Samsung: Android Pie und One UI gehen in die Beta

Samsung hat auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz bekannt gegeben: Im Januar wird Android Pie mit einer neuen Oberfläche namens One UI auf die ersten Geräte (Samsung Galaxy S9 / Samsung Galaxy S9+ sowie Samsung Galaxy Note 9) kommen. Und für die Mutigen unter euch mit Galaxy S9 und Galaxy S9+ war auch eine andere Info interessant, denn man versprach eine Betaversion, die noch im November an den Start gehen sollte. Und laut erster Nutzer aus dem Ausland und dem Samsung-Support in Deutschland geht das angeblich heute auch bei uns los.

Diese Beta bringt dann also nicht nur Android Pie, sondern eben auch die neu vorgestellte One UI. Bedeutet natürlich auch, dass man ein unterstütztes Gerät haben muss sowie mit etwaig auftretenden Fehlern leben kann – denn offiziell ist das Ganze eben eine Betaversion. Vermutlich aber „nur“ Samsungs Überzug One UI, denn Android als Pie-Version ist ja schon final auf dem Markt.

Was wichtig ist: Am Programm kann man über die Members-App teilnehmen, die ihr auf eurem Samsung-Smartphone finden solltet. Noch einmal: Ihr installiert eine Betaversion, ein Zurück gibt es nicht ohne Wipe des Smartphones. Die Beta bekommt ihr erst, wenn die entsprechende Nachricht im Bereich Hinweise der Members-App auftaucht, darüber kann man dann loslegen und bekommt das Update. Wer aus verständlichen Gründen nicht an der Beta teilnehmen möchte, der kann auch abwarten, wir werden sicherlich ein paar erste Eindrücke liefern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Video zu One UI, sehr interessant, Eingabeelemente werden in die untere Hälfte des Bildschirms verschoben, weil niemand so einen langen Daumen hat: https://www.computerbase.de/2018-11/samsung-one-ui-galaxy-s9-note9/

  2. Gerade nachgesehen in der App. Ich sehe unter „Hinweise“ noch immer keine Beta bzw. die Option sich dafür zu bewerben. Aktuell steht dort nur „Android Oreo Update-Zeitplan“ wie schon die letzten Wochen. Hat schon jemand das Glück die Beta bzw. One UI zu testen?

    • Bei mir das gleiche, ich hoffe da taucht heute noch was auf.. Werde wahrscheinlich alle 10 Minuten nachschauen 😀

      • Na das ist ja mal eine Ansage 😉 Dann gib mir bitte Bescheid *grins*

        Vielen Dank!!!

      • Alle 10 Minuten kann ich unterschreiben. Ich hab vom Support leider auch nur „bestätigt“ bekommen das die Beta heute definitiv starten wird, aber mehr als einen Link zur Support-Page der One UI gab es nicht.

  3. Eine Nothing Changed Ui von Samsung wäre mal ein Traum. Bisher ist nichts großartig besser geworden, seit dem letzten Change.

  4. Gerade bei Sammobile gefunden und durch einen Übersetzer gejagt:

    Das Galaxy S9 One UI (Android Pie) Beta-Programm ist in den USA live gegangen, nur wenige Stunden nach seinem Debüt in Südkorea. Die Veröffentlichung der Beta in Deutschland scheint sich verzögert zu haben, wie uns der Samsung-Kundendienst bestätigt (ja, die Samsung-Supportmitarbeiter wurden falsch informiert…. wieder). Deutschland sollte es jedoch noch vor Ende der Woche bekommen. Oder, naja, vielleicht durch den Start des Beta-Programms in Großbritannien am 20. November.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.