Was wäre, wenn das Nexus 4 iOS und das iPhone 5 Android hätte?

Gerade die Frage in einem Forum gelesen und gedacht: die gebe ich mal spaßeshalber an euch weiter. Was wäre eigentlich, wenn es ein Gerät wie das LG Nexus 4 mit einem Betriebssystem wie iOS 6 geben würde? Oder was würdet ihr tun, wenn das genaue Gegenteil eintreten würde? Eine wirkliche 1:1-Umsetzung des iPhone 5 nur mit Android Jelly Bean? Würde eure Wahl die gleiche bleiben, wie sie jetzt ist?

Nexus-4-iOS-Klon

Oder würden die jetzigen iPhone-Besitzer zum Nexus-Gehäuse, dem größeren Display, aber der schlechteren Kamera greifen? Und würden eventuell die Nexus 4-Besitzer zum wertigen iPhone 5 greifen, welches zwar ein kleineres Display hat, dafür eine unglaublich gute Kamera?  Könnten sich die normalen Nutzer so etwas vorstellen oder soll alles so bleiben, wie es ist? Hintergrund: man hat das Gefühl, dass oftmals nicht konkret gegen das System iOS  geschossen wird, sondern einfach nur gegen „Apple“, weil es Apple ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

69 Kommentare

  1. „zum wertigen iPhone 5“?

    Ähm, ja. So wertig, dass Klebestellen vom Display teilweise Kontakte berühren und somit für Display-Probleme bei einigen Leuten sorgen. Sehr wertig und qualitativ hochwertig verarbeitet. Ja nee, ist klar…

    Das Gerät rechtfertigt schon lange nicht mehr den übertrieben hohen Preis der Apple-Produkte.

  2. @Kev

    „immer lila Effekte“ ist de facto falsch. Bei starkem Gegenlicht (aka direkt in die Sonne fotografieren), haben die aktuellen Geräte, welche mit Saphir-Glas geschützte Kameras aufweisen, diese Probleme. Deswegen von einer „Schrott Kamera“ zu sprechen, ist quatsch. Es gibt fast kein anderes Smartphone, welches identisch gute Bilder liefert.

  3. Ich habe das Nexus 4 und das iPhone 5, deshalb stellt sich die Frage fast nicht. Privat nutze ich das Nexus, geschäftlich das iPhone, habe aber immer beide dabei, da ich eine Trennung privat/geschäftlich schon ganz gerne habe.
    Es fehlen mir allerdings ein paar Funktionen auf dem iPhone 5, die aufgrund des geschäftlichen Nutzens, sehr interessant und hilfreich wären.
    Hier fehlt mir vor allem ein Kalender-Widget. Aber auch andere Widgets (E-Mail, Evernote) wären Gold wert.
    Andererseits schätze ich am iOS, dass es einfach gehalten ist und mich eben nicht mit viel Widgets oder möglichen Widgets zuhaut. Manchmal wäre mir da ein gelungener Kompromiss am liebsten.Was mir beim iPhone definitiv fehlt, ist die Schnellsteuerung einiger wichtiger Funktionen (WLAN, Bluetooth etc.). Das ist bei Android sehr angenehm.

  4. @Tim

    Da musst leider du dich nochmal einlesen. Das iPhone 4S liefert besonders im Bereich „Gegenlichtaufnahmen“ deutlich bessere Ergebnisse als die „brilliante“ Kamera des iPhone 5.Für mich sind diese lila Verfärbungen ein Defekt und eine defekte Kamera als „unglaublich gute Kamera“ zu bezeichnen ist für mich daher absurd.
    „Es gibt fast kein anderes Smartphone, welches identisch gute Bilder liefert.“
    Und wie gesagt, das iPhone 4S liefert bei Gegenlicht deutlich bessere Bilder. Und es ist dabei bei weitem nicht das einzige.

    Lies dich bitte einmal in die Thematik ein (iphone 5 und Nexus 4 und x weitere Geräte), dann darfst du hier weiterreden!

  5. Was mich am iPhone stört sind der relativ hohe Preis (der stört mich auch an den Android-Flagschiffen, wenn sie neu raus kommen, mal vom Nexus abgesehen) und vor allem das geschlossene Ökosystem. Ich mag das halt lieber offen zugänglich und nicht an einen bestimmten Store gebunden. Ansonsten habe ich keine Probleme zu sagen, dass ein iPhone echt ein nettes Spielzeug sein kann.

  6. Ich würde ein iPhone mit Android kaufen, wenn der Preis stimmt. (Jz: Android)

  7. Richtig klasse wäre doch, wenn man beim Kauf entscheiden könnte, welches OS installiert wird.
    So wie in der guten alten Rechnerwelt.
    Aber dafür müsste Apple mehr Entwickler einstellen, für die breitere Hardware-Unterstützung, die iOS dann bieten müsste.

  8. iPhone mit Android wäre klasse. Anständig verarbeitete Hardware meets geniale Software. Ein „Android-Smartphone“ mit iOS wäre wohl ein Ladenhüter.

