Scanbot: App kostenlos, Pro-Funktionen (wie OCR) stark vergünstigt

Scanbot, Scan-App aus deutschen Landen, war schon das eine oder andere Mal hier Thema im Blog. Die App durchlief mehrere Stadien, kam zuerst nur mit hübschem Design und Möglichkeit auf den Markt, Dokumente abzufotografieren und diese in der Cloud zu speichern. Recht wenig, das können unzählige andere Apps auch.

?ScanPro App
?ScanPro App
Entwickler: doo GmbH
Preis: Kostenlos+

Die für viele wichtige OCR-Funktionalität kam erst später, diese konnte man dann zusätzlich per In-App-Kauf freischalten. Die App, die normalerweise in der Grundversion kostet, wird gerade kostenlos angeboten – und nicht nur das, die In-App-Käufe sind auch reduziert, so kostet das In-App-Paket für die Pro-Funktionalitäten 2,69 Euro, normalerweise schlagen hier 4,49 Euro zu Buche. Die App ist für Android und iOS zu haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

32 Kommentare

  1. Die Lizenz für den CAMSCANNER als Alternative dazu kostet zurzeit auch 60% weniger, d.h. ca. 1.60 EUR!
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.intsig.lic.camscanner

  2. Übel: Öffne die App für den In-App Kauf, bietet mir Pro-Version für 3,36 EUR bei 25% Rabatt. Guck ich nochmal genauer bei Caschy, steht da doch 2,69 EUR. Also abbrechen und schon werde ich mit 40% Rabatt begrüßt 😮

  3. die sehen nach der letzten Nummer keinen Cent mehr von mir!

  4. Besucherpete says:

    Was für mich auch wichtig ist, sind kleine Dateigrössen. Gibt es eine App, die auch dahingehend optimiert?

  5. Nachdem sie ihren Unterstützern vor den Kopf gestossen haben und sich der Kritik deswegen gegenüber mehr arrogant als sonstwas gezeigt haben, kauft wohl keiner mehr das Ding.

  6. Lucas Rüngeler says:

    @Flo, danke für den Hinweis. Wir haben das gerade angepasst. Jeder, der heute Scanbot Pro kauft, erhält 40% Rabatt.

    @Besucherpete, danke für den Hinweis. Wir bauen demnächst eine genauere Konfigurierung dafür ein.

  7. @quorn23
    Hast du Infos dazu?

  8. Ist die OCR-Funktion brauchbarer als bei CamScanner?

  9. Gibt es einen Unterschied zwischen Abo und einmaligem Kauf? Also außer dem monatlichen Preis vs. einmaliger Betrag.

  10. Grandiose App mit hervorragendem OCR. Hat mir bei meiner Abschlussarbeit immens geholfen. Empfehlenswert für jeden!
    Und allen anderen dir schon wieder rumweinen weil sie sich „vor den Kopf gestoßen“ fühlten… Meine Fresse, ohne Worte. Die Software ist so gut, dass sie auch das fünffache kosten dürfte.
    Alle so weinerlich geworden in den Techblogs… Siehe auch Outbank oder Nexus-Updates…

  11. @ Caschy: Danke für den Hinweis – soeben gekauft und mit OCR unter Google Drive getestet. Die Texterkennung funktioniert erstaunlich gut. Offen bleibt wie üblich die Frage, welche Daten wirklich in die Cloud müssen … aber das muss wohl jeder für sich entscheiden…

  12. @Marc, such nach Beiträgen hier im Blog. In einem der letzten, in den Kommentaren.

  13. Frank Thelen… das war der Investor aus der VOX Serie 🙂 so kommt man also zu Geld.

  14. @A7

    Du bist nicht vielleicht Entwickler bei der Doo.GmbH?

  15. ich finde das camscanner deutlich besser funktioniert. aber die letzte aktion wie man die unterstützer vor der kopf gestoßen hat war echt das letzte. die app wird jetzt gemieden

    @A7

    promo abteilung von doo ?

  16. @Max: Wen meinst du denn jetzt mit „vor den Kopf gestoßen“? Scanbot, die dann nachträglich den „Unterstützern“ das Geld zurück gezahlt haben oder Camscanner, die von heute auf morgen neben der ohnehin kostenpflichtigen App ein Abo-Modell eingeführt haben?

  17. @Lucas Rüngeler: Sind denn in Zukunft weitere Features kostenpflichtig, wenn man den In-App Kauf getätigt hat?

  18. @Roman: Beim letzten Mal wurden über Nacht kostenpflichtige Feature für Leute eingeführt, die bereits gezahlt hatten. Ich denke, bei Scanbot hat das Methode. Also würde ich schätzen: ja.

  19. Das lese ich jetzt aber anders, deswegen sollte sich „doo“ dazu mal äußern.
    Bei Infuse war mir das auch extrem negativ aufgefallen. Ich habe In-App bezahlt und dann sollte das DTS-Update nochmals kosten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.