Skype 1.6 für Windows 8 kann nun Kontakte blocken

Ja, ich weiss: es ist verwirrend. Es gibt Skype für Windows 8 und es gibt Skype für Windows 8. Das eine ist das normale Programm, welches wir seit gefühlten 100 Jahren kennen, das andere ist die Kachel-App, die noch relativ frisch ist. Letztere hat ein Update auf die Version 1.6 bekommen, welches nicht nur Performance-Steigerungen mitbringen soll, sondern zudem auch die Möglichkeit bekommt, Kontakte zu blockieren.

win8-update

[werbung]

Zum Blocken muss nur der Name der Person ausgewählt werden, um ein neues Chatfenster zu öffnen – dann kann man nach einem Rechtsklick in der Command-Leiste den Kontakt blocken. Ebenfalls kann über diese Funktion ein Kontakt als Spam gemeldet werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Mir ist es trotz dieses Updates ein Rätsel, wieso die Kachel-Skype-App quasi 0 Einstellmöglichkeiten hat und u.a. teilweise immer noch nicht jede neue Nachricht per Popup bzw. Tonsignal anzeigt. Fast jede Windows 8 Kachel-App hat weniger Funktionen als die normale Anwendung und gerade bei dem Microsoft-Produkt Skype hätte ich mir da mehr erwartet.

  2. Und wenn ich die normale Skype-App 6.3 installieren will, dann kommt nach dem Ausführen immer diese Fehlermeldung. http://www.evernote.com/shard/s314/sh/6464e31c-b518-4584-b476-7f55c2100b0a/46ac5ab57cb35552fcbb85996bb9e164 Gibts da einen Trick?

  3. wow die innovation. man kann kontakte blockieren!

    ..schon fast so wie die ganzen „innovationen“ von apple in letzter zeit -.-

  4. Von Innovation wollen wir mal lieber nicht schreiben, der gute alte Microsoft Messenger hatte das auch und da es so eine sinnvolle Option ist – für manche Kontakte will ich temporär nicht erreichbar sein – begrüsse ich es trotzdem.

  5. Innovation wäre, wenn ich mich mit meinem skype-namen in der kachel anmelden könnte und nicht mit einem ms-konto, was ich hier wirklich nicht brauche !

  6. 3lektrolurch says:

    Die Skype Kachelapp kann man nur empfehlen, wenn man auf Retrolook und – Feeling ala Atari 2600 steht oder so.
    Und mit ms email Konto anmelden gefällt mir auch nicht so, da man mich dann mit dem Klarnamen finden kann.

  7. Der on/off Bug scheint mal behoben zu sein.
    Allerdings bekomme ich keine Benachrichtigungen bei neuen Nachrichten.
    Gibt es dafür eine Lösung oder ist das ein Feature?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.