Skype für Desktop wird touchfähig, Videoanrufe von Skype-Kontakten via Lync möglich

Vor rund einem Monat gab Skype bekannt, dass man Lync zur ersten Jahreshälfte zu Skype for Business umbenennen will und quasi das Beste beider Welten zusammenführen möchte. Nun scheint es, als ob Skype, bzw. Microsoft nicht abwarten wollte und so können bereits heute alle Skype-Nutzer ihre Skype-Kontakte über Lync per Videoanruf erreichen. Auch Skype 7.0 für Windows-Desktop erhält ein paar neue Features.

skyplync

Demnach können Besitzer von touchfähigen Geräten auch die Benutzeroberfläche von Skype 7 für Desktop via Touch bedienen. Zudem ist Skype den Wünschen der Community nachgekommen und packt eine optionale Kompaktansicht in die Einstellungen des Messengers, die für mehr Übersicht bei Kontakten und Chats sorgen soll. Erreichen könnt Ihr die Option unter „Ansicht“ in Eurer Menüleiste oder in den Einstellungen.

Skype hat zudem eine Option für die Anzeige von ungelesenen Nachrichten eingefügt und tituliert das Farbschema der App insgesamt als „mehr ausbalanciert“.

(Quelle: Skype)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

5 Kommentare

  1. Ich versteh nach wie vor nicht, warum Skype nach wie vor so stiefmütterlich von Microsoft vermarktet und entwickelt wird.

    Selbst bei der neuen Xbox One wurde nicht mal ansatzweise an Skype als vollständigen Ersatz für die Party Sprach- und Nachrichtenchats gedacht. Stattdessen hat man da nun wieder die Xbox eigenen Kommunikationskanäle + Skype.

  2. Ich hab auf Caschy’s Tip hin mal room.co ausprobiert. Find ich klasse. Für alle meine Gesprächspartner, die ich nicht über Facetime erreichen kann, nutze ich jetzt room.co im Browser. Siehe http://stadt-bremerhaven.de/room-video-gruppen-chats/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29
    Einfacher gehts nicht! Und Skype braucht kein Mensch mehr!

  3. Handelt es sich bei der Version um einen finalen Release, oder um eine Vorabversion? Dass bei dieser Version im Benutzerordner ein „Tracing“-Ordner erstellt wird, finde ich jedenfalls nicht sonderlich schön.

  4. Dieses neue GUI ist in meinen Augen die schlimmste Platzverschwendung. Alles über der Kontaktliste ist unnötig. Und wenn ich Skype antouchen will, dann benutze ich die Modern App. Ich finde es einfach nur schlimm wie sich Skype in Microsofts Händen weiter entwickelt. Ich sehe hier sogar das Win8 Problem. Bevormundung bzw. wollen dies wieder besser wissen als Ihre Kunden. Wird Zeit, dass Threema Desktop fertig wird.