realme GT mit Snapdragon 888 startet in Deutschland für Early Birds ab 369 Euro

Im März 2021 hatte ich erstmals über das neue Smartphone realme GT berichtet. Zwischenzeitlich sickerte dann durch, dass das Smartphone-Flaggschiff mit dem Qualcomm Snapdragon 888 bei uns 549 Euro kosten dürfte. Es kam nun doch etwas anders, denn das realme GT startet schon ab 369 Euro. Dieser reduzierte Preis gilt jedoch nur für Early Birds.

An Bord ist auch ein AMOLED-Display mit 6,43 Zoll Diagonale, 120 Hz Bildwiederholrate und 360 Hz Touch-Abtastrate. Für den Akku nennt man 4.500 mAh. Er kann via SuperDart Charge mit 65 Watt schnell wieder aufgeladen werden. realme bewirbt das GT auch mit seiner Dicke von 8,4 mm und einem Gewicht von 186 g. Die Rückseite fällt durch eine Kombination aus Gelb und Schwarz sowie „veganem Leder“ auf – früher nannte man es einfach Kunstleder. Es gibt aber auch eine blaue und eine silberne Farbvariante.

Fotos knipst das Smartphone über seine Triple-Hauptkamera mit 64 Megapixeln. Eine Makro- und eine Ultra-Weitwinkel-Linse sind auch an Bord. Die weiteren technischen Daten habe ich auch unten für euch zusammengefasst. Wichtig: Zum Early-Bird-Preis erhaltet ihr das realme GT mit 8 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz nur via AliExpress vom 21. bis 25. Juni 2021. Nach diesem Zeitraum kostet das Smartphone regulär 449 Euro.

Hier ist nochmal für euch aufgeschlüsselt, wie die Preise aussehen – die fett gedruckten Preise sind die temporären Early-Bird-Summen.

 AliExpress  realme GT (8+128GB)  449 € 369 € (21.- 25. Juni)
 Amazon  realme GT (12+256GB)  599 € 499 € (21.- 22. Juni)
 realme.com/eu  realme GT (8+128GB)  449 € 399 € (21.- 22. Juni)

Spezifikationen des realme GT

 Chipsatz  Qualcomm Snapdragon 888 5G
 Speicher & RAM  RAM: 8 GB + Speicherplatz: 128 GB

RAM: 12 GB + Speicherplatz: 256 GB

 Display  6,43 Zoll Super AMOLED Fullscreen

Bildwiederholungsrate: 120 Hz

Maximale Helligkeit: 1.000 nits

 Akku & Ladetechnik  4500 mAh, 65W USB-C
 Kamera  Rückkamera: Triple Camera 

64 MP Hauptkamera

8 MP Ultraweitwinkel

2 MP Macro

 

 Frontkamera: In-Display Selfie

16 MP Frontkamera

 Design & Gehäuse  Dashing Blue / Dashing Silver: 8.4 mm schlank, 186 g leicht

Racing Yellow: 9,1 mm schlank, 186,5 g leicht

 

Induktiver Sensor, Lichtsensor, Annäherungssensor,

Gyrosensor, Beschleunigungssensor

 Betriebssystem  realme UI 2.0, Basierend auf Android 11

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ich nehme mal an, dass die zusammenfassten Specs direkt vom Datenblatt des Herstellers stammen, denn nur die Chinesen kommen auf so einen Kappes und bezeichnen den internen Speicher als „ROM“, weil sie vermutlich nicht wissen, wofür die Abkürzung steht. ROM ist hier sachlich völlig falsch.

    • André Westphal says:

      Da hast recht, das wird generell gerne mal von Herstellern so angegeben, obwohl das eigentlich so nicht wirklich passt – habs mal geändert :-).

  2. Wolfgang D. says:

    Verschickt man von Aliexpress aus einem EU Lager, oder darf man beim Postbüdel die Steuer plus Gebühr nachzahlen? Dann ist der Direktkauf bei Realme nämlich deutlich günstiger.

  3. Kunstleder ist übrigens nicht automatisch vegan. Ist mir eigentlich auch egal, aber die Aussage im Text stimmt so einfach nicht.

    • Wolfgang D. says:

      @Henning
      „the latest dual-tone vegan leather technology“ ist halt nur das typische chinenglische Werbegestammel, um die sich politisch korrekt fühlenden Blödis zu triggern. Damit die ja nicht denken, „one-of-a-kind leather … refined texture“ hätte irgendwas mit Tierhaut zu tun.
      Dass Erdöl auch aus totem Tier (Plankton) besteht, Produkte wie Plastecover also niemals „vegan“ sein können, interessiert die in letzter Konsequenz doch nicht.

      • Ich beziehe mich auf die Formulierung des Autors:

        „Die Rückseite fällt durch eine Kombination aus Gelb und Schwarz sowie „veganem Leder“ auf – früher nannte man es einfach Kunstleder.“

        Nichts weiter.

      • Definition Vegan: Veganismus ist eine Lebensweise, die versucht – soweit wie praktisch durchführbar – alle Formen der Ausbeutung und Grausamkeiten an leidensfähigen Tieren für Essen, Kleidung und andere Zwecke zu vermeiden; und in weiterer Folge die Entwicklung und Verwendung von tierfreien Alternativen zu Gunsten von Mensch, Tier und Umwelt fördert. In Bezug auf die Ernährung bedeutet dies den Verzicht auf alle Produkte, die zur Gänze oder teilweise von Tieren gewonnen werden.

  4. Wolfgang D. says:

    Hallo @André Westphal
    „AliExpress realme GT (8+128GB) 449 € 369 € (21.- 25. Juni)
    Amazon realme GT (12+256GB) 599 € 499 € (21.- 22. Juni)“

    Gibt es dazu auch noch einen Link, oder sucht man sich einfach die jeweiligen offiziellen realme.eu stores? Der schon sichtbare Preis für den Summer Sale ab 21. beim AliExpress realme EU Store No. 911656263 zeigt übrigens 428,74€ statt hier die 369,-, oder ist das wieder ein anderer Ausverkauf?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.