Outlook 2016: Fehler kann Mails löschen oder duplizieren

28. Februar 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

artikel_outlookOutlook 2016-Nutzer aufgepasst. Ein Fehler, an dem Microsoft gerade forscht, kann für gelöschte oder doppelte Mails sorgen. Betroffen sind Nutzer, die besagtes Outlook 2016 in Verbindung mit einem POP3-Abruf nutzen. Was kann passieren? Normalerweise sollte Outlook die Mail vom Server abholen und in eurer Inbox präsentieren, der mit dem letzten Update hinzugekommene Fehler sorgt aber unter Umständen dafür, dass die Mail direkt auf dem Server gelöscht wird und so nicht mehr von anderen Rechnern abgeholt wird. Betrifft halt nur POP3-Nutzer, IMAP-Abholer sind nicht betroffen.

Bildschirmfoto 2016-02-28 um 12.06.32

Nutzer, die die Option nutzen Mails auf dem Server zu belassen, sind eventuell wie folgt von einem Fehler betroffen: Lässt man die Kopie für x Tage auf dem Server, so kann es sein, dass sie dennoch sofort gelöscht wird und von anderen Clients nicht mehr abgeholt werden kann. Nutzer, die diese Option nicht ausgewählt haben, könnten feststellen, dass ihre Mails doppelt in Outlook 2016 dargestellt werden. Wie eingangs erwähnt: Microsoft erforscht den Fehler, hat aber einen Workaround zur Verfügung gestellt.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22533 Artikel geschrieben.