Reduziert: Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD

Amazon Artikel LogoAmazon reduziert mal wieder seine Streaming-Lösung. Getroffen hat es nun den Amazon Fire TV mit 4K-Unterstützung. Diese kleine Streaming-Box kostet derzeit nicht 99,99 Euro, sondern 84,99 Euro – wie lang das Angebot gilt, teilt Amazon nicht mit, man spricht von „kurzer Zeit“. Beim angebotenen Amazon Fire TV handelt es sich um die zweite Generation, die standardmäßig mit Unterstützung für 4K ausgeliefert wird. Im Vergleich zum günstigeren Fire TV Stick hat man hier einen besseren Prozessor und den doppelten Arbeitsspeicher und das merkt man natürlich auch, wenn man die Kiste anschaltet und durch das Menü huscht.

Für welche Box man sich entscheidet, hängt immer von der eigenen Benutzung ab. Im Vergleich zum Stick ist der Amazon Fire TV natürlich leistungsstärker und in Sachen WLAN wird beim Fire TV 802.11ac unterstützt, zudem findet man einen LAN-Anschluss, einen microSD-Slot und USB 2.0 vor. Upgrade von der ersten Generation vonnöten? Ich war damals nicht der Meinung. Dennoch: Für mich ist der Amazon Fire TV die derzeit interessanteste Lösung – auch der neue Chromecast wird nichts daran ändern. Wer nun überlegt, ob er Box oder Stick vorzieht: Amazon hat einen neuen Fire TV Stick vorgestellt, hier gibt es noch keinen Termin für einen Deutschlandstart.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Wer etwas Geduld hat sollte lieber den baldigen Cyber Monday und Black Friday abwarten denn da gibt es Fire TV und Stick bestimmt wieder zu einem noch besseren Kurs.

  2. Wann wäre das denn? Habe ich grade nicht im Kopf. November?
    Halloween-Sale könnte es auch geben, weiß aber nicht, ob Amazon das macht.

  3. @a@a.de

    Beim letzten Cyber Monday gab es das Fire TV gar nicht. Erst in der „Weihnachtsangebote-Woche“ – für 84,99€.

  4. Den FireTV 4k gab bisher nur 1-mal für ca 2h für 75€ günstiger und dies war ein Preisfehler. 85€ ist der standard Angebotspreis.

  5. Wer ernsthaft über die Anschaffung einer Streamingbox nachdenkt, sollte mal einen Blick auf die Mi Box werfen.
    http://www.mi.com/en/mibox/

  6. Ich warte lieber auf das nächte Fire TV – wann immer es auch kommen mag – welches dann hoffentlich auch HDR beherrscht.

  7. @ mGuest

    Funktioniert die auch in Deutschland? Deutsches Menü? Deutsche Sprachführung? Bringt mir ja nix, wenn ich dann ne US IP brauche usw.

  8. @RGVEDA:

    WHAT LANGUAGE DOES MIBOX SUPPORT?

    Currently, the device support 68 different languages

  9. @mGuest nur bedingt, denke viele Käufer des FireTV sind Prime-Mitglieder, die schauen mit ner Android TV Box im Moment noch ziemlich in die Röhre was Prime Video Inhalte angeht, zumindest in mind. HD Qualität. Oder gibts da inzwischen ne Möglichkeit die unter Android TV zu sehen?

  10. @NicolasH
    Nur für Sony- und aktuelle Philips-Fernseher gibt es eine Android TV-App mit der auch Ultra HD-Inhalte abgespielt werden können, nur leider gibt es keinen Mehrkanalton.

  11. @mguest

    Leider wird nicht mitgeteilt, welche Sprachen das sind. Zudem wird nur in die USA geliefert, nicht nach Europa geschweige denn Deutschland 🙁 Und die Sprachsteuerung hat unter anderem Englisch, Japanisch und Koreanisch.

  12. Als wenn es bei Prime irgendwelche sinnvollen Inhalte gibt die man nicht bezahlen müsste…

  13. Wozu Prime wenn es Kodi gibt?

  14. @Robert wir reden hier von Filmen und Serien, ob da Sinnvoll das richtige Wort ist… Finde da sind auch ein paar Gute Dinge dabei.

    @FrankKunzmann wozu Kodi wenn es Plex gibt und so weiter… 😉

  15. Es ist richtig, dass Gerät vom geplanten Einsatzzweck abhängt. Wenn Prime Video wichtig ist, kommt wohl nur ein FireTV (Box/Stick) in Frage. Auch wenn es Prime Video per Sideload auf dem Nvidia Shield TV gibt, so ist die Bedienbarkeit nicht mit der des FireTV vergleichbar und Ton gibt es nur in Stereo.

    Ich wollte nur auf die MiBox aufmerksam machen und ein neues Nvidia Shield TV ist wohl auch in der Pipeline. Wer also mit seiner Entscheidung noch Zeit hat und den Fokus nicht auf Prime Video legt, sollte abwarten was sich bis Ende des Jahres noch alles ergibt.

  16. @mGuest Doch es gab einmal noch billiger: Im April gab es die FireTV Box 4k für 65,-. Leider da noch keinen Bedarf gehabt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.