Vodafone: Auch Berlin hat nun eine 5G-Station

Es kommt sicherlich langsam in Deutschland an, aber momentan trommeln die Netzbetreiber ganz ordentlich für den Standard 5G. Aktuell ist es Vodafone, die davon sprechen, dass man 5G nun auch in Berlin an einem Standort freigeschaltet habe. Zwei weitere Berliner 5G-Stationen folgen schon in Kürze, so das Unternehmen.

Im Juli hatte Vodafone sein 5G-Netz in Deutschland gestartet. In Berlin hat man sich den Wissenschafts- und Technologiepark in Berlin Adlershof ausgesucht, Nutzer dort in der Nähe könnten theoretisch 5G nutzen, Tarif und passendes Smartphone vorausgesetzt. Erste 5G-Stationen aktiviert Vodafone jetzt unter anderem auch in Frankfurt, Solingen, Duisburg und Bremen. Insgesamt funken jetzt 40 Stationen im 5G-Netz in Deutschland. Zehn weitere folgen noch in diesem Monat, so Vodafone.

Bislang kann man das unter anderem das Huawei Mate 20 X 5G nutzen, um im 5G-Netz zu surfen, das Samsung Galaxy S10 5G wird ja auch bei der Deutschen Telekom genannt, obwohl noch immer ein Software-Update fehlt, damit man es mit 5G nutzen kann.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

11 Kommentare

  1. Der Funkmast steht übrigens im Wissenschafts- und Technologie-Park Adlershof.

  2. phrasemongerism says:

    Das ist aber super.

  3. Und dann kommt 4g+ LTE ?? Oder wann?

  4. Bis das mal in Mobilfunkdummland Flächendekend ist gibt´s eh 6G.. Wird haben ja noch ein riesen Flickenteppich mit 4G.. Anstatt das unsere Regierung und Netzagentur da mal endlich die Strafen durchsetzen.. Nee da kassieren se lieber über die Versteigerung Millarden.. Die Mobilfunkunternhemen müssen dann ja anzu bauen fangen damit man protzen kann.

    Is wie mit den deutschen Autobahnen, Baustelle hier Tempolimit da, aber hauptsache der Fahrer hat nen Ferrari!!

    Außerdem was ist denn an 5G soviel besser? Ist doch die selbe Tecchnik wie 4G, also wenn sich dann ganzviele nutzer auf ein Sendemast stürzen, bleibt doch wie bei 4G auch nix mehr von der ach sotollen 5G Geschwindigkeit über .. Oder irre ich da jetzt?

    • Ich hatte bisher überall LTE Netz, wo ich mich bewege! Bei mir ist LTE besser ausgebaut als 3G.

      Ein 2GB Videodatei Download dauert im 4G Netz eine halbe Stunde, die selbe Datei dauert im 5G Netz 30 Sekunden, wie viel Prozent ist das jetzt schneller? Der Geschwindigkeitsvorteil ist immens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.