Steam Deck: Starttermin für Auslieferung der Vorbestellungen verschiebt sich auf Februar 2022

Da werden sicherlich einige Vorbesteller gerade ein wenig die Mundwinkel hängen lassen: Per E-Mail informiert das Team hinter dem Steam Deck dessen Vorbesteller, dass sich der Start der mobilen Konsolen leider um zwei Monate verzögere. Als Begründung gibt man auch hier die aktuellen Engpässe in den einzelnen Lieferketten an, mit denen weltweit viele Hersteller zu kämpfen haben. So erreichen auch viele Komponenten des Steam Deck die Produktionsstätten nicht mehr rechtzeitig, als dass der eigentliche Starttermin gehalten werden könnte.

Derzeit wird angenommen, dass das Steam Deck ab Februar des kommenden Jahres für alle in der Reservierungswarteschlange erhältlich wird. An den eigentlichen Plätzen in der Warteschlange ändere sich nichts, nur die jeweiligen Termine rücken eben nach hinten. Laut einzelner Berichte sollen ein paar wenige Nutzer den Dezember dieses Jahres statt Februar 2022 als Startzeitpunkt genannt bekommen, die meisten dürften aber für Februar vertröstet worden sein.

Tineco Smart kabelloser Nass-Trocken-Sauger Floor One S3 Aufladbarer...
  • ALLES IN EINEM DESIGN – Hochwertige kabellose Kombination aus Nass-Trocken-Sauger und Wischmopp für Fliesen-, Laminat-, Marmor- und...
  • INNOVATIV – Die iLoop Smart Sensor Technologie erkennt Verschmutzungen und passt die Saugleistung und den Wasserdurchfluss für eine...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Werde mir das dann sicherlich noch mal bis Februar + 3 Monate überlegen ob ich dann noch ein Steam Deck brauche

  2. Hab leider ebenfalls vorhin die Mail bekommen. Schade, wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk geworden.

  3. Schade, aber war zu erwarten bei der aktuellen Lage. Bisher habe ich allerdings noch keine Mail erhalten. Gutes oder schlechtes Zeichen, hatte direkt an dem Abend vorbestellt.

  4. *Glaskugel ein*
    Der Termin wird sich noch weiter nach hinten verschieben und nicht alle Besteller werden ihr Gerät überhaupt mal bekommen.
    *Glaskugel aus*

  5. Das Ding wird doch bis man regulär bestellen und geliefert bekommt schon out to date sein…. Schade auch das bei so einem Gerät kein OLED Display verbaut wird.

    • Ist auch nicht gedacht für die aktuellen oder zukünftigen Triple A Kracher. Die Leistung bleibt doch wie angekündigt. Denke jeder Käufer ist sich bewusst, was damit möglich ist.
      OLED fänd ich auch toll, einmal OLED immer OLED. Aber das hätte den Preis noch weiter hoch getrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.