Vista und XP: Systemprüfpunkt mit einem Klick erstellen

Hallo Vista-Nutzer – könnt ihr mir auf Anhieb sagen, wo sich die Systemwiederherstellung befindet? Nö – können die meisten nicht – ohne zumindest ewig herumzuklicken und zu suchen. Kleiner Tipp: Windowstaste + R drücken – im Feld „Ausführen“ rstrui.exe eingeben.

sshot-2008-05-15-[22-21-28]

Solche Punkte sind prima – schliesslich kann man eine Zeitreise machen – in ein System ohne die bekloppte Software, die man eben fälschlicherweise installiert hat.

Doch ist es natürlich umständlich, einen Prüfpunkt immer so setzten zu müssen. Abhilfe schafft da ein klasse Beitrag (aber englischsprachig) des HowToGeeks.

Er beschreibt ausführlich, wie man mit einem simplen VBS-Script den Prüfpunkt erstellen kann – mit oder ohne Abfrage – quasi mit einem Doppelklick.

Keine Angst – VBS-Script heisst nicht, dass ihr scripten müsst – das Paket wird fertig zum Download angeboten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Und wie geht das ganze unter XP?

  2. @Noah Doersing

    The Geek

    @BillyG

    I just uploaded a new file that contains a script for XP as well.

  3. Und da regen sich einige über kryptische Befehle im Linux auf 😀 😉

  4. Für XP ist der Spass auch im Paket enthalten.

  5. hallo, ich tippe immer: windows + „systemw“