Ski Safari 2: Update stimmt auf Weihnachten ein und bringt neue Herausforderungen

artikel_skisafari2Mitten im Sommer wurde Ski Safari 2 veröffentlicht, ein Endless-Runner mit gleitenden Dingen wie Yetis, Pinguinen oder Badewannen unter den Füßen. Macht ziemlich Spaß und bereits mit dem Halloween-Update gab es zusätzliche Inhalte spendiert. Dies wird nun durch das Weihnachts-Update noch einmal erweitert. Hinzugekommen ist der Nordpol, der in den ebenfalls neuen Weihnachtsmann- und Elf-Kostümen von Santa Sven und Elfvana auf Zuckerstangen und Lebkuchen-Board befahren werden kann. Man kann den Nordpol entweder mit erspielten Münzen freischalten oder sich direkt das Weihnachtspaket per In-App-Kauf schnappen. 99 Cent für 2 Kostüme, 2 Schals, Zuckerstangen-Ski, Lebkuchen-Board und das neue Gebiet, das geht in Ordnung – dennoch natürlich optional. Das neue Gebiet ist entsprechend weihnachtlich geschmückt und bietet definitiv mehr Winterstimmung als das winterliche Sommerwetter vor der Haustür. Das Update steht für Android und iOS zur Verfügung.

Ski Safari 2
Ski Safari 2
Preis: 0,49 €+
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
Ski Safari 2
Ski Safari 2
Entwickler: Sleepy Z Studios
Preis: Kostenlos+
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot
  • Ski Safari 2 Screenshot

SkiSafari2_xmas

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.