1&1: Tarifanpassung für Notebook- und Tablet-Flat-Tarife

Neulich erst veröffentlichte Congstar neue Datentarife, nun zieht 1&1 mit Anpassungen nach. Bei 1&1 ist zu bedenken, dass der Anbieter einmal im Vertrag das E-Netz anbietet, aber auch das D-Netz. Ich nenne hier die Preise nach Netz, nicht ganz überraschend ist der höhere Preis für das D-Netz, der Preis bezieht sich auf die Bindung mit 24 Monaten Laufzeit. Übrigens: ich würde mich freuen, wenn ihr unten mal eure Tarife kommentiert, sofern dies reine Surf-Tarife sind. Wo habt ihr diese geschossen und was zahlt ihr dafür? Würde sicherlich nicht nur mich interessieren. Ich persönlich nutze eine dritte SIM-Karte aus meinem Telefonie-Vertrag und versuche so im Monat mit 5 GB hinzukommen, klappt ganz gut.

1und1ist2

1&1 Notebook-Flat Special:
1 GB Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 4,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 6,99 Euro. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 6,99 Euro.

1&1 Notebook-Flat L:
2 GB Volumen mit bis zu 21,6 Mbit/s. Im E-Netz sogar mit LTE-Speed von bis zu 25 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 6,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 9,99 Euro. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 9,99 Euro.

1&1 Notebook-Flat XL:
4 GB Volumen mit bis zu 21,6 Mbit/s. Im E-Netz sogar mit LTE-Speed von bis zu 25 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 9,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 14,99 Euro. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 14,99 Euro.

1&1 Notebook-Flat XXL:
8 GB Volumen mit bis zu 42,2 Mbit/s. Im E-Netz sogar mit LTE-Speed von bis zu 50 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 19,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 24,99 Euro. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 24,99 Euro.

Die neuen 1&1 Tablet-Flat Tarife im Überblick

1&1 Tablet-Flat Special:
1 GB Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 4,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 6,99 Euro. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 6,99 Euro.

1&1 Tablet-Flat L:
2 GB Volumen mit bis zu 21,6 Mbit/s. Im E-Netz sogar mit LTE-Speed von bis zu 25 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 6,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 9,99 Euro. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 9,99 Euro.

1&1 Tablet -Flat XL:
5 GB Volumen mit bis zu 42,2 Mbit/s. Im E-Netz sogar mit LTE-Speed von bis zu 50 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 14,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 19,99 Euro. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 19,99 Euro.

Für alle Tarife gilt: Nach Verbrauch des Datenvolumens können die Nutzer den Rest des Monats ohne zusätzlich Kosten weiter mobil im Internet surfen mit bis zu 64 kB/s.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. datenschutz ole ole says:

    yooo, ist das teuer! zur frage selber, habe keinen internettarif, weder aufm laptop noch aufm smartphone, WLAN reicht, brauch unterwegs kein internet!

  2. Marc-Antoine says:

    Also ich nutze für 49.99 die komplette AllNet-Flat
    Das beinhaltet Telefon Festnetz, Mobilfunk in alle Netze. Tethering und eine Datenvolumen von 2 GB, womit ich aber ohne Problem auskomme. Mann kann nachbestellen. 500 MB für 2,50 oder 2 GB für 9,95. bin soweit zufrieden und schon 2 Jahre dabei. Gruß Marc-Antoine

  3. Hab die 1&1 Tablet-Flat L, nutze diese aber im Smartphone weil ich ohnehin nicht telefoniere/noch SMS nutze. Kann aber weiterhin Anrufe/SMS empfangen und theoretisch auch für 20ct pro Min./SMS telefonieren/SMS schicken, es ist also eigentlich kein reiner Datentarif. Dazu hat der Tarif, den ich seit ca. einem Monat habe, keine Mindestvertragslaufzeit und hat 2 anstatt 3 GB Datenvolumen (wurde also Aktion beworben). Dazu im D-Netz mit den hier genannten 21,6mbit/s. Bin jedenfalls sehr zufrieden.

  4. Ich habe von 1und1 die kostenlosen simkarten zum Festnetz. Dazu habe ich Mir eine Surfflat gebucht mit 500mb. Im ersten Jahr für 6,99 im 2. Jahr für 9.99. Eigentlich zufrieden damit

  5. bartenwetzer says:

    1und1
    Tablet Flat 10 GB im D Netz bis 42,2 Bits. 20 € 24 Monate.

