Portable WinSCP 4.05 deutsch

Als Alternative zu Filezilla wollte ich euch mal einen anderen FTP Clienten vorstellen, der neben dem normalen FTP Protokoll auch SFTP beherrscht. WinSCP ist Open Source. Eine schnelle Anleitung folgt natürlich.

sshot-2007-11-05-[21-16-34]

Nach erfolgreichem Download entpackt ihr die Software und startet Portable WinSCCP deutsch mit einem Doppelklick auf WinSCP.exe.

Zuerst muss ein Profil eingerichtet werden – bzw. eine Verbindung.

sshot-2007-11-05-[21-08-51]

Danach kann man die Sitzung speichern. Dies erleichtert uns spätere Neuverbindungen.

sshot-2007-11-05-[21-09-45]

Danach kann man – wie gewohnt zu seinem FTP Server verbinden und in Norton Commander Manier eine Zweifensteransicht genießen.

sshot-2007-11-05-[21-16-21]

WinSCP bringt wesentlich mehr Funktionen als FileZilla mit, ist aber mindestens genau so einfach zu bedienen. Kurzum ein Programm für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wer also ein kostenloses Open Source FTP Programmn sucht, der sollte sich WinSCP unbedingt anschauen.

Download Portable WinSCP 4.05 deutsch (ca. 1,54 Megabyte)

Weiterführende Links:

WinSCP Homepage
Screenshots

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog
Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Cashy wie sieht’s eigentlich mit einem portablen FTP-Server aus? Hast Du nicht zufällig etwas in Deinem Apertoure? Wenn nicht portabel, dann wenigstens free und easy going?

    Grüße aus Berlin

  2. @Bubuschka
    Versuchs mal hier mit
    http://www.apachefriends.org/de/xampp.html

  3. @hujuk

    Xampp ist n bisschen übertrieben – aber dennoch machbar.

    babuschka, ich schaue mal 😉

  4. jo xampp kenne ich und es ist wirklich etwas übertrieben 🙂
    bin ja mal gespannt ob Du was findest.

  5. Natürlich – habe ich sogar zuhause laufen 😉

  6. Natürlich läuft der FTP-Server auch einzeln, nur ob der portable ist kann ich jetzt gerade nicht sagen. Hier der Link zum Filezilla FTP-Server:
    http://filezilla-project.org/download.php?type=server
    Ein anderes Programm fällt mir grad nicht ein, dass tatsächlich einige Funktionen bietet und dazu kostenlos ist.

  7. So hab jetzt mal ein bisschen gesucht und diese hier gefunden:
    http://portablefreeware.com/?c=2&sc=92
    (Sorry für das Doppelposting)

  8. hujuk das ist ja genial.
    Auf den ersten Blick scheint der Quick ’n Easy FTP Server Lite V3.1 genau das richtige zu sein.

    Danke!!!

  9. @Babuschka. Genau diesen hätte ich dir auch vorgeschlagen. Doch suche mal lieber nach der letzten verfügbaren freien Version 2.7.1. Diese hat noch alle Features der Version 3 kostenlos (Gruppenverwaltung / virtuelle Verzeichnisse).

  10. Danke für den Tipp, aber ich brauche diesen nur um Router oder Switche mit Dateien vollzustopfen. Das wäre jetzt wieder viel zu viel an Funktionen 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.