Outlook 2016: Update behebt POP3-Fehler, der zu doppelten oder gelöschten Mails führte

artikel_outlookEin unschöner Fehler verursachte vor kurzer Zeit in Outlook 2016 bei Nutzung von POP3 eine Duplizierung oder Löschung von Mails. Microsoft hat den Fehler erkannt und auch einen Workaround zur Verfügung gestellt, nun ist der Fehler ganz offiziell gepatcht. Version 16.0.6568.2036 oder neuer von Outlook 2016 funktioniert wieder so wie es soll, keine doppelten oder gelöschten Mails mehr. Zwar betraf der Fehler nur POP3-Nutzer, IMAP-Nutzer bemerkten davon nichts, aber offenbar gibt es mehr POP3-Nutzer mit Outlook als man meinen mag. Wich auch ein Grund, warum relativ schnell der Fix kam. Falls Ihr keine automatischen Updates aktiviert habt, müsst Ihr das Outlook 2016-Update selbst anstoßen.

Bildschirmfoto 2016-02-28 um 12.06.32

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Ich habe das Gefühl, dass es diesen Bug auch bei Outlook 2013 gibt.

  2. Denn wollen wir mal das automatische Update wieder aktivieren !

  3. Gott sei dank!

  4. Wie lange bastelt M$ eigentlich schon an diesem Outlook herum? Vermutlich mit einem Heer von Programmierern. Und immer noch kein Email-Client der Thunderbird oder dem eM Client das Wasser reichen kann.

  5. Es gibt also tatsächlich noch Nutzer die POP3 nutzen, lol. Hätte ich nicht gedacht.

  6. Wolfgang Denda says:

    Hab mich schon gewundert, weshalb in jüngster Zeit Dubletten auftraten. Durch euren Hinweis konnte ich die Aktualisierung jetzt aber schneller bekommen. Die Automatik hätte wohl noch bis zum nächsten Regelupdatetermin gewartet.

    @Lars
    Es soll Leute geben, die mehr als ein Mailkonto haben. Da ist ein Sammelkonto IMAP und für den Versand POP/SMTP ganz sinnvoll. ALIASe sind das einzige, was ich unter Outlook echt vermisse.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.