Laplink PCmover kostenlos

Eigentlich sollte das Angebot bereits heute Morgen um 09:00 beendet sein – doch es funktioniert immer noch! Update: Aktion wurde verlängert.

Ich zitiere mal einfach – denn der Download ist nur noch wenige Stunden kostenlos:

PCmover ist das einzige Dienstprogramm, mit dem Programme, Dateien und Einstellungen von einem altem auf einen neuen PC übertragen werden können. Installieren Sie PCmover einfach auf beiden Computern und los gehts! PCmover entscheidet selbstständig, welche Programme, Dateien und Einstellungen übertragen werden müssen, wobei der neue Computer sowohl den Eigenschaften als auch der Funktionalität ihres alten PCs mit der vorinstallierten Software entspricht. PCmover ist fast mit jedem Windows-Betriebssystem ab Windows 95 bis zu Vista funktionsfähig.
NEU! Mit der Auswahlfunktionalität von PCmover können Sie speziell die Anwendungen, Ordner und Dateien auswählen, die Sie beim Umzug auf Ihren neuen PC mitnehmen möchten.
Mit PCmover können Sie den PC per Netzwerk, Laplink USB Kabel, Laplink Parallel Kabel, Windows Easy Transfer Kabel oder mit beliebigen wechelsbaren Medien, die auf beiden PCs gelesen werden können, übertragen. Falls der Computer von mehreren Nutzern genutzt wird, kann PCmover einige oder mehrere Nutzer gleichzeitig migrieren. Die Sicherheitsinformationen zu Dateieigentum und Zugangskontrolle der Benutzer bleiben erhalten.
Wenn Sie bei Ihrer nächsten Investition in einen neuen PC PCmover verwenden, können Sie Stunden und sogar Tage einsparen und selbst sehen, warum dies weltweit die meistverkaufte Migrationssoftware ist.

Kurz gesagt: Software um bereits installierte Software von PC 1 auf PC 2 zu beamen – inklusive der Einstellungen. Ideal, falls zum Beispiel die Installations-CD abhanden gekommen ist. Falls jemand den Test der PC-Welt lesen möchte…

Fakten: Ihr braucht keine gültige Emailadresse. Die Jungs von Laplink haben eine deutsche und eine englische Version auf ihrem Server – total überlastet. Also – erst kostenlos Key abgreifen – irgendwann herunterladen, wenn die Welle vorbei ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Also bei mir hat der Download mit 364 KB/s ganz gut funktioniert … thx

  2. Wer meinen Key haben möchte, kann mich anmailen – ich brauche das Programm nicht.

    Nachtrag: Key weg!

  3. Das zieht doch wahrscheinlich auch eine Menge Schrott mit rüber, oder? Bin bei solchen Programmen immer ein wenig skeptisch.

  4. Funktioniert denn der Key (auch) bei der deutschsprachigen Version? (Mir wird immer EN vor der Seriennummer angezeigt.)

  5. Ich habe das mal angetestet, aber auf Grund fehlender 2. Hardware nicht zu Ende durchspielen können.
    Jedenfalls ging es nach der Eingabe der Seriennummer weiter! 😉

    LG

  6. WO bekomm ic hdenn die Seriennummer. bin ich blind.. oder gibt es die nicht mehr?

  7. Hier ist meine SERIAL No.: PMXENDD-062B07-060
    Leider ist die Express Version auf drei Anwendungen die sich damit syncen lassen, beschränkt. Also mal wieder nur crapware.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.