Opera Mobile 10.1 für Android rollt an

Hardcore-Androiden sollten sich mal wacker ein Lesezeichen auf  die aktuelle Mobile-Seite von Opera setzen. Das Opera-Team hat eben via Twitter mitgeteilt, dass man dort „bald“ Opera Mobile für Android in einer finalen Version bekommen wird. Bin gespannt. Vielleicht kommt man ja vom Dolphin Browser HD oder Skyfire weg 😉

Was ist euer momentaner Android-Browser? Tipps für die Leser am Start?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Opera Mobile ist schon unter Windows Mobile DER Hammer-Browser (nein, ich meine nicht diese komische Java-Version, sondern das Teil, was native läuft)! Bin gespannt auf die Android-Version!

  2. vom dolphin browser kann man nicht wegkommen! aber als zweitbroswer ist opera nice

  3. Nutze den Delfin in der aktuellen Version 4.

  4. Bisher ging nichts über xScope

  5. Nutze größtenteils den Standardbrowser.
    Nur wenn ich in Gebieten mit schlechter Internetleistung habe, schwenke ich auf Opera Mini um, da der ja die Daten komprimiert. So lassen sich die Seiten doch noch in erträglicher Geschwindigkeit herunterladen.

  6. Derzeit Dolphin, aber die aktuelle Version scheint mir auf dem Desire irgendwie ein Schritt zurück zu sein: lange Ladezeiten (auch im WLAN), träge Reaktion bei Klick auf Links, hakt ab und an.

    Allerdings ist er trotz dieser neuen Mängel um Welten besser, als der Standardbrowser.

    Ich will Google Chrome auf meinem Androiden! 🙁

  7. Ich nutze zwar auch den Delfin. Sehe aber nicht die großen Kracher-Argumente dafür. Bin gespannt auf Opera.

    Btw. was kann der Delfin, was der Standard-Browser nicht kann?

  8. @manuel:

    Opera Mini != Opera Mobile

    Der Mini ist so nen Java-Teil, der Mobile ist ein „richtiger“ Browser, der Seiten zu 99,9% so anzeigt wie sein großer Desktop-Bruder.

  9. Ich weiß das Mini != Mobile, aber der komprimiert nunmal die Daten, was der Standardbrowser nicht macht.
    Das erhoff ich mir vom Mobile auch, sollte aber abschaltbar sein.

  10. Nö, der Mobile 10 komprimiert nicht – hab hier die Windows Mobile Version, sollte bei der Android-Version nicht anders sein.

    Allerdings sind die Einstellungen, welche man über about:config (oder war es opera:config??) erreichen immens – vielleicht kann man dort den Turbo-Modus aktivieren, welchen die Desktop-Version bietet…

  11. bin mit dem verbauten browser im htc desire sehr zufrieden. flott und zeilenumrüche hauen perfekt hin. alle anderen getetsten hatten so manche nachteile (performance, darstellung)

  12. Doch, Mobile komprimiert:

    Zitat von der Opera-Seite:

    „Wenn Sie Opera Turbo in Opera Mobile aktivieren, werden Daten um bis zu 80 % komprimiert. Sie können Opera Turbo auch deaktivieren, um die Webseitendaten vollständig anzuzeigen wie auf einem PC.“

  13. @Nobody sowohl mobile als auch mini komprimieren die daten wenn man das will. steht ganz normal bei den einstellungen (opera turbo). benutze opera sowohl auf meinem laptop als auch auf meinem hd2 (wm und android).

  14. Noch hab ich kein Android Smartphone, ich liebäugel mit dem Samsung Galaxy I9000…. Mal schauen wie die Preise vor Weihnachten purzeln oder auch nicht. leider hat das Galaxy kein Blitz in der Cam, udn da ich sonst keine Cam habe bin ich mir unsicher obs das Samsung werden soll.
    Oder gar BADA Smartphone hhmmm

  15. Ups, okay ich habe wohl exakt eine Build-Version bevor der Turbo-Modus dazukam draufgehabt…

  16. Dolphin Browser ohne App2SD nutzen, damit noch ein paar ms schneller 😛 Cache auch nicht auf SD auslagern 😉 und keine Addons installieren, bremst alles :o)

  17. HTC Standardbrowser! Alles andere hat mich nicht so überzeugt. Opera hatte Probleme mit der Darstellung z.B. SPON, da ist er runtergeflogen

  18. Bei mir geht immo nichts über dolphin…

  19. Opera mini ist Standard, wegen der Komprimimerung. Hat allerdings seit dem letzten Update ein paar Probleme mit dem Umbruch, einige Seiten werden breiter als der Schirm dargestellt. Ab und zu auch mal der Standardbrowser, gibt ja inzwischen ein paar Mobilseiten, die mit Javascript ganz gut funktionieren (z.B. der Google Reader; unter Opera die Javascript-lose Mobilseite http://www.google.com/reader/m/view/ , mit dem Standardbrowser eher der iPad-Seite entsprechend http://www.google.com/reader/i/ ).

  20. Da ich seit kurzem das Galaxy S habe bin auch gespannt auf die Opera Version. Im Moment verwende ich Dolphin oder auch Opera Mini.

  21. schon ne ganze weile xScope. der delphin war mir zu träge und langsam.

    mfg

  22. Ich nutze Dolphin und bin damit sehr zufrieden. Opera hat mich bis dato auf dem Androiden überhaupt nicht überzeugt.

  23. dolphin(hd) finde ich schon allen von der UI her eine zumutung, außerdem ist er auf meinem Wildfire extrem lam.
    Skyfire ist ganz nett, aber die UI braucht zuviel platz.
    Fennec ist zZ schon allein viel zu platzfressend im internen speicher
    derzeit nutze ich Opera Mini, aber wenn Opera Mobile endlich da ist, führt daran wohl kein weg vorbei.

  24. naitsabes84 says:

    Schade ist, dass man beim Opera mini immer über nen Opera Proxy surft. Finde ich ehrlichgesagt net so toll, Leider unterstützt mein BB kein vollwertigen Opera Mobile… ;(

  25. Opera installiert.
    Spiegel online aufgerufen.
    Sah seltsam aus.
    Kein Zoom.
    Einstellungen: Mobile Version aufgerufen.
    Neustart.
    Spiegel Online sieht immer noch seltsam aus.
    Immer noch kein Zoom.
    Deinstalliert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.