Sky Snap kann bis Ende des Jahres kostenlos genutzt werden

Sky Snap heißt der Video on Demand-Dienst des Pay TV-Anbieters Sky. Der Dienst ist nur in Deutschland und Österreich nutzbar und kann jetzt kostenlos bis Ende Dezember ausprobiert werden. Das Angebot klingt äußerst kundenfreundlich, weder muss man der Nutzung seiner Daten für Marktforschungszwecke zustimmen, noch das Abo aktiv kündigen, dieses läuft automatisch aus. Bis 19. November kann die Testphase aktiviert werden, bis 31. Dezember kann der Dienst dann kostenlos genutzt werden.

SNAP_sv_HiRES_300dpi_241013

Um das Kostenlos-Angebot von Sky Snap wahrzunehmen, müsst Ihr Euch auf dieser Seite registrieren. In das Feld mit dem Gutschein-Code müsst Ihr TV DIGITAL eingeben. Mit Sky Snap hat man zwar keinen Zugriff auf das gesamte Sky-Portfolio, hat man aber auch nicht, wenn man Sky Snap bezahlt. Nutzt Ihr Sky Snap mit einem iOS- oder Android-Gerät, könnt Ihr die ganze Geschichte auch über einen Chromecast-Stick auf den TV bringen. Viel Spaß beim Sky leerschauen. (Danke, Hakan!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Wenn ich mir so die Bewertungen der Sky Snap App für Android anschaue, dann sollte man besser einen großen Bogen darum machen, auch wenn es umsonst ist.

  2. Die App für iOS hat genau so schlechte Bewertungen. Können die nicht vernünftig programmieren?

  3. plantoschka says:

    Und trotzdem habe ich keine Lust mich anzumelden. Zahle lieber 9€ an Netflix. Sagt alles über den Dienst aus.

  4. Skysnap können sie auch wieder einstellen. Das Angebot ist total altbacken und es ist wirklich nichts dabei, was ich nicht schon bei Maxdome, Amazon Prime oder derzeit Netflix sehen könnte.

    Der Service ist umsonst noch zu teuer :S

  5. Skynapp. Wer sich da anmeldet kann sich auf dauernde Werbeanrufe gefasst machen. Man bezahlt die vorübergehende kostelose Nutzung mit seinen Daten. Wer mal SKY Kunde war weiß wie penetrant die sind.

  6. Auch wenn kostenlos, für mich nicht nutzbar, da schau ich über FireTV bei Amazon.
    Vom Angebot her vermisse ich bei Amazon auch nichts was es bei Snap gibt.

  7. Die Snap-App für Android steht leider nur auf Samsung-Geräten in PlayStore, die APK läuft aber auch woanders.
    Hat jemand eigentlich den Zugang per Mail bekommen oder bekommt man es nach der Registrierung per Post?

  8. Sxhade das die APP nur für Samsung TV´s gibt. Wenn ich mir allerdings die Bewertungen ansehe kann man auch darauf verzichten

  9. Also ich bin entweder zu blöd oder es klappt nicht. habe jetzt 2 mal versucht mich da zu registrieren und beide male habe ich eine Bestätigungsmail erhalten aber außer der meldung „ihre daten wurden bestätigt“ bin ich jetzt nicht weiter. Ich habe also keine login daten und komme auch nicht rein.

    Naja so heiß bin ich da auch nicht drauf. Dann lasse ich es eben

  10. @L37 Bin genauso weit…dann kommt nichts mehr

  11. Zugansdaten kommen per Post!!

  12. Ach, per Post? Naja, dann hat sich’s ja erledigt… die kommt nirgendwo an. Die kriegen doch keine echten Daten von mir. 😛

  13. Klar kommt das per Post.Die wollen doch eure richtigen Daten,damit sie euch solange mit Angeboten traktieren können,bis ihr ein SKY Abo abschließt.

  14. @SackZ: Man muss ja den Hacken für die Werbezwecke nicht machen. Wenn die es trotzdem dann für Telefonmarketing nutzen, dann gibt es halt ärger wegen illegalen Methoden.

