Sony PlayStation 5: Firmware 21.01-03.10.00 wird verteilt

Noch nicht lange her ist es, da bekam die Sony PlayStation 5 ein doch schon recht großes Update. Sony musste offenbar noch ein paar Fehlerchen aus dem letzten Update glattbügeln, denn laut Changelog hat man leider keine neuen Funktionen im Gepäck, so bringe das Update mit der Versionsnummer 21.01-03.10.00 lediglich eine Verbesserung der Systemleistung mit sich. 120-Hz-Bildschirme im 1080p-Modus funktionieren weiter wie gewohnt, der Modus mit 1440p sucht man weiterhin vergebens.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Auch wieder kein VRR und ALLM 🙁
    Und kein 8K Support. Oh man

  2. Der neue Ratchet and Clank Trailer findet hier im Blog wohl keine Beachtung weil Ps exklusiv?

    • Bitte was? Das kommt immer drauf an, was ich auf meiner ToDo und im Blick habe. Du solltest vielleicht vorsichtiger mit Unterstellungen sein, da du sicherlich weißt, dass es für mich keine Themen gibt, ob Xbox oder PS besser ist. Das überlasse ich Menschen wie dir 😉 Nächstes Mal gerne Tippmail und noch einmal der Verweis unter den Themenbezug bei Kommentaren.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.