SmartTubeNext für Android TV und Fire TV: Open-Source-Client für YouTube

1

SmartTubeNext ist nun als Beta verfügbar. Dabei handelt es sich um einen inoffiziellen YouTube-Client für Android TV und die Amazon Fire TV. SmartTubeNext ist dabei quasi die nächste Generation von Smart YouTube TV – die App hatte Caschy hier im Blog bereits 2017 einmal kurz vorgestellt.

Die neue Generation der App soll eine nativeres Android-TV-UI einsetzen, erweiterte Wiedergabefunktionen und Settings bieten und generell in einem modernen Look daherkommen. Wie gehabt ist die App Open Source und daher bei GitHub zu finden.

SmartTube Next funktioniert ab Android 4.2 und erlaubt natürlich die Videowiedergabe, Likes und Dislikes zu vergeben, Abonnements abzuschließen, animierte vorschauen durchzugehen, etc.

Falls ihr euch also nach Abwechslung sehnt und euch der Look von SmartTubeNext gegenüber der offiziellen YouTube-App besser gefällt, dann schaut doch mal rein. Wie gesagt, handelt es sich aktuell aber noch um eine Beta.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Welche Vorteile habe ich hier im Vergleich zur „original“ App?

    • Der Zweck aller alternativen Interfaces ist Werbung und Tracking zu reduzieren. … vielleicht noch ein paar Darstellungsoptionen. Was sollte man sonst ändern wollen?

    • Ein weiterer Vorteil gegenüber der Original-App – man kann Videos, die als „für Kinder“ kategorisiert sind, zu Playlisten hinzufügen. In der Original-App ist das seit Anfang 2020 nicht mehr möglich. Und gerade bei Kindern, die nicht selbständig auf „Überspringen“ klicken können, sind die wirklich penetrant gewordenen ständigen Werbeunterbrechungen unbeliebt.

  2. Das beste an dem Tool ist, dass es auch die Werbung blockt.

  3. Werden da auch Werbung geschaltet seitens YouTube?

  4. Danke das werde ich heute Abend mal testen.

    Gestern gabs von der Smart YouTube App ein Update wo die Pro Ansicht weggefallen ist.
    Gefällt mir nicht mehr so.

  5. Worin besteht der Vorteil gegenüber der Youtube-App?

  6. kann man sich in der App mit seinem Google Account einloggen?

  7. Wenn da Werbung läuft bringt es nicht

  8. und die App ist kein streamon partner, was auch doof ist

  9. Danke für den Tipp! Kannte ich noch nicht. Endlich keine Werbung mehr auf dem Android TV 🙂

  10. Habe bis vor kurzem noch den Vorgänger „Smart You Tube TV“ genutzt und war immer sehr zufrieden mit der App gewesen.
    Leider funktionierte diese am Ende nicht mehr reibungslos.
    Smart You Tube Next habe ich nun seit einigen Tagen auf meiner Shield und kann sagen, dass es für eine Beta schon sehr rund läuft. Die neue App ist sogar ist im Vergleich zur alten App sogar wesentlich flotter.
    Eine wirklich super Alternative zur völlig Werbeversifften Original YouTube App, die ich nicht mehr missen möchte.

  11. Hallo,

    gibt es äquivalent in IOS¿

  12. Hi – habs gerade neu heruntergeladen und blicke noch nicht ganz durch, da einiges nicht funktioniert…..?

    a) Wenn ich bei Suche etwas eingebe (egal was) z.B. AC/DC, Skoda ousw. wird immer immer nur Videos (fast ausschließlich Bezahlvideos) angeboten und bin autom. auf einer anderen Seite…

    b) scheinbar werden meine Suche nicht aktualisiert wie auch YouTube selbst – es werden auch meist ausländische Filme, Werbung, Kinderfilme angezeigt.

    c) funktioniert das Programm – bzw. kommt eine Aktualisierung auch für LG TVs mit WebOS Betriebssystem heraus?

    Ohne nervige WERbung ist wünschenswert, aber im Moment sehe ich leider keinen Vorteil zu YouTube selbst da ich pers. mit dem Programm scheinbar nicht klar zu kommen scheine… oder was mache ich falsch?? (habe Samsung Andoid TV)

    Danke für die Hilfe und Gruß,

  13. Seit gestern Abend (15.03.2021) ist keine Anmeldung mehr möglich.
    Die Abos, der Wiedergabeverlauf und eigene Playlists sind nicht mehr abrufbar.

    Bei dem Versuch das Konto neu zu verbinden, wird der Benutzercode nicht geladen.
    Somit kann man ihn auch nicht auf https://youtube.com/activate frei schalten.

  14. Kann mir jemand sagen wie ich in der Next App den Autoplay ausmache er spielt immer weiter nervt. Soll am ende des Videos aufhören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.