Sonos macht direktes Abspielen vom Gerät möglich

Benutzer eines Sonos-Soundsystems dürfen sich freuen. Zwar war das Streamen bislang immer von allen möglichen Quellen, wie zum Beispiel iTunes-Server, diverse Musikordner, Spotify, Rdio, Deezer und Co möglich – bei einer Sache hakelte es aber ganz gewaltig: ein iOS-Gerät konnte nicht auf dem Gerät befindliche Musik via Sonos streamen. Dies war nur möglich, wenn man eine Sonos Play:5 mittels Airport Express zur AirPlay-Station machte.

Sonos-Besitzer kennen die Problematik sicherlich. Nun darf man sich bald freuen, denn ich habe eben eine Betaversion eingespielt bekommen, die das lokale Abspielen von iPhone, iPad oder iPod-Touch möglich macht. Heißt: ihr braucht nicht zwingend einen Musikserver oder anderes mehr, lokale Musik vom Smartphone oder Tablet kann nun via WLAN auf euer Sonos-System gestreamt werden. Wie erwähnt: bislang Beta, dürfte bei euch aber bald reinschneien.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Kann ich die Sonos Produkte auch im vollem Umfang mit Google Music nutzen?

  2. meinst das ganze gibts dann demnächst auch für die Android Version ?

  3. Wenn Sonos das auch für Android System raus bringt, wäre das sehr cool. Nicht jeder hat ein Endgerät von Apple.

  4. Unter Android geht das ganze schon immer 😉 so nos boxen sind per upnp sichtbar und können bespielt werden.( über ne upnp fähige APP)

    Wegen Google music sagt sonos noch nein, wurde schon von vielen gewünscht, denke aber das liegt auch an Google da es keine API wie bei deezer und co gibt

  5. Soeben Update installiert und ein Album über meinen Match-Account geladen. Wenn ich das nun über die Sonos-App abspielen will gibt’s nur eine Fehlermeldung, das der Titel nicht zur Liste hinzugefügt werden kann…eine Idee, woran es liegen könnte?

  6. Geht das dann zufällig auch von iTunes auf dem Rechner direkt zum Sonos-System? Habe momentan noch einen Airport dazwischen hängen, wäre ja aber schön, wenn das nicht mehr nötig wäre…

  7. Nimmste statt iTunes den Controller. Anders nicht.

  8. Leider wegen fehlender Genius-Funktion (o.ä., bin nicht wählerisch) nicht so griffig.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.