Sony-CEO hält eine PlayStation 5 für notwendig

Microsoft hat gestern Project xCloud vorgestellt. Dabei handelt es sich um geräteübergreifendes Game-Streaming, welches die Xbox-Marke offenbar ausbauen soll. Bisher klingt es aber nicht danach, als ob Microsoft deswegen vollkommen auf dedizierte Hardware verzichten würde. Doch eventuell wollen die Redmonder damit aufzeigen, wohin die Reise gehen könnte. Sony vertritt da noch eine etwas andere Position. Der CEO Kenichiro Yoshida hat bestätigt, dass eine PlayStation 5 absolut unabdingbar sei.

An diesem Punkt kann ich bestätigen, dass ich der Meinung bin, dass Next-Generation-Hardware unverzichtbar ist„, hat Yoshida erklärt. Auch Sony bietet aber bereits Game-Streaming an, nämlich in Form von PlayStation Now. Dort hielten aber erst kürzlich auch Downloads als weitere Option Einzug. Große Zweifel an einem direkten Nachfolger der PS4 kamen allerdings bisher ohnehin nicht auf.

Denn nachdem Microsoft in der Generation der PS3 und Xbox 360 vorne gelegen hatte, trumpfte Sony mit der PS4 wieder gewaltig auf und verwies die Redmonder in den Hardware-Verkaufszahlen auf die hinteren Plätze. Wann die PlayStation 5 erscheinen könnte, welche Technik drinstecken wird und ob die Konsole am Ende tatsächlich PS5 heißen soll, bleibt jedoch offen. Aktuell rechnet die Gerüchteküche wohl 2020 oder 2021 mit dem Erscheinen der nächsten Sony-Konsole.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. ein Bluray 4k Laufwerk sollte dann aber auch nicht fehlen

  2. Warum nicht, würde in jedem Fall zuschlagen und mir eine kaufen. Wurde doch von Mal zu Mal besser die Playstation.

  3. Seit wann soll MS mit der 360 gegen die PS3 vorne gelegen haben?

  4. Ich würde mal behaupten, die Verkäufe der PS4 sind wegen des Exploits explodiert
    Ähnliches bei der N-Switch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.