Anzeige

Portable Firefox 3.5 RC2 deutsch

Wow, das ging schnell – Mozilla hat den RC2 von Firefox 3.5 veröffentlicht. Deswegen gibt es hier (wie immer) die aktuelle portable Version. Natürlich deutschsprachig. Ich gebe euch schon einmal einen kleinen Tipp: besorgt euch mal langsam die portable Version und schaut, ob eure “zwingend notwendigen” Erweiterungen alle funktionieren (notfalls angepasst). Bis zur finalen Version wird es nämlich nicht mehr lange dauern.

Download Portable Firefox 3.5 RC2 deutsch für Windows

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

56 Kommentare

  1. Hi Carsten,
    danke. Schönes Wochenende.

  2. Ja thx Caschy für die neue Portable Version.

    Bis auf :

    Update Notifier 0.1.5.4
    All-in-One Gestures 0.19.1
    Tab Mix Plus 0.3.7.3

    läuft bei meinem Fuchs 3.5 RC2 alles fein …

    Ich habe es aber auch noch nicht mit Anpassen (MR Tech Toolkit) probiert.

    Komme gut ins Wochenende.

    lg. Jasmin

  3. Bei mir sind nur 6 von 27 Add-ons bzw. Extensions inkompatibel. Das ist recht gut. Ich werde die fianle Version abwarten. Zur Zeit ist rc2 nur die zweite Wahl für mich. Ich habe keine Lust die Add-ons anzupassen. Das kann schon ab und zu den Firefox kaputt machen, wie ich selber erfahren musste. Dritte Wahl ist bei mir Opera 9.64. Wenn Opera 10 fertig wird, dann kommt es bei mir auf die zweite Stelle.

  4. Wo kann man die RC2 denn nichtportabel laden?

  5. @JürgenHugo: Diese Version läuft mit NTT. Allerdings funktioniert das Compact Menu noch nicht. Wie hast Du das nur hinbekommen? Gruß, Didi

  6. @caschy
    Achtung, etwas scheinen die Jungs im 3.5 komplett verändert zu haben. Die erste portable Version hat nicht wirklich funktioniert(Seiten öffneten sich nicht, im IE bzw. dem 3.11 dagegen schon). Und zwar dann nicht funktioniert, wenn ich einen Proxy verwenden wollte, den ich unter Settings hinzugefügt hatte.
    Kann es mal jemand mit dieser Version mal prüfen und mir das bestätigen bzw. verneinen?

    Danke

  7. Nippelnuckler says:

    gibts nen vorteil zur FF 3.0.11?

  8. Michael Kappel says:

    Schnellere Javascript Engine
    Porno Modus
    Verbesserte intelligente Adressleiste
    uvm.

    Irgendwo lassen sich bestimmt Changelogs auftreiben, lass mal deine Google-Skills glänzen.

  9. Hat außer JN noch wer Schwierigkeiten mit „Tab Mix Plus 0.3.7.3“?

    Für mich wäre das allein schon ein Grund, noch mit 3.0.11. weiter zu arbeiten …

  10. JürgenHugo says:

    @Caschy:

    „Ich gebe euch schon einmal einen kleinen Tipp: besorgt euch mal langsam die portable Version und schaut, ob eure “zwingend notwendigen” Erweiterungen alle funktionieren (notfalls angepasst)“

    1) die funktionieren – alle 51 – 2) das kann ich mit der installierten auch, kein großes Risiko… 😛

    @Didi:

    Ich hab da garnix groß hinbekommen – einfach NTT und „Force install“ bzw. „Override all compatibility“! CompactMenu hat dann noch nie gezickt bei mir.

    Bei mir steht sogar „extensions.checkCompatibility“ in about:config auf „true“

    Ich habs ja schon mal erwähnt – das kann mit der Kombination der Adds zusammenhängen, manche vertragen sich nich.

  11. Wirklich viel geändert hat sich ja nicht …

  12. JürgenHugo says:

    Ich merk da überhaupt gar keine Änderung – bei: „Über Mozilla Firefox“ stand vorher nur 3.5 – und jetzt auch. Auch die „inkompatiblen“ Adds wurden nich deaktiviert. Entweder hab ich den „irrtümlich“ schon vorher gehabt – oder die sind identisch. Die Größe ist jedenfalls aus Kilobyte gleich.

  13. Hatte zuvor schon 3.5 Beta 4 am laufen und eben den RC2 drübergebügelt. Gibts da überhaupt einen Unterschied?

    Deaktivierte Erweiterungen nach der Installation des RC2, war auch bei Beta 4 nicht anders:

    Cookie Button 0.9
    Customize Google 0.76
    Microsoft .NET Framework Assistant 1.0 (weiß bis heut nicht was das Ding da überhaupt zu suchen hat)
    Sage 1.4.2
    Tab Mix Plus 0.3.7.3
    TrackMeNot 0.6.2

    Lassen sich alle mit dem Toolkit aktivieren, nur TabMixPlus zickt danach noch rum. Sobald ich den Fuchs neu starte, hab ich keine ‚Tab schließen‘-Schaltfläche mehr auf den Tabs.
    Alles andere löppt 1a soweit ich das beurteilen kann.

    Schneller ist der Fuchs auch. Auf jeden Fall beim Start, darum hatte ich die Beta schon im Einsatz.

  14. Ein Staunender says:

    @Caschy:
    Kann man beim Wechsel vom Firefox 3 auf 3.5 das bisherige Profil beibehalten (also einfach bedenkenlos ›drüberinstallieren‹) oder empfiehlst Du (wie beim Wechsel von Version 2 auf 3), mit einem »sauberen« Profil anzufangen und dann alles relevante manuell herüberzuziehen?

  15. Was meckert ihr denn alle, Mozilla ist Grade dabei Fehler zu beheben seid Firefox 3.5 Beta 4 wird nur noch an denn Fehlern gearbeitet. Und das soll man hoch loben oder wollen wir raten wie viele Fehler noch im Internet Explorer 8 sind?

    http://www.mozilla.com/en-US/firefox/all-rc.html

    Go Firefox

  16. JürgenHugo says:

    @fettzen:

    Wer meckert denn hier groß – das sind doch alles Petitessen – kleine Anmerkungen… 😛 IE 8 – benutzt denn den hier überhaupt einer? Glaub´ ich doch „gaanich“… 😛 Loben is nich nötig – man weiß doch, was man am FF hat…

  17. œEin Staunender: Backup machen und loslegen. Ich will nicht wissen wie lange ich mein Profil schon wieder mit mir herumschleppe 🙂

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.