Spotify für Android TV erschienen (auch NVIDIA Shield TV)

Spotify Artikel LogoWie heißt der Dienst, der immer zu spät zur Party kommt? Richtig, Spotify. Die haben sich in allen Dingen richtig Zeit gelassen. Möchte man meinen, dass so einem großen Dienst alles daran gelegen ist, überall nutzbar zu sein, so sieht Spotify das anders. Unterstützung für Chromecast? Was das dauerte. Unterstützung für den Amazon Fire TV? Da hatte dann ja auch keiner mehr mit gerechnet. Nun aber gibt man sich gönnerhaft und hat pünktlich zur Google I/O 2016 Spotify für Android TV veröffentlicht.

tv-marketing-1

Das bedeutet, dass sich alle mit entsprechender Plattform die App installieren können und dann auch Musik über den großen Bildschirm steuern können. Dies heißt auch, dass Nutzer eines NVIDIA Shield TV die App nutzen können, die fast so aufgebaut ist, wie sie es auf dem Amazon Fire TV ist. Als Fernbedienung taugt auch das Smartphone oder das Tablet, wer das Ganze testen will, findet die App im Play Store.

[appbox googleplay com.spotify.tv.android]
(via spotify news)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Geht nur mit Abo oder auch Spotify free?

  2. @mguest: Also laut dem Link, den Caschy oben zu der App eingetragen hat geht es auch in der kostenlosen Version

  3. Es gibt Spotify für den Fire TV? Mir sind auf dieser Plattform nur dieses unsägliche Spotify Connect bekannt und „Emma“.

  4. @UI: Die haben aus Spozify Connect vor nicht allzu langer Zeit einen richtigen Spotify-Client gemacht …

  5. @Fraggle
    Danke.

  6. Hat noch jemand das Problem, dass die TV-App zwar von der Windows-App gefunden wird, aber nicht von der Handy-App? Bzw. erst nachdem man sich von der Windows-App aus verbunden wird.

  7. Der wahre Hannes says:

    Es gibt eine Windows App?

  8. @Patrick
    Konnte mich problemlos von Tablet aus anmelden und auch die Steuerung klappt. Schade finde ich, dass die Spotify TV App nicht beendet werden kann.

  9. Die Android TV Umsetzung finde ich extrem bescheiden, da hätte ich wesentlich mehr erwartet.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.