Samsung Galaxy S6-Reihe: Branding-freie Geräte erhalten Marshmallow

artikel_samsungNoch jemand ohne Android 6.0.1-Fahrschein? Mitte Februar kommunizierte Samsung, dass man weltweit das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow für Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 edge starte (siehe unserer Bericht dazu, der auch einige Neuerungen anspricht). Nachdem offenbar zuletzt die Vodafone-Geräte mit einem Update versorgt wurden, sind nun die freien Geräte – also jene ohne Branding – an der Reihe. Solltet ihr auf Marshmallow aktualisieren wollen, dann seht zu, dass ihr in ein WLAN kommt und das Update dort installiert – es ist über 1 GB groß. Das generelle Update des Samsung Galaxy S6 auf Marshmallow dürfte sicherlich viele interessieren – laut Statistiken ist das Gerät hier im Blog stark vertreten und belegt Platz 4 bei allen mobilen Geräten (Samsung Galaxy S6 edge auf Platz 6).

galaxys6

(danke ronmcdon)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

72 Kommentare

  1. Ich frage mich immer wieder, wie es Vodafone schafft es auszurollen bevor die Branding freie Geräte dran sind … schon öfters ausgefallen… 😀

  2. Schön wäre es Marshmallow zu bekommen. Ja ich weiß liegt am Provider (1&1 leider), aber das ist ein Grund warum es mein erstes und letztes Samsung. Das Edge bricht schon, wenn man es nur schief anschaut. Nächstes Jahr kommt mir wieder ein ordentliches Handy ins Haus.

  3. @ Christian:
    vielleicht solltest du mit deinem Gerät einfach ordentlich umgehen? Meins ist schon öfter hingefallen und hat nicht mal nen Kratzer … Aber ja kauf du dir mal ein „ordentliches“ Telefon. Vielleicht ein Nokia 3410 ?

  4. @xitch
    Hauptsache dir fällt öfter mal was aus.

  5. just diesen Artikel gelesen und schon läd das Update bei mir – toll! 🙂

  6. Und ich warte weiter aufs Note4 Update *schnief*

  7. 1&1 behauptet aktuell in der Hotline, dass das Update von Samsung kommt und sie nicht damit nichts zu tun haben… Was denn nun?
    Ich warte auch schon darauf. Keiner kann Auskunft geben..

  8. Ich habe mein Update bereits am Montag bekommen (S6 Edge+).
    Das Update ist wirklich gut gelungen.

  9. Na ja… Gut ist relativ. Ich finde es hässlich, dass die Statusleiste in Energiesparmodus dauerhaft grau ist. Das ham sie aus meiner Sicht vermasselt.

  10. „laut Statistiken ist das Gerät hier im Blog stark vertreten“ – kann man denn die Besucher-Statistiken auch mal selbst anschauen oder mal eine Zusammenfassung sehen? Mich würde spontan mal interessieren, welche Geräte auf den vorderen Plätzen liegen 🙂

  11. @Kyrill: Nein, sehe nur ich in den Analytics.

  12. Würde mich auch interessieren, welche Geräte den so genutzt werden 🙂

  13. Lädt, danke für den Hinweis.

  14. Mein Samsung S6 (ohne Branding) hat soeben das aktuellen Update erhalten! Einfach genial – USB Anschluß hat sich zu USB-C transformiert und unter dem SIM-Kartenslot habe ich nun einen MicroSD Kartenslot entdeckt! Weiterso Samsung!

  15. @Christian Fizia:
    Schau mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=saSC08bH3So
    Und dann halte es wie Dieter Nuhr: „Einfach mal die ….“

    @Cafescup: Ich bin auch bei 1&1, habe ein frei Galaxy S6 edge+ aus dem freien Handel und seit letzter Woche das Update drauf. Muss also wirklich irgendwie an den Samsung Servern liegen.

  16. Was schreibe ich denn da wieder?
    Sorry, Satzbau!

  17. @Thomas: Mein S6 Edge hat ein 1&1 Branding. Die Nummern habe ich auch auf Sammobile verglichen. Leider ist bisher nichts da. Bin gespannt wie lange das noch dauert. Aber lt. 1&1 liegt das an Samsung. Das verwirrt irgendwie… mal sehen

  18. Wow…. Wenn ich das lese, bin ich froh, mich dann letztlich doch für das G4 entschieden zu haben, wenn die S6-Modelle erst jetzt mit Marshmallow versorgt werden. Gut, LG ist zwar nicht bei 6.0.1; aber irgendwie ist das doch schon langsam.

    Naja gut, Samsung war da nie sonderlich schnell. Nur wenn ich bedenke, dass noch nicht mal das Tab S2 ein Update bekommen hat…. da kann ich ja noch bis Juni/Juli warten bis mein Tab S 10.5 ein Update erhält (was ursprünglich mal für April vorgesehen war). Naja, aber immerhin kann ich mich bei Samsung wohl darauf verlassen, dafür überhaupt noch ein letztes Update auf Marshmallow zu erhalten.

  19. Mein S6 von der Telekom hat es auch heute bekommen. Installation ging recht schnell und bis jetzt ist alles super. Schnell war das S6 vorher zwar schon, aber fühle trotzdem eine leichte Performance Verbesserung. Vor allem merke ich das bei dem Schnellstart der Kamera. Bis jetzt bin ich zufrieden. Mal sehen wie das in den nächsten Tagen aussieht…

  20. Mein S6 ist auch von der Telekom und wenn ich mich nicht täusche, hab ich das Update schon ca. 2 Wochen. Schneller kommt mir vor allem der Fingerabdruckleser vor. Der ist jetzt wirklich auf iPhone-Niveau.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.