grunde ist es für mich Android + Samsung TouchWiz was wichitg ist. Reduziert auf das OS würde ich nicht tauschen wollen, mir gefällt die Iphone Form überhaupt nicht und ich bin mit dem Google Okösystem sehr zufrieden.

  7. Interessante Idee 😉
    Die Bauform von iPhone ist ja schon angenehm, insbesondere da ich diesen Riesenphones nichts abgewinnen kann. Mein Xperia S ist schon gerade grenzwertig…
    Aber wenn das iPhone einen Standard-Anschluss (sprich microUSB) hätte, wäre es ne Überlegung wert. Falls dann noch ein SD-Kartenslot vorhanden wäre und „normale“ microSIM Karte akzeptiert werden würde, würde ich es wohl kaufen.
    Aber da sind zu viele „hätte…wäre…wenn…“ in der Überlegung…ich hoffe einfach, dass die Hersteller von diesem „Größenwahn“ bald wieder zu vernünftigen Baugrößen umschwenken und man „normale“ Smartphones kaufen kann 😉

  8. „Welches zwar ein kleineres Display hat, dafür eine unglaublich gute Kamera?“
    War das nicht die, die immer so schöne Lila Effekte ins Bild zaubert und das ganz ohne Nachbearbeitung?

    Würe keines der Geräte kaufen, wenn sich ein anderes OS darauf befinden würde.
    Die Kamera vom iPhone 5 ist Müll, das langgezogene Display gefällt mir nicht und der Lack des Gehäuses ist super empfindlich. Zudem hat das ganze keinen MicroUSB Anschluss sondern nur Apples porprietäre Lösung.
    Das Nexus 4 hat ne Glasrückseite und dazu dann noch iOS, welches mich so sehr einschränkt, dass ich auf mein Gerät kaum Zugriff habe. Nein Danke.

  9. als frisch gebackener Nexus 4-Nutzer würde ich beim iPhone 5 mit Android als OS sofort zuschlagen!

  10. „Kamera des IP5 ist Müll“. haha, Applebashing at its best.
    Die N4-Kamera ist „Müll“.

  11. Auf dem Bild sieht das Nexus4 auf jeden fall nicht schlecht aus, welches aber glaube eher am Design und Hintergrund liegt. Ich weiß nicht zu welchem ich gehen würde. Wahrscheinlich würde ich das N4 mit iOS hacken und dann Android drauf machen. Sonst würde ich dann zum iPhone greifen, wenn der Preis stimmt.

  12. @OlliMe

    Du denkst also dass diese lila „Effekte“ ein gelungenes „Feature“ am iPhone 5 ist?

  13. Ich bin seit dem iPhone 3G, welches ich mir erst 2009 zugelegt hatte, glücklicher iPhone-User. Warum? Weil das OS und das Gerät perfekt aufeinander abgestimmt sind.
    Seitdem hatte ich das 3G, 3GS, 4, 4S und nun das 5er. Es ist hochwertig verarbeitet, die Software ist perfekt und flüssig, die Kamera grandios.
    Da ich selbst Blogger bin, nutze ich auch ab und zu ein Android-Gerät, und hatte auch das Nexus 4 schon als Testgerät zuhause. Ich persönlich war auch mit dem sehr zufrieden, doch Android ist einfach nicht das richtige für mich. Es läuft seit Jelly Bean dank „Project Butter“ sehr viel flüssiger und schneller als zuvor, aber ich liebe er das „geschlossene System“, wo alles seinen Platz hat und ausreichend getestet ist (bis auf Apple Maps :P).
    Android ist für die Leute, die ihr Gerät modifizieren wollen, sicher das beste, und jeder sollte nach seiner Meinung entscheiden.
    Deshalb kann ich nun auch keine eigene Stellungnahme zum OS-Tausch abgeben, da Apple das Design sicher anders gemacht hätte, und selbst wenn es so wäre, würde ich wahrsch. bei iOS bleiben. 😉

  14. @Kev

    Lies dich bitte einmal in die Thematik ein (iphone 5 und Nexus 4 und x weitere Geräte), dann darfst du hier weiterreden!

  15. Wiso nur Android oder iOS ?

    Haltet mich für verrückt, ABER ich hätte gern ein iPhone 5 mit Windows Phone 8 und ein Nexus 7 mit Windows 8 😀

  16. @Tim

    Wo liege Ich den falsch und muss nachlesen? Wäre dir sehr dankbar für hilfreiche Hinweise und Tipps.
    Danke im voraus

  17. Ich möchte das mal anders betrachten: *****************************
    PCs kann ich auch mit Windows (in welcher Version auch immer) oder Linux usw. füttern und nutzen. Bei Handys glauben die Hersteller mir ihre Lösung aufdrängen zu müssen. Viel lieber hätte ich doch die Option, mir eine Hardware auszusuchen und dann selbst zu entscheiden ob IOS, Windows oder Android. Gerne auch gegen ein paar Euro extra. Sobald ich dann diese Entscheidung getroffen habe bin ich auch mit dem jeweiligen Subsystem (App-Store) verbandelt.

    macht natürlich keiner, weil er gleich auch weiteres Geschäft generieren will. Aber nett wäre das schon, oder?

  18. Mal angenommen mein Note würde mit iOS laufen und Apple ein offenen System haben… jaaa! dann würd ich es mir gut überlegen. Aber wie sich die Lage aktuell darstellt ist mir iPhone-Bild zu kleine und iOS zu sehr mit Gitterstäben besetzt !
    Aber ich würde gerne mal Win8 auf einigen Androiden sehen!

  19. Drollig ist immer wieder, daß es heißt: „iPhone und OS sind perfekt aufeinander abgestimmt“ — Mag sein, ist aber bei meinem „Note 2“ nicht anders 😉

    Da sich mein „Note 2“ perfekt mit meinem Mac und meinem iPad in der iCloud synchronisiert… wozu ein iOS auf dem für sich schon perfekten Lebensorganisiert-Telefon? Da gibt es doch keine Vorteile — bestenfalls Nacheile! Und alle für mich wichtigen Apps gibt es in beiden Welten, bzw. synchronisieren ihre Daten.

  20. Ich würde beim N4, so wie es ist, bleiben!
    Es fühlt sich großartig an, sowohl Haptik, als auch das Android!
    Auch die Akkulaufzeit ist in Ordnung! Lade je nach Nutzung alle ein bis zwei Tage auf, was ich völlig ok finde.
    Würde allerdings nie wieder ein anderes Android nehmen, als ein unverfälschtes von Google! Ich verstehe nicht, warum die anderen Anbieter, und zwar alle, immer ihre Versionen anpassen müssen, ginge doch auch mit Apps bzw Launchern!?
    Die Hardware von Apple ist mit Sicherheit immer wieder Top, aber beim iOS komme ich mir eingeschränkt und durch die Politik von Apple beschränkt, zensiert und bevormundet vor, also neverever!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.