  9. DarkShonin (@DarkShonin) says:

    Ganz klar: iOS ist meine Wahl! Anders herum haut einen Android User die Hardware des iPhone nicht aus den Socken…

  10. Da werfe ich mal meine Mütze in den Ring und schicke noch paar Wettbewerber nach:
    Ich hätte gern ein Lumia 920 (yes!) mit einem System, dass so „Offen“ ist und sich so konfigurieren läßt, wie Symbian (richtig gelesen – kenne Android und iOS nicht, kann ich nur Symbian nennen) und wo die Bedienung trotzdem so geschmeidig ist, wie mit WP8.
    Aber damit wecke ich hier nur Unverständnis…oder? 😉
    Insofern bin ich für freie OS wahl – aber damit läßt sich der letzte Punkt mit der geschmeidigen Bedienung wohl nicht realisieren.

  11. Für mich ist Android und seine Vielfalt und Anpassbarkeit der entscheidende Faktor. Das N4 mit IOS fällt für mich komplett raus. Selbst für 300€. Ein (IMHO) ziemlich altbackenes System, das nur aus einem Appdrawer besteht und komplett starr und geschlossen ist kann mich nicht begeistern,
    Und wenn das Iphone5 mit Android auch >700€ kostet kann es mir ebenfalls gestohlen bleiben. Das ist (auch iMHO) einfach nur Wucher. Auch finde ich das Iphone4,4s,5 einfach nur langweilig im Design.
    Ich finde es gut wie es ist. Eine große Auswahl guter und günstiger Smartphones, welche zwar alle unterschiedlich aber kompatibel sind. Und was nicht passt, wird passend gemacht.
    Die Diversität, die für Iphone Nutzer wie thomas und co als Schwäche von Android angesehen wird, empfinde ich eher als Vorteil.
    BTW: Ich hab mir ein Xperia T geholt und ich empfinde es ganz abstrahiert von Preis und OS nur vom Design her deutlich schöner und interessanter als das Iphone5.

  12. Ich würde eher zum iPhone 5 mit Android Apps zum Nexus 4 mit iOS tendieren. Bevor ich kein Nexus 4 hatte hätte ich mich (bei gleichen preis und gleicher update-Versorgung) wohl eher für Nexus im iPhone 5 Format entschieden als für das Nexus 4 aber inzwischen habe ich festgestellt das mir die Größe des Nexus 4 mehr zusagt und ich will was kleineres höchstens noch als zweit Phone.

  13. Dann stell ich mal die Frage ob Ihr ein iPhone 5 Clone mit Android kaufen würdet? 🙂

    http://www.nushphone.de/hero-h2000.html

  14. Und wieder mal eine sinnlose Frage von Caschy nur um mehr Kommentare = mehr Klicks = mehr Geld zu bekommen.
    Naja, solange die üblichen Fanboys darauf reinfallen…

  15. Zeit mal was neues in den Ring zu werfen: Ich freue mich auf Jolla und Firefox OS. Da könnten wunderbare freie Ökosysteme entstehen, und da zumindest Jolla (ex-Meego) auf Meego und damit auf Linux basiert, sollte es möglich sein auf den Jolla-Geräten auch Android und andere Linux-basierte Systeme (Ubuntu, Maemo) zu porten. Vielleicht sogar eine Chance für openWebOS? Und Firefox OS hat gute Chancen das nächste große Ding für Low Cost Smartphones zu werden (3,6-4″, 5MB Cam, 8 GB Speicher + SD-Steckplatz, 1GHz-Dual-Core, guter, Akku, 150 Euro *träum*)

  16. @Flo: Dann aber nur beim gefälschten Händler meines Vertrauens 😉
    http://www.macnotes.de/2011/07/20/china-auch-die-fake-apple-stores-sehen-wie-das-original-aus/

    @fanboy: Hm…ich denke die große Mehrheit hier klickt nicht auf die Werbung sondern müllt mit ihren Kommentaren (so wie ich) lieber die Datenbank von Caschys WP-Installation zu. 😛 Mal im Ernst: Posts wie dieser werden kaum für eine riesige Flut an Neulesern sorgen…außerdem ist es Caschys Blog und er kann posten zu was er Bock hat.

  17. @ Flo: Genau dad Teil habsch au. Primär zwar wegen Dual-Sim, aber Android auf Iphone 5 gibt so herrlich überraschte Gesichter uffer Arbeit. Schön.

  18. @Georg: Konkurrenz ist immer gut für die Entwicklung und ich bin gespannt, was da noch so von Mozilla kommt. Aber noch sehe ich nicht, was mir Firefox OS geben könnte, was ich mit Android nicht habe. Das Gleiche gilt für Jolla.

  19. iPhone 5 mit Android? Nein Danke! Für mich zu lang und zu schmal. Die Bauform hat was vom altehrwürdigen Siemens S10, nur kleiner. 😉

  20. wäre mit nem iPhone 5 zu Nexuspreisen auch zufrieden 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.