  6. Lebara.de 3 GB für 15,- im Monat. Natürlich Telekomnetz. Und wer ne Allnet Flat braucht bekommt für 25,- im Monat ne Allnet Flat mit 3 GB.

  7. Ich habe Congstar Surfflat L 14,99€ für 2 GB, gerade umgestellt.
    E+ oder D2 oder gar Viag-Interkom kann man auf dem Lande nicht gebrauchen.
    Alle drei Netze bieten mir auf der Arbeit nur Edge oder GPRS an.

  8. Tom Franzen says:

    Ich zahle irgendwas < 20 EUR für Telefonie und 1 GB Datenvolumen bei simplytel (Vodafone-Netz). Bin recht zufrieden. Hier auf dem Land kann man e+ und O2 vergessen.

  9. Auch wenn etwas außer Konkurrenz, aber vielleicht doch mal interessant was es bei den lieben Nachbarn aus AT kostet:

    Vertrag: bob deutschland
    inkl. 500 Freiminuten nach DE
    inkl. 500 SMS nach DE
    inkl. 1000 Freiminuten alle AT-Netze
    inkl. 1000 SMS

    + 1GB Datenvolumen, HSPA

    = ca. 20 EUR, ohne Bindung

    Finde das ist absolut unschlagbar! Und da man ja mittlerweile fast überall WLAN hat, komme ich auf ca. 100 MB / Monat.

  10. Der olle Geizhals says:

    Tja und Alditalk bietet 5GB für €14,99.- pro Monat. Ohne Vertragsbindung, als Prepaid. Und man kann damit auch noch telefonieren 🙂 Ob nun 14,2MBit, 21,6Mbit oder LTE Speed, ist doch bei diesen geringen Volumina eigentlich egal. Das 1&1 Angebot ist doch dagegen eher schlecht.

  11. Frisch ausgewandert, ein schlanker Zehner wird hier in Irland für 7,5 GB/Monat HSDPA fällig (Prepaid allerdings). Vielleicht geht’s noch günstiger, ich hab auf die schnelle aber nix gefunden. Für 20€ gibt’s 7,5 GB mit LTE und dazu wahlweise SMS- oder Telefonflat (ebenfalls Prepaid).

  12. Nutze ein Internetpaket Plus von Base! 50GB für 10 Euro im Monat, aktuell auch noch mit LTE nutzbar. Sollte diese Regelung irgendwann wegfallen, wäre das aber auch nicht tragisch. Das UMTS-Netz von E-Plus liefert hier auch auch locker 25 Mbit.

  13. Ich habe einen Datentarif von Vodafone, 50MBit/s LTE, 3GB/Monat und werde am Ende der 24 Monate monatlich -1,88€ bezahlt haben, habe damit also insgesamt 45€ plus gemacht. (Der Händler hat mir nicht das Smartphone gegeben, sondern das Geld dafür direkt ausbezahlt: 270€ Vertragskosten vs. 315€ Auszahlbetrag) 😀

  14. Die reine Datenkarte ist im iPad Mini mit 3 GB im Telekom Netz für effektiv noch keine 9 Euro im Monat für den Datentarif. Und das im Telekom Netz.

  15. In Zeiten wo sich soviel ändert und Alditalk verdammt preisweites LTE hat ist es dumm sich 24 Monate zu binden…

  16. 3GB mit LTE für 5€ im Monat (D1 Netz). Hatte das Angebot auch hier gesehen. Bin mir gerade nicht sicher, ob der Vertrag 24 oder 12 Monate läuft.

  17. @Sean K. Woods
    Selbst wenn ALDI Talk 100 GB für 1 Euro im Monat anbietet, würde ich mir das E-Plus Netz trotzdem nicht nochmal antun :). Dafür hat mich das schon viel zu viele Nerven gekostet, genauso wie das Vodafone Netz…
    Es ist immer eine Frage der individuellen Bedürfnisse und Anforderungen an einen solchen Tarif. Als ich meinen Vertrag im Telekom Netz für effektiv knapp 9 Euro mit 3 GB Daten pro Monat abgeschlossen hatte war das ein sehr, sehr guter Kurs für einen solchen Tarif im Telekom Netz also hatte ich zugeschlagen mit einer 24 Monate Laufzeit. 3 – 4 Wochen später kam dann ein super Sonderangebot bei dem es den gleichen Tarif für 5 Euro im Monat gab. Das war dann einfach dumm gelaufen :).