  15. Hinweis an alle die das Angebot nutzen und Snap dabei auf direktestem Wege über die native App am TV sehen wollen: Snap funktioniert auf diesem Weg seit Wochen nicht, das Login funktioniert nicht. Sky kennt das Problem …
    https://community.sky.de/thread/1503
    http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-28251.html

  16. Gut. Bin kein Sky Kunde. Habe mich aber nun dort angemeldet. In einer E-Mail sollte ich dann meine Adresse etc. bestätigen. Alles schön und gut. Anschließend kam nichts mehr.. Zugangsdaten und so.. wie geht es dann nun weiter? Oder muß ich erstmal Sky-Kunde /-Tester sein, um Snap testen zu können?

  17. LieberNetflix says:

    Auf https://www.facebook.com/snapbysky kann man nachlesen, dass es Probleme bei der Aufnahme der Bestellungen gibt und man Anfang nächster Woche das Snap-Abo von TV DIGITAL nochmals buchen soll. Na dann viel Glück 🙂

  18. Danke für die Info! 🙂

  19. Weltraummann says:

    Hab mir das Angebot von dem was mich interessiert mal angeschaut: The Walking Dead: Nur die ersten beiden Staffeln verfügbar. Was ist mit 3-5? Game of Thrones nur die erste Staffel. Filmsektion: Eher ältere sachen. Nein Danke! Da ist geschenkt noch zu teuer!

  20. @HermannZ
    Ich habe den Ärger von anderer Seite her.
    Ich hatte mich für das Probemonat angemeldet beim ersten Snap-Anlauf.
    Dabei dürfte meine ID mit einem Betrüger verknüpft worden sein und es gab ja das Datenleck bei Sky –> Folge: Mehrere Wochen Ärger, weil ich mich gegen ein 700€-Inkasso wehren musste und seit Monaten rufen immer wieder Betrüger an mit verschiedenen Nummern im In- und Ausland wegen einem angeblich abgeschlossenen Lotterie-Abo.

  21. Nach der peinlichen Snap Aktion bin ich nur froh Amazon zu nutzen. Streams klappen perfekt, keine irreführende Werbung mit kostenloser Probe, keine Bettel Briefe wegen Abo. Einfach nutzen, fairen Preis zahlen und genießen. Ohne die einzige Trumpf Karte Sport wird das so sicher nichts für Sky gegen bereits etablierte und neue Konkurrenz.

  22. Ich habe zwar die richtige Postadresse eingegeben, aber bis heute keine Post von Sky bekommen… 🙁
    Ist wohl doch kein so grosszügiges Angebot gewesen…. Oder hat jemand Zugangsdaten bekommen?

  23. Ich hatte mich am 10. November 2014 mit echter Adresse und Telefonnummer angemeldet, aber auch nie einen Zugang per Post erhalten, wie versprochen, daher den Schrott auch wieder vergessen. Vorgestern hat dann aber ein Sky-Vertreter hier angerufen. Ich habe gar nicht gewusst, was der wollte, da ich Sky ja nie nutzen konnte und wieder vergessen hatte und somit gleich wieder aufgelegt 😉

  24. francwalter says:

    Ganz offensichtlich war diese Aktion also, wenigstens teilweise, zum Adressensammeln gedacht.
    Auch wenn ich mich für Sky vorher nie interessiert hatte und nur durch diesen Blog darauf aufmerksam geworden war, hat es sich für mich jetzt erst recht disqualifiziert. Auf solchen unseriösen Machenschaften kann meiner Erfahrung nach nie ein vernünftiger Vertrag gedeihen.
    Sonderbar, dass sich dieser Blog zur Zusammenarbeit mit solchen unseriösen Firmen hinreißen lässt, es ist ja schwer zu vermuten, dass hier Gelder geflossen sind.
    Aber es ist natürlich klar, dass irgend woher Geld rein kommen muss, damit dieser Blog sich und seine Betreiber finanziert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.