PC-Markt wuchs im zweiten Quartal 2021 erneut erheblich

Der weltweite PC-Markt ist im zweiten Quartal 2021 gegenüber dem Vorjahr um 10 % gewachsen – 121,7 Mio. Einheiten wurden ausgeliefert. Das gibt zumindest Canalys an. Die Marktforscher beziehen dabei auch Notebooks und Tablets in das Gesamtbild ein. Vor allem Chromebooks seien beliebt gewesen und konnten ein Wachstum gegenüber dem zweiten Quartal 2020 von 75 % hinlegen. Sie standen für 11,9 Mio. ausgelieferte Einheiten. Der Tablet-Markt hingegen wuchs nur geringfügig – um ca. 4 % – auf 39,1 Mio. ausgelieferte Geräte.

Gehen wir zu Chromebooks zurück, dann lieferte etwa HP ca. 4,3 Mio. Einheiten aus, während es bei Lenovo ca. 2,6 Mio. Einheiten gewesen sind. Acer, der Drittplatzierte im Markt für Chromebooks, lieferte 1,8 Mio. Geräte aus. Dell und Samsung runden hier die Top 5 ab.

Worldwide Chromebook shipments (market share and annual growth)
Canalys PC Market Pulse Q2 2021
Vendor (company) Q2 2021
shipments
Q2 2021
market share
Q2 2020
shipments
Q2 2020
market share
Annual
growth
HP 4,320 36.4% 2,003 29.5% 115.7%
Lenovo 2,560 21.6% 1,410 20.8% 81.5%
Acer 1,861 15.7% 1,017 15.0% 83.0%
Dell 1,112 9.4% 1,217 17.9% -8.7%
Samsung 1,093 9.2% 257 6.3% 324.4%
Others 914 7.7% 883 13.0% 3.6%
Total 11,859 100.0% 6,787 100.0% 74.7%
Note: Unit shipments in thousands. Percentages may not add up to 100% due to rounding.

Source: Canalys PC Analysis (sell-in shipments), July 2021

Chromebooks seien laut den Marktforschern vor allem im Education-Sektor mittlerweile beliebt. Man rechne aber damit, dass Google sich auch verstärkt an Geschäftskunden heranwagen werde. Das werde im zweiten Halbjahr 2021 jedoch ein schwieriges Unterfangen, da man mit neuen ARM-Notebooks von Apple rechnet und Microsoft natürlich mit Windows 11 ebenfalls ein Stück vom Kuchen abhaben möchte.

Worldwide tablet shipments (market share and annual growth)
Canalys PC Market Pulse Q2 2021
Vendor (company) Q2 2021
shipments
Q2 2021
market share
Q2 2020
shipments
Q2 2020
market share
Annual
growth
Apple 14,185 36.3% 14,249 38.0% -0.5%
Samsung 7,996 20.5% 7,024 18.7% 13.8%
Lenovo 4,688 12.0% 2,642 7.0% 77.5%
Amazon 3,118 8.0% 3,164 8.4% -1.5%
Huawei 2,305 5.9% 5,006 13.4% -54.0%
Others 6,791 17.4% 5,393 14.4% 25.9%
Total 39,081 100.0% 37,479 100.0% 4.3%
Note: Unit shipments in thousands. Percentages may not add up to 100% due to rounding.

Source: Canalys PC Analysis (sell-in shipments), July 2021

Blickt man auf Tablets, dann bleibt Apple mit 14,2 Mio. ausgelieferten iPads der Marktführer. Es gab da jedoch kein Wachstum. Samsung hingegen, auf Platz 2 mit 8 Mio. ausgelieferten Einheiten, konnte ein Wachstum von 13,8 % verbuchen. Auch Lenovo steht da mit 4,7 Mio. ausgelieferten Einheiten und einem Wachstum von 78 % gut da. Die restlichen Plätze der Top 5 belegen Amazon und Huawei.

Worldwide PC (including tablet) shipments (market share and annual growth)
Canalys PC Market Pulse Q2 2021
Vendor (company) Q2 2021
shipments
Q2 2021
market share
Q2 2020
shipments
Q2 2020
market share
Annual
growth
Lenovo 24,676 19.7% 20,075 18.1% 22.9%
Apple 20,597 18.1% 19,600 16.7% 5.1%
HP 18,618 15.8% 18,136 14.7% 2.7%
Dell 14,034 10.7% 12,067 13.2% 16.3%
Samsung 9,638 8.% 7,628 6.8% 26.4%
Others 34,127 27.8% 32,955 30.5% 3.6%
Total 121,689 100.0% 110,461 100.0% 10.2%
Note: percentages may not add up to 100% due to rounding.

Source: Canalys PC Analysis (sell-in shipments), July 2021

Schaut man sich nun den gesamten PC-Markt an und bezieht Desktop-Rechner, Notebooks und eben auch Tablets ein, dann führt hier Lenovo mit 24,7 Mio. ausgelieferten Geräten und einem Wachstum von 23 %. Es folgt Apple mit 20,6 Mio. ausgelieferten Geräten und einem Wachstum von 5 %. Platz 3 belegt HP mit 18,6 Mio. ausgelieferten Einheiten aber einem schwachen Wachstum von 2,7 %. Dell und Samsung komplettieren dann die Top 5 der weltweiten PC-Hersteller.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. In demfall Apple gerade mal bei etwas über 6 Mio Mac/Macbooks? Doch erstaunlich wenig. Interessante Zahlen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.