Provider for Google Calendar: Nun auch für Thunderbird 91

Neulich ist das freie Mail-Programm Thunderbird in Version 91 erschienen. Ein Update, welches proaktiv von den Nutzern durchgeführt werden musste, denn das automatische Update von der Vorversion wird sich noch etwas ziehen. Da gab es natürlich Neuerungen in Thunderbird, aber auch die Tatsache, dass Erweiterungen wie der beliebte Provider for Google Calendar (das nutzte ich vor 15 Jahren noch zusammen mit Sunbird!) nicht mehr nutzbar waren. Bis jetzt, denn die Erweiterung wurde aktuell angepasst und soll nun wieder mit Thunderbird 91 zusammenarbeiten, sodass eine bidirektionale Kommunikation lesend und schreibend  zwischen Thunderbird und dem Google Kalender (bzw. Google Tasks, der Kalender wird nativ mit 91 unterstützt) wieder funktioniert.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Mit Thunderbird 91 funktioniert der Google Calendar auch wunderbar nativ. Hatte zuletzt TbSync genutzt und hab’s deinstalliert.

  2. Funktioniert eigentlich mittlerweile auch die Synchronisierung mit den Google Kontakten nativ oder überhaupt zuverlässig?

  3. Herbert Kather says:

    Bei der Eingabe von Terminen ist keine Einladung für Teilnehmer möglich

  4. Mit Thunderbird 91 braucht man Provider for Google Calendar nicht mehr.
    Siehe: https://www.red-aqua-media.de/thunderbird-91-google-calendar/

  5. Karl-Hermann Höfkens says:

    Bei 91 gibt es einen dicken Bug beim Mailversand. Der wird erst im nächsten Release behoben. Man sollte vor dem Update warnen.

  6. Gibt es eigentlich eine ähnliche Variante, den Google Kalender und gerne auch Google Kontakte bidirektional in Outlook einzubinden?

  7. Hat es jemand geschafft die Google Tasks zum laufen zu bringen nativ? Oder tatsächlich auch mit dem Add-on? Bei mir klappt beides nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.