  18. BASE GO Internetpaket Plus mit 50 GB püber HSPA… und das für 10 Euronen… günstiger gehts nicht mehr 😉

  19. Johannes Hucke says:

    Ich zahle 18,99€/Monat bei Vodafone direkt.
    Dafür gab es ein iPad air 16GB inkl. Und 6 GB LTE mit 225 MBit inklusive.

  20. Nette Werbung….

  21. Bei mir sind es gerade (jeweils für 24 Monate so hin subventioniert) 2 MD VErträge mit je 3 GB im T-Mobile Netz, einen mit 5 EUR pm ergattert, den anderen mit 10 EUR pm. Beide jeweils genutzt mit einem Mifi. Dazu jeweils eine Hotspotflat, was im Zug ganz nett ist, wenn Mac Book Air und Smartphone online sein können. (und dann hab ich noch ein paar MB über den Mobilfunkvertrag)

  22. Ich weiß gar nicht warum immer alle über EPS Meckern. Hier in Bayern gibt es sogar viele im Tal gelegene Dörfer, in denen man z.B. ausschließlich mit EPS Empfang hat. Dennoch haben die Bäuerlein natürlich ihren Vertrag bei der Teleteuer, mit dem sie dort nicht mal ne SMS raus bekommen. Der EPS Shop ging pleite. Was der Bauer nicht kennt… Auch beruflich bin ich deutschlandweit unterwegs und war bisher noch nicht vom Netz enttäuscht. Sprachverbindungen laufen einwandfrei, Daten durchschnittlich mit 2 bis 3 MBit/s. Das reicht auf einem Mobiltelefon. In Ballungsgebieten gibts freilich auch mehr. Z.B. habe ich in Berlin gut 20 MBit/s (ohne LTE), in Leipzig sogar darüber.

  23. Bin auch zufriedener Nutzer des BASE GO Internetpaket Plus, 50GB/10€ mtl

  24. Ich hab einen reinen Datentarif bei mobilcom-debitel, 3 GB für 4,99€ im Monat im Telekomnetz inkl. Hotspotflat. Hab ich damals über crash gebucht. Muss ich aber die Tage kündigen, damit er sich nicht verlängert und dann 20€ mtl. kostet. ^^

  25. Ich telefoniere und surfe seit Jahren für lau. Im Moment habe ich O2 Telefon und Datenflat fur 4,95 Euro bei gleichzeitiger Erstattung von 4,95 Euro monatlich von Mobilcom. Läuft seit einem Jahr und ich „muss“ noch ein weiteres Jahr (danach kann ich kündigen). Parallel nutze ich einen 5GB Datenvolumen monatl. Surftarif von der Telekom für zwei Monate (keine Kündigung notwendig).
    Es gibt immer kostenlose Angebote, jedefalls bis jetzt. Ich bin allerdings Gelegenheitssurfer un komme mit wenigen GB aus, die 5GB schaffe ich im Monat nicht.

  26. 2 Tablett Flat XL gerade gekündigt. Da zahle ich im D-Netz bisher 29,99 Euro pro Monat. Als Bestandskunde komme ich nicht an den jetzt günstigeren Tarif ran. Nur mit erneuten 24 Monaten Vertragslaufzeit. Da ich die Tabs eh kaum noch nutze, suche ich mir da lieber irgendwo eine 5-Euro-Flat mit 500 MB, das reicht mir mittlerweile

  27. Netzclub Kostenlos 100 MB nutze damit Hangouts,WA,e-mail Abruf. 0,09€ Telefonie.
    Nutze ausserdem free Hotspots in Cafés etc.

  28. Reine Datenkarte,
    LTE 7,6 GB bei Vodafone direkt für rechnerisch 1,29 EUR (Auszahlung / Call Now Combi)

  29. 500mb, allnetflat, telekomnetz, lte, 10 euro / monat. Felix mobile!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.