Spotify Redesign Update für Android wird offiziell verteilt

Spotify hat Anfang April ein umfangreiches Redesign verpasst bekommen. Zunächst betraf dies nur die Desktop-, Web- und iOS-Version des Dienstes. Android sollte später folgen, wann genau, verriet Spotify aber nicht. Das Sonderbare: bereits ab 8. April vermeldeten Nutzer, dass sie auch unter Android das Redesign und die neuen Features erhalten haben. Heute teilt Spotify nun mit, dass Android-Nutzer ab sofort das neue Design schrittweise erhalten.

Spotify_Android_Redesign

Die Funktionen der Android-App unterscheiden sich nicht von denen der iOS-App. Das neue „Deine Musik“ ist ebenso vorhanden, wie die neue Browse-Funktion, die mehr Relevanz bei den Ergebnissen liefern soll. Meines Wissens nach ist keine Aktualisierung der App nötig, die neuen Funktionen und das Design werden innerhalb der App aktualisiert.

Die Meinung zur Neuausrichtung sehen die Nutzer gespalten. Habt Ihr Euch mittlerweile an die Neuheiten gewöhnt oder seid Ihr der Meinung, dass Spotify zu weit gegangen ist?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

16 Kommentare

  1. Hippe scheiße^^
    juckt mich nicht -> Google Play Music!

  2. Ich mag das Design nicht. Als hätte ein 15-jähriger ein „cooles“ schwarzes Theme draufgeklatscht. Alles in dunkelgrau auf grau. Außer die Menüs, da wusste er nicht wie, bzw. Suchen&Ersetzen der Farbcodes half nicht.

    Kommt dann endlich mal etwas Sonnenlicht ins Zimmer sehe ich nichts mehr. Flat ist ja schön und gut, aber muss die Usability derart drunter leiden?

    Das funktionale Redesign ist vollkommen in Ordnung. Man muss die neuen Funktionen ja nicht nutzen, denn Mehrwert sehe ich noch nicht. Aber das kommt ja vielleicht noch.

  3. Das Redesign Update für IOS gilt aber auch nur für das iPhone/iPod. IPad User gucken noch in die Röhre.

  4. Hat es schon jemand? Welche Versionsnummer hat das neue Update?

  5. Für das neue Design braucht es sehr wohl ein Update der App: Spotify erreicht damit die Version 1.0.0.x.
    Mir gefällt das Design sehr gut!

  6. Das funktionale Redesign ist gut, wenn es auch noch nach einigen Nachbesserungen schreit. Das dunkle Einerlei-Design finde ich persönlich nicht so gut. Google Play Music ist aber schlimmer, am gelungensten finde ich im Augenblick Deezer, dass ist aber für mich bis jetzt kein Grund zum wechseln.

  7. Das Design stört mich nicht, mich stört es mehr dass die Grafiken, Layout usw. kein Bestandteil der App sind sondern nachgeladen werden, ich erwarte von einer App das genau das drin ist. Sonst würde eine HTML5 Seite sein Dienst auch tun.

  8. Mir wäre lieber, sie würden den audio ducking bug mal ausbügeln, den sie mit dem letzten update reingehauen haben. im auto ist derzeit eine gleichzeitige nutzung von spotify und google maps/tomtom usw. nicht sinnvoll möglich. echt schwach!

  9. Viel mehr als das neue Design stört mich, dass man bei Spotify die Funktionalität des Sterns abschaffen will. Ein Lied damit zu markieren war mit der neuen App (als ich sie vor kurzem noch getestet habe) nicht mehr möglich.

  10. @Jan Das ist so nicht ganz richtig. Usability ist heute natürlich ein schlaues Wort, kann aber definitiv nicht subjektiv beurteilt werden. Zur Zielgruppe gehören v. a. Jugendliche und junge Leute (15-45 Jahre). Da in diesem Raum naturgemäß unterschiedliche Nutzerverhalten auftreten, ist es schwierig eine perfektes Maß an Usability zu erreichen. Zusätzlich macht es wenig Sinn, dass Spotify die Usability vorher ungetestet ließ – das würde viel zu viel Geld im Nachhinein kosten.

  11. Woher die Gewissheit, dass keine herkömmliche Aktualisierung nötig ist?

  12. Komm ich auch so schon an die apk? Warum auch immer werde ich generell mit Updates erst später versorgt. Obwohl Note 3 deutsches Gerät. Kann mir das auch wer erklären warum das so ist?

  13. Die apk gibt es schon auf den Spotify Servern:
    http://download.spotify.com/android/SpotifyAndroid.apk

  14. Danke dir

  15. Wenn Spotify doch endlich mal nicht am Design, sondern am den Funktionen schrauben würde! Gerade die Suche ist noch immer so was von ätzend primitiv und „dumm“, dass ich oft die Krise kriege.

  16. das neue Design sieht schon richtig toll aus. Vielleicht kommt mit dem nächsten Update auch neue Funktionen oder eine bessere Suche