VLC für Windows Phone veröffentlicht

Kurz notiert: Nutzer von Windows Phone haben eine neue Auswahlmöglichkeit für den Einsatz eines Media-Players. VLC für Windows Phone befindet sich seit geraumer Zeit in der Entwicklung, bereits im August 2014 gab es einen Ausblick auf die mobile Version im Windows Phone-Universum. Nun ist Version 1.0 verfügbar, wer die Beta nicht probiert hatte, kann dies jetzt an der finalen App nachholen. VLC unterstützt zahlreiche Dateiformate und kann auch mit verschiedenen Streaming-Protokollen umgehen. VLC für Windows Phone ist kostenlos, setzt auf dem Smartphone Windows Phone 8.1 voraus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Nicht zugebrauchen um selbstgedrehte Videos anzuschauen.

    Wollte ein Video was mit meinem 930 aufgenommen wurde abspielen. App hängt dann und Video wird total verpixelt und zerstückelt wiedergegeben.

  2. Habe mir den Player für mein Lumia 1020 geladen und bin erst einmal froh, dass er den Weg auf die Windowsphone Plattform gefunden hat. Allerdings gibt es noch viel Potential, so lassen sich Tracks von X-box Music zwar anzeigen aber leider nicht abspielen. Auch klemmt stellenweise die Fortschrittsanzeige der einzelnen Videos. Insgesamt ist die App brauchbar aber lange noch nicht perfekt.

  3. Auf meinem 1020 mit Prev geladen, aber egal was ich anklicke es hängt sich alles auf, braucht dann teils ne Minute um in den Taskmanager zu kommen und die App abzuwürgen.

    Schade, aktuell wohl noch nicht so komplett zu gebrauchen.

  4. Das gleiche Problem wie bei den obrigen Kommentare beim 1520, in der Aktuellen Version nicht zu gebrauchen. Auch Video-Dateien in TS-Container werden nicht gefunden. Schade

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.