Sonos: Software 14.18 bringt Klangoptimierungen für Heimkino-Setups

Sonos hat seine App in Version 14.18 veröffentlicht. Dahinter steckt offiziell nur ein nichtssagendes Changelog. Bekannt war, dass sich zahlreiche Nutzer über die letzten Updates beschwert haben, da sie klangliche Verschlechterungen im Zusammenhang mit einer Soundbar von Sonos nebst Sub festgestellt haben wollen. Oft genannt: Die Klangsignatur sei schrecklich, es gibt Bass- sowie Lautstärkeprobleme. Nutzer spekulieren seit längerem, dass das Problem mit dem neuen Sub Mini zu tun hat – dass dieser vielleicht mit dem Klangprofil aus der Version 14.10 nicht zurechtkommt.

Nun eben das Erscheinen der Version 14.18 nebst neuer Firmware. Nach dem Update gibt’s mittlerweile viele, die ihr System mit TruePlay neu „eingemessen“ haben und Aussagen, dass das Klangbild jetzt wieder wesentlich besser sei. Fehlender Bass sei nicht mehr das Problem und auch die Probleme mit der Lautstärke seien verschwunden. Sonos hat mit dem Update also die früheren Lautstärkeeinstellungen wiederhergestellt.

Sonos One SL - Wireless Speaker Black
  • Der leistungsstarke Lautsprecher ohne Mikrofon zum Genießen von Musik und mehr.

Kunden, die nach dem Update auf 14.12 bei der Durchführung von Trueplay einen niedrigeren Sub-Pegel festgestellt haben, müssen ihr System aktualisieren und dann eine neue Trueplay-Einstellung durchführen, um diese Verbesserungen in ihrem System zu spüren. Nutzer werden eine kraftvollere Tieftonwiedergabe hören, was bedeutet, dass alle Sub-Level-Anpassungen, die nach Version 14.12 vorgenommen wurden, nicht mehr erforderlich sein sollten. Bedeutet für Android-Nutzer: Besorgt euch einen Freund mit iPhone und führt TruePlay aus.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. „Bedeutet für Android-Nutzer: Besorgt euch einen Freund mit iPhone und führt TruePlay aus.“

    Aber keinen mit iPhone 14 (Pro), darauf funzt das TruePlay-Tuning nämlich noch nicht.

    • Naja die müssen die Geräte ja selber erstmal als Referenz ein messen. Das ist ja auch der Grund warum Android außen vor ist. Die HW ist einfach zu unterschiedlich.

  2. Kann bestätigen, dass der gute Klang endlich zurück ist.
    Wurde auch Zeit, nach 3 Monaten.

  3. Hier ist nach einer TruePlay-„Session“ immer der Bass weg (Sonos Sub 2), insofern kann ich mit der Funktion eh nix anfangen.

  4. Meine Sonos Arc hat heute nach dem Update nur noch ein sehr lautes Knacken/ Knallen beim Wechseln der Audioquelle von sich gegeben und ist scheinbar nun defekt. Vielleicht reiner Zufall aber vielleicht betrifft es ja noch andere..
    Der Sonos Support tauscht diese nun aus.

  5. Aktuell ist sonos.com komplett offline. Da läuft offenbar einiges nicht rund. Update ist auch nicht möglich.

  6. Zum Glück. Zwischenzeitlich dachte ich schon mein sub sei im Arsch…
    Jetzt ist es wieder wie damals

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.